EEG

Die Elektroenzephalografie ist eine Methode der medizinischen Diagnostik und der neurologischen Forschung zur Messung der summierten elektrischen Aktivität des Gehirns durch Aufzeichnung der Spannungsschwankungen an der Kopfoberfläche. Das Elektroenzephalogramm ist die grafische Darstellung dieser Schwankungen. Das EEG ist neben der Elektroneurografie und der Elektromyografie eine standardmäßige Untersuchungsmethode in der Neurologie. Ursache dieser Potentialschwankungen sind physiologische Vorgänge einzelner Gehirnzellen, die durch ihre elektrischen Zustandsänderungen zur Informationsverarbeitung des Gehirns beitragen. Entsprechend ihrer spezifischen räumlichen Anordnung addieren sich die von einzelnen Neuronen erzeugten Potentiale auf, so dass sich über den gesamten Kopf verteilte Potentialänderungen messen lassen. Zur klinischen Bewertung wird eine Aufzeichnung in mindestens zwölf Kanälen von verschiedenen Elektrodenkombinationen benötigt. Die Ortsauflösung des üblichen EEGs liegt bei mehreren Zentimetern.
Deutschland

SPD für Tempolimit 130 auf Autobahnen

Die SPD will bei einer möglichen erneuten Regierungsbeteiligung nach der Bundestagswahl ein Tempolimit von 130 Stundenkilometern auf Deutschlands Autobahnen einführen.…

Weiterlesen
Deutschland

Hamburgs CDU-Chef verlangt mehr Ehrgeiz in Klimapolitik

Hamburgs CDU-Chef Christoph Ploß hat von seiner Partei mehr Ehrgeiz in der Klimapolitik verlangt. "Die CDU muss Klimaschutz zu einem…

Weiterlesen
Deutschland

Umweltministerin für doppeltes Ausbautempo bei Wind- und Solarstrom

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) will den Ausbau der erneuerbaren Energien in Deutschland deutlich beschleunigen und erhöht den Druck auf die…

Weiterlesen
Deutschland

Bundestag beschließt EEG-Reform

Der Bundestag hat eine Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) auf den Weg gebracht. 357 Parlamentarier stimmten am Donnerstagvormittag in namentlicher Abstimmung…

Weiterlesen
Deutschland

BASF-Chef fordert grundlegende EEG-Reform

BASF-Chef Martin Brudermüller fordert eine grundlegende Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) und eine Abschaffung der EEG-Umlage. Das EEG sei mittlerweile eine…

Weiterlesen
Finanznachrichten - aktuelle Nachrichten zu Finanzen und Börse

Vonovia rechnet nicht mit größeren Mietausfällen

Der Vorstandsvorsitzende des größten deutschen Wohnungskonzerns Vonovia, Rolf Buch, rechnet nicht mit größeren Mietausfällen im Zuge des zweiten Corona-Lockdowns. "Beim…

Weiterlesen
Deutschland

VDA-Präsidentin fordert Ladenetz-Gipfel

Die Autoindustrie fordert einen Kraftakt für das Batterieladenetz. Der zähe Ausbau gefährde den Erfolg der Elektroautos, sagte VDA-Präsidentin Hildegard Müller…

Weiterlesen
News

Verbraucherschützer erwarten drittes Konjunkturpaket

Der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbandes (VZBV), Klaus Müller, rechnet damit, dass die Bundesregierung zur Unterstützung der Wirtschaft in der Coronakrise…

Weiterlesen
News

IG-BCE verlangt EEG-Reform

Der Chef der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE), Michael Vassiliadis, sorgt sich wegen steigender Industriestrompreise und fordert eine entschiedenere…

Weiterlesen
Deutschland

Ohoven: EEG-Novelle „Frontalangriff auf den Mittelstand“

Mittelstandspräsident Mario Ohoven hat den Entwurf zur Änderung des EEG scharf kritisiert, der am Freitag im Bundestag beraten wird. "Die…

Weiterlesen
Deutschland

Solarwirtschaft befürchtet Einbruch bei neuen Solardächern

Der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) warnt vor einem deutlichen Einbruch bei der Installation neuer Solardächer in Deutschland im kommenden Jahr und…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"