Start > München

München

Wirtschaftsnachrichten aus der bayerischen Hauptstadt München. Aktuelle Nachrichten und Meldungen aus Wirtschaft und Politik für München und Umgebung.

Pilotengewerkschaft: Flughäfen Leipzig und München am sichersten

Die Pilotengewerkschaft Cockpit hält die Flughäfen Leipzig/Halle und München für die sichersten in Deutschland. Das ist ein Ergebnis des sogenannten „Flughafenchecks“, der am Donnerstag veröffentlicht wurde. Es folgen punktgleich die Flughäfen Stuttgart und Bremen auf Rang drei und vier, anschließend ebenfalls ohne Unterschied in der Gesamtnote die Flughäfen Kassel-Calden und …

Jetzt lesen »

Burda will Medienpreis Bambi reformieren

Das Münchner Medienunternehmen Burda will den Medienpreis Bambi grundlegend reformieren. „Wir machen uns konkrete Gedanken um die Zukunft von Bambi und über die Funktion eines Medienpreises im 21. Jahrhundert“, sagte Burda-Vorstand Philipp Welte der „Süddeutschen Zeitung“ (Montagsausgabe). Der Bambi soll demnach von 2019 an offener werden. Burda denke an ein …

Jetzt lesen »

BMW-Händler lehnen Vertragsverlängerung ab

Der Konflikt zwischen BMW und den Vertragshändlern spitzt sich weiter zu. BMW hatte die Händler aufgefordert, die neuen Händlerverträge bis zum 26. September 2018 zu unterschreiben. „Das wird nicht passieren“, heißt es laut eines Berichts der „Rheinischen Post“ jedoch in Händlerkreisen. Die Betriebe werden das Ultimatum verstreichen lassen, schreibt die …

Jetzt lesen »

BMW rät Mitarbeitern zum Umstieg aufs Fahrrad

Im Kampf gegen Stau und Parkplatznot in München hat der BMW-Konzern eine ungewöhnliche Maßnahme ergriffen: Seinen Mitarbeitern am Hauptsitz in der bayerischen Landeshauptstadt bietet der Autohersteller neuerdings Dienstfahrräder an, um sie zum Umstieg auf ein umweltfreundlicheres und platzsparendes Verkehrsmittel zu bewegen. „Den drohenden Verkehrskollaps können wir nicht mit Autos verhindern“, …

Jetzt lesen »

Osram sieht „ganze Weltkonjunktur in Gefahr“

Das Münchner Lichtunternehmen Osram ist angesichts der Probleme der Autoindustrie skeptisch für die nächsten Monate. „Wenn meine Kunden wie zum Beispiel Daimler ein Problem bekommen, ihre Fahrzeuge von den USA nach China zu verkaufen und umgekehrt, dann bin ich doch immer mit von der Partie“, sagte Olaf Berlien, Vorstandsvorsitzender von …

Jetzt lesen »

Mehrheit für Seehofers Abgang

Die Mehrheit der Deutschen ist für Horst Seehofers Abgang. Bei Angela Merkel sind die Meinungen geteilt (50 Prozent gut; 47 Prozent schlecht). Die meiste Zustimmung erhält sie von den Anhängern der CDU/CSU (gut 75 Prozent; schlecht 23 Prozent), während die Anhänger der AfD es fast geschlossen (90 Prozent) schlecht finden, …

Jetzt lesen »

Grüne in Bayern offen für Koalition mit CSU

Bayerns Grünen-Spitzenkandidatin Katharina Schulze hat sich trotz scharfer Kritik an der CSU offen für eine Koalition mit den Christsozialen nach der Landtagswahl am 14. Oktober gezeigt. „Man muss differenzieren: An unserer Bereitschaft, Verantwortung für das Land zu übernehmen, hat sich nichts geändert. Ich bin nicht in die Politik gegangen, um …

Jetzt lesen »

Söder lobt Zusammenarbeit mit Sozialdemokraten

Nach der schweren Krise innerhalb der Unionsparteien und der Berliner Koalition hat sich Markus Söder (CSU) zufrieden über die Einigung und die Zusammenarbeit mit den Sozialdemokraten geäußert. Der „Welt am Sonntag“ sagte der bayerische Ministerpräsident: „Es war eine schwere Woche, die sich nicht wiederholen sollte. Neben inhaltlichen Diskussionen kommt es …

Jetzt lesen »

Bayern will Kontrollen an Grenze zu Österreich ausweiten

Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) will die Kontrollen an der Grenze zu Österreich ausweiten. Er habe sich mit Bundesinnenminister Seehofer „darauf verständigt, dass die bayerische Grenzpolizei selbständig an der Grenze zu Österreich kontrollieren kann“, sagte Herrmann der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ (FAS). Die Gesamtverantwortung dafür werde weiterhin beim Bund liegen. …

Jetzt lesen »