Start > Handel – aktuelle Nachrichten zu Export, Import und Logistik

Handel – aktuelle Nachrichten zu Export, Import und Logistik

Aktuelle Nachrichten für Deutschland, Österreich die Schweiz und Liechtenstein zu Handel, Einzelhandel, Spedition, Logistik und Transport.

HDE erwartet Rekordumsätze am „Black Friday“ und „Cyber Monday“

Die bevorstehenden Handelsaktionstage „Black Friday“ und „Cyber Monday“, die in den USA traditionell das Weihnachtsgeschäft einläuten, werden wohl auch hierzulande erneut für Rekordzahlen sorgen – bei Umsätzen, aber auch bei Post-Retouren. Der Handelsverband Deutschland (HDE) rechnet bei diesen Aktionen mit einem Onlineumsatz von rund 2,4 Milliarden Euro, berichtet der „Spiegel“ …

Jetzt lesen »

Großhandelspreise im Oktober 2018 um 4,0 Prozent gestiegen

Die Verkaufspreise im Großhandel sind im Oktober 2018 im Vorjahresvergleich um 4,0 Prozent gestiegen. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mit. Die Veränderung gegenüber dem Vorjahr hatte im September bei +3,5 Prozent und im August bei +3,8 Prozent gelegen. Im Vormonatsvergleich verteuerten sich die Preise für die auf …

Jetzt lesen »

Freihandel: Bilateral statt multilateral

Handelsschranken und Zölle führen regelmäßig zur Verteuerung von Produkten und Dienstleistungen und erschweren so den Absatz. Umso bedeutsamer ist daher ihr Abbau. Auf globaler Ebene gilt vor allem das GATT-Abkommen, welches von der 1995 gegründeten Welthandelsorganisation (WTO) verwaltet wird, die den Abbau von Handelsschranken sowie die Beseitigung der Diskriminierung in …

Jetzt lesen »

Gesundheitsminister will gegen hohe Pharmapreise vorgehen

Angesichts der steigenden Ausgaben der gesetzlichen Krankenkassen für biotechnologisch hergestellte Medikamente will Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) den Einsatz preisgünstiger Nachahmerpräparate fördern. Nach Informationen des „Handelsblatts“ plant Spahn eine gesetzliche Regelung, um die Verbreitung von sogenannten Biosimilars in Deutschland zu erhöhen. Ziel ist, dass Apotheken künftig bei bestimmten Biotech-Medikamenten das günstigere …

Jetzt lesen »

Online-Handel: Länder fordern mehr Transparenz bei Algorithmen

Die Justizminister der Länder wollen Online-Händler per Gesetz zu mehr Transparenz beim Einsatz von Algorithmen verpflichten. Für Angebote im Internet, deren Preisbildung durch den Einsatz von Algorithmen für den einzelnen Verbraucher personalisiert worden sei, solle eine „transparentes Preisschild“ eingeführt werden, heißt es in einem Beschlussvorschlag von acht Bundesländern für die …

Jetzt lesen »

Shisha-Boom sorgt für Steuerplus

Der Boom von Shisha-Pfeifen und Tabakerhitzern beschert dem deutschen Fiskus ein Steuerplus. So haben sich die Einnahmen aus der Steuer auf Pfeifentabak, die auch Wasserpfeifentabak oder Sticks für Tabakerhitzer umfasst, in den vergangenen neun Jahren fast vervierfacht, berichtet der „Spiegel“ unter Berufung auf eine Antwort des Bundesfinanzministeriums auf eine Frage …

Jetzt lesen »

Deutsche Exporte im September 2018 lassen nach

Die deutschen Exporte sind im September 2018 um 1,2 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat gesunken. Unterdessen waren die Importe um 5,3 Prozent höher als im September 2017, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) anhand vorläufiger Ergebnisse am Donnerstag mit. Insgesamt wurden im September von Deutschland Waren im Wert von 109,1 Milliarden Euro …

Jetzt lesen »

Mehrheit der Internetnutzer kauft Waren und Dienstleistungen online

77 Prozent der regelmäßigen Internetnutzer ab zehn Jahren in Deutschland kaufen Waren und Dienstleistungen über das Internet ein. Das entspricht 50 Millionen Online-Käufern, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Montag mit. Demnach werden vor allem Kleidung und Schuhe (67 Prozent) online erworben, gefolgt von Möbeln, Spielzeug und anderen Gebrauchsgütern (52 …

Jetzt lesen »

Weihnachtsbäume werden teurer

Der extrem trockene Sommer hat keinen Einfluss auf die Zahl der Weihnachtsbäume, die in diesem Jahr in Deutschland zur Verfügung steht, die Preise steigen aber trotzdem. Das sagte Saskia Blümel, Geschäftsführerin des Bundesverbands der Weihnachtsbaum- und Schnittgrünerzeuger in Deutschland, der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. „Wir gehen von leicht steigenden Preisen von …

Jetzt lesen »