Start > Frankfurt am Main

Frankfurt am Main

Die Wirtschaft in Frankfurt am Main, aktuell und dennoch einfach erklärt und auf den Punkt gebracht auf wirtschaft.com.

Hessens Justizministerin kritisiert Seehofers Abschiebegesetz

Die hessische Justizministerin Eva Kühne-Hörmann (CDU) übt massive Kritik am sogenannten „Geordnete-Rückkehr-Gesetz“ von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU), das an diesem Mittwoch vom Bundeskabinett beschlossen wurde. Die in dem Gesetz vorgesehene Aufhebung des Trennungsgebots von Straf- und Abschiebehaft sei „nicht nur europarechtlich bedenklich, sie ist auch wenig praktikabel und gefährdet die …

Jetzt lesen »

„FAZ“-Herausgeber einigen sich auf Nachfolger für Steltzner

Knapp vier Wochen, nachdem der für den Wirtschafts- und Sportteil der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (FAZ) zuständige Holger Steltzner das Herausgebergremium der Zeitung verlassen musste, zeichnet sich ab, wer sein Nachfolger wird. Die Wahl falle danach wieder nicht auf eine Frau, und wieder sei digitale Kompetenz kein entscheidendes Kriterium bei der …

Jetzt lesen »

Scholz plant Grundsteuerzuschlag für Großstädte

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) plant bei seiner Reform der Grundsteuer einen Zuschlag für große Städte. Das geht aus einem Gesetzentwurf des Bundesfinanzministeriums hervor, über den das „Handelsblatt“ (Donnerstagausgabe) berichtet. Demnach soll bei Großstädten ab 600.000 Einwohnern die zur Ermittlung der Grundsteuer herangezogenen Durchschnittsmieten teilweise um zehn Prozent erhöht werden. Dies …

Jetzt lesen »

Schäfer-Gümbel fühlt sich zu sehr über Äußerlichkeiten bewertet

Hessens scheidender SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel hadert mit der öffentlichen Wahrnehmung seiner Person. „Ich habe mir die Frage gestellt, ob ich mit meiner Art, Politik zu machen, der Richtige bin für die erste Reihe“, sagte er „Zeit-Online“. Er habe eine sehr eigene Rhetorik. „Ich merke, dass Menschen mich häufig auf meine …

Jetzt lesen »

Großstädte – die Top 10 beim Lohn

Gehalt

Die Wirtschaft floriert, der Arbeitsmarkt ist groß, die Verdienstmöglichkeiten sind sehr gut – Deutschlands Großstädte sind attraktive Arbeitsorte. Im Durchschnitt verdienen Fach- und Führungskräfte, die in den zehn größten Städten Deutschlands arbeiten, rund 63.300 Euro brutto im Jahr. Die Online-Jobplattform StepStone hat mithilfe des StepStone Gehaltsreports 2019 untersucht, in welchen …

Jetzt lesen »

Hessen will Kompetenzen für Steuerfahnder erweitern

Der hessische Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) hat seine Forderung nach erweiterten Kompetenzen für Steuerfahnder bekräftigt. Die Finanzbehörden müssten künftig auch Telefone abhören und Internetkommunikation überwachen können, um besonders schwere Fälle von Steuerhinterziehung bekämpfen zu können, sagte Schäfer dem „Spiegel“. Als Beispiele nannte Schäfer Ermittlungen zu sogenannten Cum-Ex-Geschäften mit Aktienleerverkäufen rund …

Jetzt lesen »

Bevölkerungsstudie: Frankfurt wird immer jünger

Von allen Top-Immobilienstandorten in Deutschland hat Frankfurt die jüngste Bevölkerung. Das geht aus einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) hervor, über welche die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ berichtet. Der typische Frankfurter ist demnach 40,6 Jahre alt und somit ein bis zwei Jahre jünger als in den anderen sogenannten A-Städten. …

Jetzt lesen »

Bahn versetzt Fahrgäste am häufigsten in Frankfurt

Bahnreisende haben 2018 am häufigsten an den Bahnhöfen Frankfurt am Main, Frankfurt Flughafen, Köln, Düsseldorf und Duisburg vergebens auf einen Zug gewartet. Das geht aus einer Antwort des Bundesverkehrsministeriums auf eine Frage der Abgeordneten Annalena Baerbock hervor, über die der „Spiegel“ berichtet. Die Co-Chefin der Grünen wollte wissen, an welchen …

Jetzt lesen »

Bundesbank-Umzug in Frankfurt verzögert sich

Der Umzug der Bundesbank in Frankfurt verzögert sich um rund zwei Jahre bis Sommer 2021. Dies bestätigte ein Bundesbank-Sprecher dem „Handelsblatt“ (Donnerstagsausgabe). Im Rahmen des sogenannten Campus-Projekts will die Bundesbank ihre Zentrale im Frankfurter Stadtteil Bockenheim komplett sanieren sowie erweitern lassen und für mindestens sieben Jahre in ein Ausweichquartier im …

Jetzt lesen »