Verfassungsschutz

Das Bundesamt für Verfassungsschutz ist ein deutscher Inlandsnachrichtendienst, dessen wichtigste Aufgabe die Überwachung von Bestrebungen gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland ist. Er verfügt über keine polizeilichen Befugnisse.
Zusammen mit dem Bundesnachrichtendienst und dem Amt für den Militärischen Abschirmdienst gehört das BfV zu den drei Nachrichtendiensten des Bundes.
Das Bundesamt für Verfassungsschutz untersteht dem Bundesministerium des Innern und wird von einem Präsidenten geleitet. Im Jahr 2012 waren im BfV rund 2.750 Personen beschäftigt. Rechtsgrundlage ist das Bundesverfassungsschutzgesetz. Der Zuschuss aus dem Bundeshaushalt betrug für das Jahr 2012 rund 210 Millionen Euro.
Das Bundesamt für Verfassungsschutz ermittelt gemäß § 5 Abs.

Düsseldorf

Innenministerien fürchten Radikalisierung der Anti-Corona-Proteste

Die Sicherheitsbehörden mehrerer Bundesländer haben sich besorgt gezeigt über das Gefahrenpotenzial, welches von sogenannten Corona-Skeptikern und der „Querdenker“-Szene ausgeht. Das…

Weiterlesen
Deutschland

SPD und Grüne kritisieren CDU-Umgang mit Maaßen

Die Fraktionsvizen der SPD und Grünen, Dirk Wiese und Konstantin von Notz, kritisieren den Umgang der CDU-Führung mit Bundestagskandidat Hans-Georg…

Weiterlesen
Deutschland

Tödliche Tankstellen-Attacke sorgt für Entsetzen

Die tödliche Attacke auf einen Tankstellen-Kassierer im rheinland-pfälzischen Idar-Oberstein infolge eines Streits um das Tragen einer Maske hat bundesweit für…

Weiterlesen
Deutschland

Kiesewetter: Zusammenarbeit mit Ausland bei Fall Hagen entscheidend

Der Vorsitzende des Parlamentarischen Kontrollgremiums des Bundestages, Roderich Kiesewetter (CDU), misst angesichts des von den Sicherheitsbehörden vereitelten mutmaßlichen Anschlags auf…

Weiterlesen
News

Hackerangriff auf Server des Bundeswahlleiters

Bislang Unbekannte haben erfolgreich Server des Bundeswahlleiters angegriffen. Das berichtet das Portal „Business Insider“ unter Berufung auf Regierungskreise. Der Angriff…

Weiterlesen
Deutschland

Immer mehr Anträge auf Überwachung Verdächtiger bei Cyberangriffen

Die meisten Anträge der Sicherheitsbehörden bei der G10-Kommission auf Überwachung der Post- und Telekommunikation von Verdächtigen beziehen sich mittlerweile auf…

Weiterlesen
News

Maaßen: Ich werde dämonisiert und ausgegrenzt

Hans-Georg Maaßen erfährt im echten Leben nach seinen Worten weit weniger Widerspruch als in den Medien. Er werde auf der…

Weiterlesen
Newsclip

Bayerns Innenminister warnt: Wachsende Gewaltbereitschaft

Gewaltbereitschaft nimmt laut Verfassungsschutz zu: Innenminister Joachim Herrmann warnt vor der wachsenden Gewaltbereitschaft von Extremisten in sozialen Netzwerken.

Weiterlesen
News

SPD bringt verschärfte Beobachtung der „Querdenker“ ins Spiel

Die SPD drängt nach den Vorkommnissen rund um mehrere verbotene Demonstrationen in Berlin auf eine verschärfte Beobachtung der sogenannten „Querdenker“-Bewegung…

Weiterlesen
News

Bundeswahlleiter erwartet Cyberattacken

Bundeswahlleiter Georg Thiel sieht sich gut gerüstet, Cyberangriffe auf die Bundestagswahl am 26. September abwehren zu können. Thiel, der auch…

Weiterlesen
News

FDP-Abgeordnete erheben Verfassungsklage wegen Staatstrojaner

Zahlreiche FDP-Bundestagsabgeordnete werden Verfassungsbeschwerde gegen den sogenannten Staatstrojaner für Geheimdienste erheben. Das berichtet der „Spiegel“ in seiner neuen Ausgabe. Die…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"