Start > News zu Autobauer

News zu Autobauer

CDU-Politiker Gieseke warnt VW vor einseitiger Elektro-Strategie

Der niedersächsische CDU-Europaabgeordnete Jens Gieseke hat den Autobauer VW vor einer einseitigen Konzentration auf Elektroautos gewarnt. Er fürchte einen massiven Stellenabbau in den VW-Werken Osnabrück und Emden, sagte er der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Er halte die Entscheidung, nur noch auf E-Mobilität zu setzen, für sehr bedenklich. „Die These der Alternativlosigkeit …

Jetzt lesen »

Grünen-Verkehrsexperte begrüßt Testergebnisse nachgerüsteter Diesel

Nach den Testergebnissen nachgerüsteter Diesel-Fahrzeuge erhöhen die Grünen den Druck auf die Bundesregierung. „Der Bundesverkehrsminister muss die Pkw-Hersteller jetzt in die Kooperation zwingen“, sagte Grünen-Verkehrspolitiker Oliver Krischer der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. An der Effektivität der Nachrüstungen gebe es keine Zweifel mehr. „Da gibt es natürlich noch Kinderkrankheiten, aber die Senkung …

Jetzt lesen »

Kritik an VW-Plänen zur Förderung von E-Autos

Der Streit in der deutschen Automobilindustrie über den künftigen Kurs bei der Elektromobilität gewinnt laut der „Welt“ an Schärfe. Anlass ist ein Strategiepapier von Volkswagen, mit dem der Konzern die Bundesregierung davon überzeugen will, vor allem kleinere Batteriefahrzeuge zu fördern. „Eine Umsetzung dieses Programms läuft klar auf Wettbewerbsverzerrung hinaus“, sagte …

Jetzt lesen »

Altmaier wirbt für nationale Industriestrategie

Für Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) zeigt die derzeit scharfe Debatte in der deutschen Automobilindustrie über den künftigen Kurs der Branche klar, dass Deutschland eine ganzheitliche Industriestrategie brauche. „Die Berichte über die Diskussionen innerhalb der Autoindustrie belegen, wie dringend notwendig die Debatte über eine industriepolitische Strategie für diese so bedeutende Sparte …

Jetzt lesen »

VW-Chef verlangt Systemwechsel in Autobranche

VW-Chef Herbert Diess hat die deutschen Autobauer dazu aufgerufen, bei der Umstellung auf umweltfreundliche Antriebsarten die Kräfte zu bündeln. „Denn es geht darum, einen umfassenden Systemwechsel in der Automobilindustrie unseres Landes zu gestalten“, sagte Diess der „Welt“ (Online-Ausgabe). „Lassen Sie uns daher aufhören zu kritisieren und zu diskutieren. Lassen Sie …

Jetzt lesen »

Iranische Bank zeigt Telekom wegen Boykotts an

Die Hamburger Bank Melli hat laut eines Berichts des „Spiegel“ Mitte Februar bei der Bonner Staatsanwaltschaft Anzeige gegen die Telekom erstattet. Darin wirft die Filiale der größten iranischen Staatsbank dem Konzern einen „illegalen Boykott“ vor, der mit einem Bußgeld von bis zu 500.000 Euro geahndet werden kann, schreibt das Magazin. …

Jetzt lesen »

Weil kritisiert Stellenabbau bei Volkswagen

Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat die Führung von Volkswagen für die geplanten Stellenstreichungen kritisiert. „Ich bedauere, dass über einen weiteren Arbeitsplatzabbau bei Volkswagen öffentlich diskutiert wird, bevor überhaupt substantielle und intern abgestimmte Planungen vorliegen“, sagte Weil dem „Handelsblatt“ (Freitagsausgabe). Der Autobauer hatte am Mittwoch den Abbau von weiteren …

Jetzt lesen »

EU erwägt Milliardenbußgeld gegen Autokonzerne

Die europäischen Wettbewerbshüter planen laut eines Medienberichts, in den nächsten Wochen Bußgelder von jeweils bis zu einer Milliarde Euro gegen die drei deutschen Autokonzerne BMW, Volkswagen und Daimler zu verhängen. Das berichtet der „Spiegel“ in seiner aktuellen Ausgabe. Die Autobauer sollen sich bei der Größe von AdBlue-Tanks illegal abgesprochen und …

Jetzt lesen »

Gyurcsány schaltet sich in Debatte über Fidesz-Verbleib in EVP ein

In der Debatte über den Verbleib der ungarischen Regierungspartei Fidesz in der Europäischen Volkspartei (EVP) hat sich der ehemalige ungarische Ministerpräsident Ferenc Gyurcsány zu Wort gemeldet. Deutschland trage große Verantwortung, schreibt der linksliberale Politiker in einem Beitrag für die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Dienstagsausgabe). Zwar sei es zuerst Aufgabe der ungarischen …

Jetzt lesen »