Start > News zu Autobauer

News zu Autobauer

DAX fast unverändert – Conti zieht Autobauer nach unten

Am Mittwoch hat der DAX leicht zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.590,83 Punkten berechnet, ein hauchdünnes Plus in Höhe von 0,04 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Der Autozulieferer Continental hatte am Vormittag eine Gewinnwarnung veröffentlicht und zog im Handelsverlauf auch die Autobauer mit nach unten. Wechselkurs- und Bestandsbewertungseffekte …

Jetzt lesen »

Investor Thiel verteidigt Elon Musk gegen Kritiker

Der deutschstämmige Silicon-Valley-Investor Peter Thiel glaubt weiter an den Erfolg von Tesla und dessen Chef Elon Musk. „Ich kenne Elon seit gut 18 Jahren“, sagte Thiel der Wochenzeitung „Die Zeit“. Er sei „immer wagemutig und nie töricht“. Tesla hat Schwierigkeiten mit der Produktion seines ersten Massenautos, dem Model 3. Doch …

Jetzt lesen »

Autobauer begrüßen chinesische Ankündigung für mehr Marktöffnung

Der Automobilverband VDA ist nach der Ankündigung Pekings für mehr Marktöffnung in China verhalten optimistisch. „Das ist ein sehr positives Signal für die internationale Handelspolitik“, sagte VDA-Präsident Bernhard Mattes der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Mittwochsausgabe). „Es wäre gut, wenn sich China weiter in diese Richtung bewegt und seine Ankündigungen zur Marktöffnung …

Jetzt lesen »

Lufthansa-Mitarbeiter fordern Sonderprämie

Vom Drei-Milliarden-Euro-Rekordgewinn der Lufthansa fordern die Beschäftigten ihren Anteil – in Form einer Sonderprämie. Das berichtet der „Spiegel“ in seiner aktuellen Ausgabe. Vorbild sind Autohersteller wie VW, Daimler oder Porsche, die ihren Mitarbeitern über Betriebsvereinbarungen in der Spitze fast 10.000 Euro bezahlen. Bei der Lufthansa als Dienstleistungsfirma waren derartige Beträge …

Jetzt lesen »

BMW weiter unter Druck

Autobauer BMW ist weiter in den Negativschlagzeilen. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat laut eines Berichts des „Spiegel“ angeblich einen amtlichen Rückruf für über 11.000 Luxusmodelle von BMW angeordnet. Betroffen seien davon die Modelle 750d und M550d, schreibt das Magazin in seiner aktuellen Ausgabe. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) begründe den Schritt der …

Jetzt lesen »

DAX legt vor Osterwochenende zu – Autobauer vorne

Am Donnerstag vor dem langen Oster-Wochenende sind die Anleger an den deutschen Börsen nochmal auf Shoppingtour gegangen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der DAX mit 12.096,73 Punkten berechnet, ein sattes Plus in Höhe von 1,31 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Dabei setzten sich die Autobauer Volkswagen und Damiler an die Spitze der …

Jetzt lesen »

Deutsche Industrie fürchtet EU-Sammelklagen

Die EU-Kommission will die Klagerechte von Verbrauchern gegen Unternehmen erheblich stärken – und alarmiert damit die deutsche Industrie. In einem Brief an Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker zeigt sich BDI-Chef Dieter Kempf „sehr besorgt“, dass der Vorschlag der Behörde für Sammelklagen die geltenden Regeln „zu Lasten der Unternehmen unangemessen verschärft und erhebliche …

Jetzt lesen »

ADAC-Präsident warnt Autoindustrie vor Überheblichkeit

Der Automobilclub ADAC warnt die deutschen Autobauer eindringlich vor Überheblichkeit. Die Argumente der Manager gegen Nachrüstungen älterer Dieselautos seien „immer gleich, das macht sie aber nicht besser“, sagte ADAC-Präsident August Markl der „Süddeutschen Zeitung“ (Ausgabe vom Montag). Tatsächlich führen die Autohersteller in der Debatte um Dieselabgase ohne Unterlass an, sogenannte …

Jetzt lesen »

Neuer Daimler-Investor war auch an BMW interessiert

Der chinesische Milliardär Li Shufu hatte sich vor seinem Einstieg beim Autohersteller Daimler auch um eine Kooperation mit BMW bemüht. Das berichtet „Der Spiegel“ in seiner aktuellen Ausgabe. Bei Gesprächen im Jahr 2016 warb der Gründer des Geely-Konzerns damit, er könne BMW einen besseren Zugang zum chinesischen Markt und zu …

Jetzt lesen »