Start > Ressourcen – Nachrichten zu Nachhaltigkeit und Umweltschutz

Ressourcen – Nachrichten zu Nachhaltigkeit und Umweltschutz

Aktuelle Wirtschaftsnachrichten zu Nachhaltigkeit, Ressourcen, Rohstoffen und Energie in Deutschland, in Österreich und der Schweiz.

Umweltministerin will CO2-Speicherung im Boden

Umweltministerin will CO2 Speicherung im Boden 310x165 - Umweltministerin will CO2-Speicherung im Boden

Bundesumweltministerin Svenja Schulze spricht sich für die Einlagerung von CO2 im Boden zur Erreichung der deutschen Klimaziele aus. "Diese Debatte muss sein", sagte die SPD-Politikerin dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Samstagausgaben) mit Blick auf die von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) in dieser Woche angestoßene Diskussion über unterirdische CO2-Speicherung. "Gegen die unterirdische Speicherung …

Jetzt lesen »

Umweltministerin lehnt Plastiktüten-Verbot ab

Umweltministerin lehnt Plastiktueten Verbot ab 310x165 - Umweltministerin lehnt Plastiktüten-Verbot ab

Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat ihre Ablehnung gegenüber einem Verbot von Plastiktüten bekräftigt. "Schnelle, scheinbar einfache Lösungen vergrößern oft nur das Problem", sagte die SPD-Politikerin dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Samstagausgaben). Schulze begründete ihre Haltung mit Erfahrungen in Ländern, die ein Plastiktütenverbot erlassen haben: "Kenia hat die dünnen Plastikbeutel verboten. Stattdessen verwenden die …

Jetzt lesen »

DIHK-Gutachten: Deutschland misst Stickoxide strenger als nötig

DIHK Gutachten Deutschland misst Stickoxide strenger als noetig 310x165 - DIHK-Gutachten: Deutschland misst Stickoxide strenger als nötig

Deutschlands Städte und Gemeinden gehen bei der Messung von Stickoxiden weit über die rechtlichen Vorgaben der Europäischen Union hinaus. Zu diesem Ergebnis kommt ein Rechtsgutachten des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), welches die Münchner Kanzlei "Redeker Sellner Dahs" erstellt hat und über welches das "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Donnerstagsausgaben) berichtet. Die Juristen …

Jetzt lesen »

Wirtschaftsweiser Feld befürwortet Enteignungen für Energiewende

Wirtschaftsweiser Feld befuerwortet Enteignungen fuer Energiewende 310x165 - Wirtschaftsweiser Feld befürwortet Enteignungen für Energiewende

Lars Feld, einer der fünf sogenannten Wirtschaftsweisen, befürwortet Enteignungen für wichtige Infrastrukturmaßnahmen. "Es gibt sicherlich Einzelfälle, über die man streiten kann, aber vom Grundsatz her ist es richtig, zu enteignen, wenn es um wichtige Infrastrukturmaßnahmen geht", sagte Feld der "Welt" (Donnerstagsausgabe). Man könne es sich "beispielsweise vor dem Hintergrund der …

Jetzt lesen »

Ministerien geben 260 Millionen Euro für Naturschutzprojekte aus

Ministerien geben 260 Millionen Euro fuer Naturschutzprojekte aus 310x165 - Ministerien geben 260 Millionen Euro für Naturschutzprojekte aus

Die FDP im Bundestag hat der Bundesregierung die Förderung "fragwürdiger Naturschutzprojekte" mit Millionensummen vorgeworfen. Die Unterstützung für Umweltvorhaben im In- und Ausland müsse auf den Prüfstand gestellt werden, sagte der FDP-Politiker Karlheinz Busen der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Die Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage des FDP-Politikers zeigt, dass verschiedene Bundesministerien …

Jetzt lesen »

Anbaufläche für Raps um 28 Prozent gesunken

Anbauflaeche fuer Raps um 28 Prozent gesunken 310x165 - Anbaufläche für Raps um 28 Prozent gesunken

Die Anbaufläche von Winterraps ist im Jahr 2019 um 28 Prozent gegenüber 2018 gesunken. Insgesamt haben die Landwirte in Deutschland zur Ernte 2019 auf 886.700 Hektar Winterraps angebaut, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach ersten Schätzungen am Montag mit. Das entspricht einem Rückgang von 336.800 Hektar. Der verminderte Anbau von …

Jetzt lesen »

Umfrage: Umweltpolitik für Wähler immer wichtiger

Umfrage Umweltpolitik fuer Waehler immer wichtiger 310x165 - Umfrage: Umweltpolitik für Wähler immer wichtiger

Knapp zwei Wochen vor der Wahl zum EU-Parlament hat die Bedeutung von Umweltfragen für die Deutschen mit dem Dauerbrenner Migration praktisch gleichgezogen. 34 Prozent der Befragten halten den Schutz von Umwelt und Klima für die größte Herausforderung für die Zukunft der EU, wie aus einer Yougov-Umfrage im Auftrag der "Welt" …

Jetzt lesen »

Stadtwerke legen Entwurf für CO2-Steuer vor

Stadtwerke legen Entwurf fuer CO2 Steuer vor 310x165 - Stadtwerke legen Entwurf für CO2-Steuer vor

Der Verband Kommunaler Unternehmen (VKU) empfiehlt die schrittweise Einführung einer CO2-Steuer auf Öl und Gas zum Heizen sowie auf Benzin und Diesel im Straßenverkehr. Ziel sei es, jeden Energieträger nach der Höhe der CO2-Emissionen zu belasten, wie die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (Montagsausgabe) berichtet. Nach einem im Auftrag des VKU erstellten …

Jetzt lesen »

Klimaschutz-Aktivistin kritisiert Merkel scharf

Klimaschutz Aktivistin kritisiert Merkel scharf 310x165 - Klimaschutz-Aktivistin kritisiert Merkel scharf

Nach einem Treffen mit Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat die deutsche Klimaschutz-Aktivistin Luisa Neubauer scharfe Kritik an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) geübt. "Das ist doch ein Skandal, was hier passiert", sagte Neubauer der "Welt" (Samstagsausgabe) im rumänischen Sibiu, wo sich die Staats- und Regierungschefs der EU am Donnerstag zu einem …

Jetzt lesen »