Start > Stuttgart

Stuttgart

Aktuelle Nachrichten zur Wirtschaft in Stuttgart, regelmäßig aktualisiert auf wirtschaft.com nachlesen.

Neue Ermittlungen wegen Listeriose in Baden-Württemberg

Nach dem Skandal um die tödlichen Bakterien in Wilke-Wurst gibt es einen neuen Listeriose-Ausbruch in Deutschland. Das berichtet die "Bild am Sonntag". Unter Verdacht: ein fleischverarbeitender Betrieb in Baden-Württemberg. Bereits im Januar waren in dem betroffenen Betrieb die gefährlichen Bakterien des Typs Pi 4 in einer Produktionsanlage festgestellt worden. Vor …

Jetzt lesen »

Grünen-Kanzlerkandidatur: Kretschmann korrigiert sich

In der Debatte um eine Kanzlerkandidatur der Grünen hat Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) sich korrigiert. "Die Grünen können sich freuen, dass sie zwei Bundesvorsitzende haben, die beide kanzlerkandidatenfähig sind", sagte Kretschmann der "Süddeutschen Zeitung" (Samstagsausgabe). Der baden-württembergische Ministerpräsident war am Donnerstagabend im Stuttgarter Schauspielhaus vom Entertainer Harald Schmidt gefragt …

Jetzt lesen »

Baden-Württemberg will Abbrecherquote im Studium senken

Baden-Württembergs Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) startet einen flächendeckenden Kampf gegen die hohen Abbrecherquoten an den Hochschulen. "Zehn bis 20 Prozent Schwund sind tragbar – knapp unter zehn Prozent ist gut – insgesamt sollten wir die 15-Prozent-Marke anpeilen", kündigte Bauer im "Handelsblatt" an. Das gelte "auf jeden Fall für stark strukturierte …

Jetzt lesen »

Baden-Württembergs Verkehrsminister verteidigt Fahrverbote

Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hat Fahrverbote für einzelne Straßen in Stuttgart verteidigt. "Es fahren natürlich erheblich weniger schmutzige Diesel, weil wir zum Beispiel ein zonales Fahrverbot für ältere Diesel haben", sagte Hermann am Freitag dem Deutschlandfunk. Man konzentriere sich aber auf die Hauptachsen, "wo die Grenzwerte an den meisten …

Jetzt lesen »

MINT-Fachkräftemangel in Baden-Württemberg auf bedrohlichem Niveau

Arbeitsagentur Fachkräftemangel in MINT Berufen nimmt zu 310x165 - MINT-Fachkräftemangel in Baden-Württemberg auf bedrohlichem Niveau

Der Mangel an Arbeitskräften in dem für die Metall- und Elektroindustrie (M+E) wichtigen MINT-Sektor (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) verharrt auf einem bedrohlichen Niveau. Laut MINT-Frühjahrsreport des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) gab es in Baden-Württemberg im vergangenen Monat in diesem Segment rund 76.000 offene Stellen bei gleichzeitig nur etwa …

Jetzt lesen »

Modehaus Breuninger steigert Umsatz

Während viele deutsche Modeunternehmen ums Überleben kämpfen, hat das Stuttgarter Modehaus Breuninger seinen Umsatz im vergangenen Jahr noch einmal um 3,4 Prozent auf knapp 900 Millionen Euro gesteigert. "In den vergangenen drei Jahren haben wir den Umsatz jährlich um 3,4 bis sechs Prozent erhöht", sagte Breuninger-Chef Holger Blecker dem "Handelsblatt". …

Jetzt lesen »

Jesiden erinnern in Stuttgart an IS-Genozid

Jesiden erinnern in Stuttgart an IS Genozid 1564887668 310x165 - Jesiden erinnern in Stuttgart an IS-Genozid

Zum fünften Jahrestag des Völkermords an den Jesiden haben zahlreiche Vertreter der Volksgruppe in Stuttgart der Opfer der radikalislamischen IS-Miliz gedacht. Friedensnobelpreisträgerin Nadia Murad forderte die irakischen Behörden auf, die Heimkehr aller Jesiden zu ermöglichen.

Jetzt lesen »

Seehofer will Kontrollen an Schweizer Grenze einführen

Seehofer will Kontrollen an Schweizer Grenze einfuehren 310x165 - Seehofer will Kontrollen an Schweizer Grenze einführen

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will Kontrollen an der Grenze zur Schweiz einführen. Damit reagiert er auf den Tod eines Kindes am Frankfurter Hauptbahnhof, das ein nahe Zürich lebender Eritreer vor einen ICE gestoßen hatte. "Ich werde alles in die Wege leiten, um intelligente Kontrollen an der Grenze vorzunehmen", sagte dem …

Jetzt lesen »

Stuttgart: Mann auf offener Straße erstochen

Stuttgart Mann auf offener Straße erstochen Motiv unklar 310x165 - Stuttgart: Mann auf offener Straße erstochen

Im Süden von Stuttgart ist am Mittwochabend ein 36-jähriger Mann auf offener Straße mit einem Samurai-Schwert erstochen worden. Das Motiv des festgenommenen 28-jährigen Tatverdächtigen sei noch unklar, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der mutmaßliche Täter soll demnach mit dem Opfer in einer Wohngemeinschaft gelebt haben. Der in Deutschland als …

Jetzt lesen »