Start > Hamburg

Hamburg

Laufend aktualisierte Wirtschaftsnachrichten aus Hamburg. Nachrichten über die Wirtschaft und die wichtigsten Unternehmen aus der Dienstleistungsstadt Hamburg.

Hamburger Polizei will mehr Präsenz zeigen

Die Hamburger Polizei will mehr Präsenz auf der Straße zeigen. Dies kündigten Innensenator Andy Grote (SPD) und Polizeipräsident Ralf Martin Meyer in der Wochenzeitung „Die Zeit“ an. „Es darf nicht der Eindruck entstehen: Wenn ich mich an Regeln halte, bin ich die Ausnahme“, sagte Grote. „Die Idee ist, sich um …

Jetzt lesen »

Hamburger Ex-OB von Dohnanyi übt im Asylstreit scharfe Kritik an CSU

Der frühere Hamburger Bürgermeister Klaus von Dohnanyi attackiert im unionsinternen Asylstreit die CSU. Deutschland könne es sich nicht leisten, „ein unerhebliches bayerisches Symbolthema der Migrationsproblematik“ in den Mittelpunkt der Debatte zu rücken, schreibt der SPD-Politiker in einem Gastbeitrag für das „Handelsblatt“ (Freitagausgabe). Vielmehr müsse sich die Politik mit den „großen …

Jetzt lesen »

Datenschützer zieht erste ernüchternde Bilanz der DSGVO

Der Hamburger Datenschutzbeauftragte Johannes Caspar hat eine erste ernüchternde Bilanz der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gezogen. Angesichts der seit Geltung der neuen Vorschriften am 25. Mai eingegangenen großen Anzahl an Beschwerden „kann man sagen, dass momentan eine Erschütterung durch die Datenschutzbehörden geht“, sagte Caspar dem „Handelsblatt“. Zahlreiche Eingänge seien auf Verunsicherung oder …

Jetzt lesen »

G20-Prozess: Richterin zweifelt an Polizei-Aussagen

Im Prozess gegen einen 27-jährigen Hamburger, der im Vorfeld des G20-Gipfels die Besatzung eines Polizeihubschraubers mit einem Laserpointer geblendet haben soll, hat die Richterin die Angaben der Polizisten in Zweifel gezogen. In einem „rechtlichen Hinweis“ schreibt sie, bei einer etwaigen Verurteilung werde das Gericht sich nicht darauf stützen, dass die …

Jetzt lesen »

Hamburger Ex-Innensenator nimmt Polizei nach G20-Gipfel in Schutz

Hamburgs früherer Innensenator Udo Nagel hat die Polizei der Hansestadt gegen Kritik nach dem G20-Gipfel verteidigt. „Manche haben behauptet: So etwas wie die Ausschreitungen bei G20 würde in Bayern nicht passieren. Das glaube ich nicht“, sagte Nagel der „Zeit“ (Hamburg-Seiten). „München hätte in der Innenstadt ebenfalls große Probleme bekommen, da …

Jetzt lesen »

Hamburgs Innensenator kritisiert Seehofer scharf

Hamburgs Innensenator Andy Grote (SPD) kritisiert Innenminister Seehofer scharf. Das berichtet „Bild“ (Mittwochausgabe). Grote sagte zu den geplanten Ankerzentren: „Was soll das eigentlich sein? Was soll da eigentlich stattfinden? Da gibt es gar nichts.“ Es sei „ein Witz“, dass Seehofer für die Bundesinnenministerkonferenz angekündigt habe, mündlich berichten zu wollen. „Ich …

Jetzt lesen »

Scheuer: Bald nur noch wenige Städte über Stickoxid-Grenzwert

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) rechnet mit einem raschen Durchbruch im Kampf gegen die Stickoxid-Belastung in Deutschland. „Wir hatten 2016 noch 90 Städte, in denen die Grenzwerte überschritten wurden, 2017 waren es noch 66“, sagte Scheuer dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Donnerstagsausgaben). „Ich bin davon überzeugt, dass die Zahl der Städte schon sehr …

Jetzt lesen »

Lehrerverband kritisiert Hamburger AfD-Pläne

Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Hans-Peter Meidinger, hat die Pläne der AfD-Bürgerschaftsfraktion Hamburg zum Umgang mit AfD-kritischen Äußerungen von Lehrern scharf kritisiert. „Was die AfD in Hamburg vorhat, ist ein Aufruf zur Denunziation. Öffentliche Listen mit ungeprüften Anschuldigungen gegen Lehrerinnen und Lehrer verstoßen nicht nur gegen den Datenschutz, sondern auch …

Jetzt lesen »

Nur drei Gefängnisstrafen nach G20-Krawallen

Knapp elf Monate nach den schweren Krawallen am Rande des G20-Gipfels in Hamburg sind die Reaktionen des Rechtsstaats relativ übersichtlich geblieben. Zwar eröffneten die Hamburger Behörden insgesamt 1.619 Ermittlungsverfahren, doch unter 136 Anklagen kam es bislang lediglich zu drei rechtskräftigen Haftstrafen ohne Bewährung zwischen 16 und 39 Monaten, berichtet die …

Jetzt lesen »