News

Malala Yousafzai erstmals zurück am Ort des Anschlags auf sie

Mehr als fünf Jahre nach dem Anschlag der radikalislamischen Taliban auf sie ist die pakistanische Friedensnobelpreisträgerin Malala Yousafzai an ihren Heimatort zurückgekehrt. Die 20-Jährige hielt sich in Begleitung ihrer Eltern und ihrer beiden Brüder zu einem symbolischen Kurzbesuch in Mingora im nordwestpakistanischen Swat-Tal auf, wo sie den Anschlag im Oktober 2012 nur knapp überlebt hatte.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"