Start > Düsseldorf

Düsseldorf

Aktuelle Nachrichten aus Düsseldorf täglich aktualisiert auf wirtschaft.com lesen. Wirtschaftsnachrichten über Düsseldorf.

Laschet flog seit Amtsantritt 16 Mal mit Hubschrauber zu Terminen

Die Düsseldorfer Staatskanzlei hat den Vorwurf der SPD zurückgewiesen, Armin Laschet (CDU) fliege zu oft mit dem Hubschrauber zu dienstlichen Terminen. Der Ministerpräsident mache von dieser Möglichkeit "nur äußerst restriktiv in besonderen Ausnahmefällen" Gebrauch, sagte eine Sprecherin dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Montagsausgabe). Dies geschehe nur dann, wenn "die Wahrnehmung von kollidierenden …

Jetzt lesen »

Nordrhein-Westfalen will sich strengere Klimaschutz-Vorgaben machen

Das hoch industrialisierte Bundesland Nordrhein-Westfalen hat seine Klimaschutzziele übertroffen und will sich strengere Vorgaben auferlegen. "Wir stellen Überlegungen an, uns mit der Industrie und allen anderen Sektoren darauf zu verständigen, das CO2-Minderungsziel der Bundesregierung von minus 55 Prozent bis 2030 direkt für Nordrhein-Westfalen zu übernehmen", sagte der nordrhein-westfälische Wirtschafts- und …

Jetzt lesen »

Medienwächter in NRW gehen gegen Pornoseiten vor

Die Landesanstalt für Medien in Nordrhein-Westfalen will gegen in Deutschland populäre ausländische Anbieter von Onlinepornografie vorgehen. Die Medienwächter vermuten, wie der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, einen Verstoß gegen den Staatsvertrag zum Jugendmedienschutz, weil die Anbieter bei den Nutzern keine Altersprüfung vornehmen. Wer ihre Adressen in Browser eingibt, ist …

Jetzt lesen »

Flughafen Düsseldorf befürchtet Chaos bei Sicherheitskontrollen

Nachdem das Sicherheitsunternehmen Kötter zum Mai 2020 seinen Vertrag für Passagierkontrollen am Flughafen Düsseldorf gekündigt hat, befürchtet Flughafenchef Thomas Schnalke für die Sommersaison 2020 Chaos wie bereits 2017. Das sagte er der "Rheinischen Post" (Mittwochsausgabe). "Die Entwicklung ist gefährlich. Ich befürchte Engpässe an den Sicherheitskontrollen, falls im Sommer 2020 erneut …

Jetzt lesen »

CDU-Anhänger in NRW mehrheitlich für Kanzlerkandidatur von Merz

Eine Mehrheit von 59 Prozent der CDU-Anhänger in Nordrhein-Westfalen sieht in Friedrich Merz einen guten Kanzlerkandidaten der Union. Das ist das Ergebnis des sogenannten NRW-Trends, den Infratest dimap im Auftrag des WDR-Magazins "Westpol" erhoben hat. Demnach liegt Merz bei den CDU-Anhängern im Land bei dieser Frage vor dem CDU-Landesvorsitzenden und …

Jetzt lesen »

NRW will mehr Finanzermittler gegen Mafia-Gruppen einsetzen

Der Justizminister von Nordrhein-Westfalen, Peter Biesenbach (CDU), will im Kampf gegen Mafia-Gruppen und andere organisierte Kriminelle künftig stärker auf Finanzermittlungen etwa zu Geldwäsche setzen. "Es muss künftig mehr darum gehen, Finanzströme zu verfolgen, Geldwäsche zu bekämpfen und somit den kriminellen Gruppen ihre Geldquellen abzudrehen", sagte Biesenbach den Zeitungen der Funke-Mediengruppe …

Jetzt lesen »

NRW-Innenminister fürchtet Straftaten von IS-Rückkehrern

Nordrhein-Westfalen bereitet sich auf die drohende Rückkehr von IS-Kämpfern aus Syrien nach Deutschland vor. "Beim Umgang mit Rückkehrern aus den IS-Gebieten ist die Verhinderung weiterer Straftaten oberstes Ziel", sagte der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul (CDU) den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagsausgaben). Nach dem türkischen Militärangriff in Nordsyrien wird befürchtet, dass IS-Anhänger …

Jetzt lesen »

NRW-Flüchtlingsrat fürchtet neue Krise

Mit Blick auf den Krieg in Nordsyrien hat der Flüchtlingsrat NRW vor neuen Vertreibungen aus der krisengebeutelten Region gewarnt. Sie rechne mit einer Verschärfung der Situation an den EU-Außengrenzen, sagte die Geschäftsführerin des Flüchtlingsrats, Birgit Naujoks, der "Neuen Westfälischen" (Donnerstagsausgabe). "Wir gehen davon aus, dass derzeit 165.000 Menschen allein vor …

Jetzt lesen »

Mitgliederrekord bei NRW-Grünen

Der Landesverband der Grünen in Nordrhein-Westfalen hat einen neuen Mitgliederrekord verzeichnet. Erstmals habe man mehr als 18.000 Mitglieder - genau seien es 18.303, teilte die Partei auf Anfrage des "Kölner Stadt-Anzeigers" (Donnerstagsausgabe) mit. Seit der Landtagswahl 2017 seien die Grünen in NRW um gut 45 Prozent gewachsen, allein in diesem …

Jetzt lesen »

Nordrhein-Westfalen gegen Mietendeckel nach Berliner Vorbild

Nach dem Beschluss des Berliner Senats für einen Mietendeckel hat Ina Scharrenbach (CDU), Bauministerin in Nordrhein-Westfalen, einem allgemeinen Mietenstopp in ihrem Bundesland eine klare Absage erteilt. "Mietendeckel, Enteignung und vieles mehr ist die Kapitulation der Bekämpfung der Ursache. Solch eine Politik vergiftet das Klima für mehr Wohnungsbau und schadet auf …

Jetzt lesen »

NRW-Innenminister: Juden müssen sich nicht fürchten

Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul (CDU) hat nach dem rechtsextremistischen Anschlag in Halle den Juden in NRW die unverbrüchliche Unterstützung des Staates zugesichert. "Juden müssen sich in Nordrhein-Westfalen nicht fürchten. Die Polizei wird immer an ihrer Seite stehen", sagte Reul der "Rheinischen Post" (Montagsausgabe). Auch wenn sich "im Bereich antisemitischer Straftaten …

Jetzt lesen »