Start > News zu Autobauer

News zu Autobauer

CDU-Arbeitnehmerflügel sieht VW-Initiative als Vorbild

CDU Arbeitnehmerfluegel sieht VW Initiative als Vorbild 310x205 - CDU-Arbeitnehmerflügel sieht VW-Initiative als Vorbild

Der stellvertretende Vorsitzende der Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA), Christian Bäumler, hat die Unternehmen in Deutschland aufgefordert, der Initiative des Volkswagen-Konzerns gegen Fremdenfeindlichkeit zu folgen. Ob eine Gesellschaft auseinander drifte, entscheide sich häufig am Arbeitsplatz, sagte Bäumler dem "Handelsblatt". "Mit der Betriebsvereinbarung `Partnerschaftliches Verhalten am Arbeitsplatz` sind die Sozialpartner bei VW …

Jetzt lesen »

DAX startet kaum verändert – Daimler-Aktie lässt kräftig nach

DAX startet kaum veraendert Daimler Aktie laesst kraeftig nach 310x205 - DAX startet kaum verändert - Daimler-Aktie lässt kräftig nach

Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Freitag zunächst Kursgewinne verzeichnet. Gegen 09:40 Uhr wurde der DAX mit rund 12.340 Punkten berechnet. Das entspricht einem Plus von 0,1 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag. An der Spitze der Kursliste stehen die Aktien der Deutschen Bank mit kräftigen Kursgewinnen …

Jetzt lesen »

Opel baut 500 weitere Mitarbeiter in deutschen Werken ab

Opel baut 500 weitere Mitarbeiter in deutschen Werken ab 310x205 - Opel baut 500 weitere Mitarbeiter in deutschen Werken ab

Der Autobauer Opel reduziert abermals sein Personal in Deutschland. Am Standort in Kaiserslautern sollen auf freiwilliger Basis 300 Beschäftigte gehen, in Eisenach ist der Abbau von 200 Mitarbeitern vorgesehen, berichtet das "Handelsblatt" (Freitagsausgabe). In beiden Werken wurden die Altersteilzeit- und Vorruhestandsregelungen auf die Jahrgänge bis einschließlich 1961 geöffnet. Ein Konzernsprecher …

Jetzt lesen »

BMW und Daimler vereinbaren Kooperation für automatisiertes Fahren

BMW und Daimler vereinbaren Kooperation fuer automatisiertes Fahren 310x205 - BMW und Daimler vereinbaren Kooperation für automatisiertes Fahren

Die Autobauer BMW und Daimler haben ihre seit Längerem geplante Kooperation im Bereich des automatisierten Fahrens gestartet. Ein entsprechender Vertrag sei am Donnerstag unterzeichnet worden, teilten beide Unternehmen mit. Im Kern gehe es um eine "langfristige, strategische Kooperation". Die Unternehmen wollen nach eigenen Angaben die "nächste Technologiegeneration" für Fahrassistenzsysteme und …

Jetzt lesen »

Betriebsräte: Audi in Ingolstadt und Neckarsulm auf gutem Weg

Betriebsraete Audi in Ingolstadt und Neckarsulm auf gutem Weg 310x205 - Betriebsräte: Audi in Ingolstadt und Neckarsulm auf gutem Weg

Beim Autobauer Audi stehen in den nächsten Wochen und Monaten Verhandlungen über die Zukunft der beiden deutschen Standorte an: Sowohl das Stammwerk in Ingolstadt als auch das Werk in Neckarsulm sind schon länger nicht genügend ausgelastet. "Wir haben einen klaren Fahrplan. Die Strategie muss stimmen, der Vorstand hat sie uns …

Jetzt lesen »

500 größte Unternehmen steigern Umsatz nur noch leicht

500 groesste Unternehmen steigern Umsatz nur noch leicht 310x205 - 500 größte Unternehmen steigern Umsatz nur noch leicht

Die 500 größten Unternehmen Deutschlands haben ihre Umsätze im vergangenen Jahr nur noch um 1,3 Prozent gesteigert. Das ist das Ergebnis eines Unternehmensrankings "Deutschlands Große 500", das am Montag der "Welt" veröffentlicht wird. Im Jahr 2017 hatte der Anstieg noch 4,8 Prozent betragen. Der umsatzstärkste Konzern ist nach wie vor …

Jetzt lesen »

Bundesregierung verlängert Kaufprämie für E-Autos bis Ende 2020

Bundesregierung verlaengert Kaufpraemie fuer E Autos bis Ende 2020 310x205 - Bundesregierung verlängert Kaufprämie für E-Autos bis Ende 2020

Die Bundesregierung will den Kauf von Elektro- und Hybridautos ankurbeln und verlängert die sogenannte Umweltprämie. Der Bonus in Höhe von insgesamt 4.000 Euro solle nun bis Ende 2020 gewährt werden, berichtet die "Welt" unter Berufung auf eigene Informationen. Er wird beim Kauf eines Elektroautos, dessen Netto-Listenpreis des Basismodells nicht mehr …

Jetzt lesen »

Volkswagen will E-Kleinwagen in Osteuropa bauen

Volkswagen will E Kleinwagen in Osteuropa bauen 310x205 - Volkswagen will E-Kleinwagen in Osteuropa bauen

Der Autobauer Volkswagen will laut eines Zeitungsberichts seinen elektrifizierten Kleinwagen in einem Werk in Osteuropa bauen. Dazu habe der Aufsichtsrat auf seiner Sitzung am vergangenen Montag eine Grundsatzentscheidung gefällt, berichtet das "Handelsblatt" (Freitagsausgabe) unter Berufung auf Konzernkreise. Wahrscheinlich werde das E-Auto nun im slowakischen Bratislava gefertigt. Ursprünglich hätte das Einstiegsmodell …

Jetzt lesen »

BMW-Chef bestreitet erneut EU-Kartellvorwürfe

BMW Chef bestreitet erneut EU Kartellvorwürfe 1558059276 310x205 - BMW-Chef bestreitet erneut EU-Kartellvorwürfe

Bei der Hauptversammlung ist BMW-Chef Harald Krüger heute erneut dem Verdacht illegaler Absprachen entgegengetreten, dem die EU-Kommission derzeit nachgeht. Allerdings ist dies nicht die einzige Baustelle für den Autobauer.

Jetzt lesen »