Start > Schlagzeilen – aktuelle Wirtschaftsnachrichten

Schlagzeilen – aktuelle Wirtschaftsnachrichten

Auf wirtschaft.com erhalten Sie aktuelle Wirtschaftsnachrichten für Deutschland, Österreich die Schweiz und Liechtenstein. Lesen Sie hier die Schlagzeilen.

Bahn überprüft nach Feuer 60 ICE-Züge

Nach dem Feuer im ICE 511 am Freitag vor einer Woche überprüft die Deutsche Bahn nach Informationen der „Bild am Sonntag“ alle 60 Züge ihrer ICE-3-Flotte. Auf dem Weg nach München waren am 12. Oktober 510 Reisende in der Nähe von Dierdorf bei Montabaur (Rheinland-Pfalz) aus dem brennenden Zug evakuiert …

Jetzt lesen »

Top-Ökonomen warnen Italien vor Eskalation des Haushaltsstreits

Deutsche Top-Ökonomen haben die italienische Regierung vor einer weiteren Eskalation des Haushaltsstreits mit der EU-Kommission gewarnt. „In der nächsten Wirtschaftskrise könnte das Vertrauen der Investoren in die italienischen Staatsfinanzen ganz kollabieren“, sagte Ifo-Chef Clemens Fuest der „Rheinischen Post“ (Samstagsausgabe). Da Italien sich nicht an die Fiskalregeln der EU halte, könne …

Jetzt lesen »

Cum-Ex-Skandal größer als bisher angenommen

Der organisierte Griff in die Steuerkasse durch „steuergetriebene Aktiengeschäfte“, die unter anderem als Cum-Cum- und Cum-Ex-Geschäfte bekannt geworden sind, ist weitaus größer, als bisher angenommen. Betroffen sind neben Deutschland mindestens zehn weitere europäische Länder, wobei sich der Schaden auf mindestens 55,2 Milliarden Euro beläuft. Das haben gemeinsame Recherchen von 19 …

Jetzt lesen »

Verfassungsschutz und BKA verhindern IS-Anschlag

Eine über mehr als ein Jahr andauernde Geheimoperation des Bundesamtes für Verfassungsschutz und des Bundeskriminalamtes hat einen bislang unbekannten Anschlagsplan der Terrororganisation „Islamischer Staat“ (IS) in Deutschland durchkreuzt. Das berichtet die Wochenzeitung „Die Zeit“. Ende 2016 hatte der IS demnach den Auftrag erteilt, einen Großanschlag in Deutschland auszuführen. Eine zentrale …

Jetzt lesen »

Rentenexperte Rürup für weitere Anhebung des Rentenalters

Der Rentenexperte Bert Rürup hat sich für die weitere Anhebung des Renteneintrittsalters über 67 Jahre hinaus ab dem Jahr 2030 ausgesprochen. „Selbst eine höhere Zuwanderung kann nicht verhindern, dass in den Jahren 2025 bis 2045 die Erwerbsbevölkerung deutlich zurückgehen und das Wirtschaftswachstum bremsen wird“, sagte der frühere Chef der Wirtschaftsweisen …

Jetzt lesen »

Volkswagen verschrottet alte Diesel

Bei Volkswagen soll der Vorstand laut eines Zeitungsberichts neue Maßnahmen in Milliardenhöhe für die Diesel-Umrüstung beschlossen haben, um Fahrverbote für ihre Kunden zu verhindern. Demnach wolle der Autobauer sich nicht wie zunächst angekündigt nur um Diesel-Fahrer in den 14 Städten mit besonders belasteter Luft kümmern, sondern werde seine Maßnahmen bundesweit …

Jetzt lesen »

Polizeigewerkschaft: Staat ignoriert Schutzauftrag

Der Bundesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft Rainer Wendt hat nach dem Brandanschlag und der Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof Unverständnis darüber geäußert, dass der Täter auf freiem Fuß war, obwohl er schon wegen verschiedener Delikte wie Körperverletzung, Diebstahl, Betrug und Hausfriedensbruch polizeibekannt gewesen sein soll. „Viele Menschen können nicht verstehen, dass angeblich …

Jetzt lesen »

BDI-Präsident Kempf: Diesel bleibt Antrieb der Zukunft

In der Debatte um Fahrverbote und Nachrüstungen für Diesel-Autos hat der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) Politik und Umweltverbände scharf kritisiert. „Immer neue Forderungen aus der Politik und Verbänden verunsichern die Bürger und reden eine Technologie schlecht, ohne dass ihnen marktfähige Alternativen zur Verfügung stehen“, sagte BDI-Präsident Dieter Kempf dem …

Jetzt lesen »

Studie: Braunkohlekraftwerke stoßen zu viele Stickoxide aus

Bei zwei Dritteln der großen Braunkohlekraftwerke in Deutschland haben die Emissionen zuletzt über den neuen EU-Schadstoffgrenzen gelegen, die ab 2021 greifen und bis August in deutsches Recht hätten überführt werden müssen. Das ist das Ergebnis einer Studie des Ökopol-Instituts im Auftrag des BUND und der Klima-Allianz Deutschland, über die das …

Jetzt lesen »