Start > Bremen

Bremen

Nachrichten aus Bremen. Laufend aktualisierte Wirtschaftsnachrichten. Nachrichten über Politik für Bremen und Umgebung.

Bremen macht AfD-Nachwuchs zum Thema bei Innenministerkonferenz

Bremen will rechtsextremistische und verfassungsfeindliche Tendenzen innerhalb der AfD-Jugendorganisation Junge Alternative (JA) kurzfristig ab Mittwoch zum Thema auf der Innenministerkonferenz machen. „Wir wollen jetzt wissen, wie es in den anderen Bundesländern aussieht“, sagte Bremens Innensenator Ulrich Mäurer (SPD) der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Der Bremer Verfassungsschutz hatte die JA als erster …

Jetzt lesen »

Bremer BAMF soll wieder Asylverfahren bearbeiten

Die Bremer BAMF-Außenstelle soll ab dem 15. November wieder Asylverfahren bearbeiten. Das habe er gemeinsam mit BAMF-Präsident Hans-Eckhard Sommer und seinem Bremer Amtskollegen Ulrich Mäurer (SPD) beschlossen, teilte Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) am Dienstag über den Twitter-Account seines Ministeriums mit. „Nachdem wir in den vergangenen Monaten die Arbeitsabläufe, Organisationsstruktur und …

Jetzt lesen »

Polizei benennt 20 gefährliche Orte in Norddeutschland

Die Polizei in Norddeutschland hat länderübergreifend derzeit 20 sogenannte gefährliche Orte benannt. Das berichtet die „Neue Osnabrücker Zeitung“ unter Berufung auf Angaben der Behörden. Mit acht derartigen Gebieten verzeichnet Schleswig-Holstein die meisten. In Hamburg, Bremen und Niedersachsen sind es derzeit jeweils vier, in Mecklenburg-Vorpommern kein einziger. In den Gebieten räumt …

Jetzt lesen »

Bremen – City-Gate wird neues Tor zur Stadt

Es wird eines der herausragenden Objekte im Bereich des Bahnhofvorplatzes – das City Gate-Projekt von der Achim Griese Treuhandgesellschaft aus Hamburg. Über den Baufortschritt hat sich Bremens Bürgermeister Carsten Sieling heute (10. August) während einer Baustellenbesichtigung mit dem renommierten Architekten Prof. Max Dudler und dem Geschäftsführer Ulf Wachholtz informieren können. …

Jetzt lesen »

E-Mails belasten Ex-Chefin der Bremer BAMF-Außenstelle

In der Affäre um die Bremer Außenstelle des Flüchtlingsbundesamts (BAMF) hat die Polizei E-Mails sichergestellt, die die ehemalige Behördenleiterin belasten. Der Verdacht gegen sie habe sich erhärtet, notierte die Staatsanwaltschaft in einem Durchsuchungsbeschluss vom 7. Juni, über den der „Spiegel“ berichtet. Die E-Mail-Korrespondenz weise Anhaltspunkte dafür auf, dass sie mit …

Jetzt lesen »

Nach Lynch-Attacke in Bremen: Tatverdächtiger stellt sich

In Bremen hat sich ein erster Tatverdächtiger gestellt, nachdem am Dienstagnachmittag rund zehn Personen in Selbstjustiz einen 50-Jährigen im Stadtteil Lesum zusammengeschlagen und lebensgefährlich verletzt hatten. Das teilte die Polizei am Freitag mit. Die Lynch-Täter waren der Meinung, ihr Opfer in einem RTL-Beitrag über Sexualstraftäter erkannt zu haben. Dabei handelte …

Jetzt lesen »

Frühere Bremer BAMF-Chefin steht zu ihrem Verhalten

Die ehemalige Chefin der Bremer Außenstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF), Ulrike B., hat scharfe Kritik an ihren ehemaligen und amtierenden Vorgesetzten geübt. Sie solle offensichtlich geopfert werden, während in Wahrheit jene schuldig seien, die jetzt mit den Fingern auf sie zeigten, sagte die suspendierte Behördenleiterin der „Bild“ …

Jetzt lesen »

Neue Vorwürfe gegen Bremer BAMF-Außenstelle

Im Skandal um das Flüchtlingsamt BAMF kommen immer mehr Details ans Licht. Ein Insider der Bremer Außenstelle berichtet von gestrichenen Aus- und Fortbildungen in den Jahren 2016 und 2017 – um Asyl-Fälle noch schneller abarbeiten zu können, schreibt die „Bild“ (Dienstagsausgabe). „So gab es bei uns auch Mitarbeiter, die Pass-Fälschungen …

Jetzt lesen »

BAMF-Spitze stellt Akten aus Bremer Außenstelle sicher

Im Skandal um manipulierte Asylbescheide im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) werfen Bremer Mitarbeiter der Behördenspitze in Nürnberg vor, Beweismittel zur Seite zu schaffen. So habe sich die Zentrale in Nürnberg unabhängig von staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen Zugriff zu Akten verschafft, berichten die Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ in ihren Samstagausgaben unter …

Jetzt lesen »