Start > Köln

Köln

Online-Nachrichtenmagazin für Köln mit Nachrichten aus Politik und Gesellschaft. Aktuelle Wirtschaftsnachrichten aus Köln.

Silicon-Valley-Geldgeber investiert in Kölner KI-Unternehmen

Einer der erfolgreichsten US-Investoren im Silicon-Valley hat ein Auge auf ein deutsches Start-up für Künstliche Intelligenz geworfen. Der Risikokapitalgeber Benchmark habe 13,6 Prozent des Kölner Unternehmens DeepL erworben, das mit seinen Übersetzungssystemen schon seit einiger Zeit international Furore macht, berichtet die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“ unter Berufung auf eigene Informationen. Sowohl …

Jetzt lesen »

Flixbus-Chef verlangt Busbahnhof in Kölner City

Das Unternehmen Flixbus hat die Kölner Stadtverwaltung aufgefordert, Fernbusse wieder in der Innenstadt zu erlauben. „Als einzige Millionenstadt Europas verzichtet Köln auf eine angemessene Fernbusanbindung“, schreibt Flixbus-Geschäftsführer André Schwämmlein in einem Brief an Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker, aus dem die „Rheinische Post“ zitiert. In ganz Europa sei die Fernbusnutzung rasant …

Jetzt lesen »

Gericht verhängt Dieselfahrverbote in Köln und Bonn

Die Städte Köln und Bonn müssen im kommenden Jahr Dieselfahrverbote einführen. Das entschied das Kölner Verwaltungsgericht in einem am Donnerstag veröffentlichten Urteil. Die Fahrverbote sollen demnach ab April 2019 in Kraft treten. In Köln sollen sie in bestimmte Zonen gelten, in Bonn streckenbezogen auf zwei stark befahrenen Verkehrsadern. Geklagt hatte …

Jetzt lesen »

ICE-Trasse Köln-Frankfurt ab Mitte November wieder komplett frei

Nach dem schweren Brand eines ICE auf der wichtigen Schnellbahntrasse soll die Sperrung des betroffenen Gleises noch bis Mitte November dauern. Laut eines Berichts der „Süddeutschen Zeitung“ (Freitagsausgabe) will die Bahn das zweite Gleis der Schnellfahrstrecke vom 18. November an wieder in Betrieb nehmen. Die zwischenzeitlich befürchtete monatelange Sperrung ist …

Jetzt lesen »

ICE-Strecke Köln-Frankfurt wieder teilweise befahrbar

Die ICE-Schnellfahrstrecke zwischen Köln und Frankfurt ist wieder teilweise befahrbar. Mehr als zwei Drittel der regulären Züge fahren wieder, teilte die Bahn am Samstag mit. Um den Zugverkehr schnellstmöglich wieder aufzunehmen, habe man in einem ersten Schritt das weniger beschädigte Gleis befahrbar gemacht. Auf dem betroffenen Gleisabschnitt werde vorerst mit …

Jetzt lesen »

ICE-Strecke Köln-Frankfurt ab Samstag wieder teilweise befahrbar

Ab Samstag fahren wieder Züge auf der ICE-Schnellfahrstrecke zwischen Köln und Frankfurt. Das teilte die Bahn am Mittwoch mit. Weil vorerst nur ein Gleis befahrbar ist, kann es dabei aber weiter zu Verspätungen und Haltausfällen kommen, so der Konzern. Die Strecke musste wegen eines ICE-Brands am vergangenen Freitag in beide …

Jetzt lesen »

Bundesanwaltschaft übernimmt Ermittlungen nach Kölner Geiselnahme

Die Bundesanwaltschaft hat am Dienstag die Ermittlungen gegen einen 55-jährigen Syrer wegen des Brandanschlags und der Geiselnahme vom Montag am Kölner Hauptbahnhof übernommen. Dem Beschuldigten werde versuchter Mord in zwei Fällen sowie gefährliche Körperverletzung zur Last gelegt, teilte die Bundesanwaltschaft am Mittwoch mit. Am Montagmittag hatte der Beschuldigte im Kölner …

Jetzt lesen »

Polizeigewerkschaft: Staat ignoriert Schutzauftrag

Der Bundesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft Rainer Wendt hat nach dem Brandanschlag und der Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof Unverständnis darüber geäußert, dass der Täter auf freiem Fuß war, obwohl er schon wegen verschiedener Delikte wie Körperverletzung, Diebstahl, Betrug und Hausfriedensbruch polizeibekannt gewesen sein soll. „Viele Menschen können nicht verstehen, dass angeblich …

Jetzt lesen »

ICE-Strecke Köln-Frankfurt weiter gesperrt – Ende nicht absehbar

Die ICE-Schnellfahrstrecke zwischen Köln und Frankfurt ist weiter gesperrt, ein Ende bislang nicht absehbar. Die Bahn teilte am Samstagvormittag mit, die Aufräumarbeiten seien in der Nacht gestartet worden. Der unbeschädigte Teil des Zuges sei weggefahren worden. Damit die Bergungskräfte freien Zugang zum Zug erhalten, wurde sogar die beschädigte Oberleitung abgeräumt. …

Jetzt lesen »