Start > Celebrities > Nach Koma: 11 Millionen für Star-DJ Paul van Dyk

Nach Koma: 11 Millionen für Star-DJ Paul van Dyk

Der Star-DJ Paul van Dyk fiel vor drei Jahren von der Bühne eines Festivals. Mit schweren Rückenverletzungen und fiel ins Koma. Doch kämpfte er sich zurück ins Leben und verklagte den Festival-Veranstalter. Nun wurde das Urteil gesprochen. Van Dyk erhält rund elf Millionen Euro Schadensersatz. Mehr dazu, hier!

Hier nachsehen ...

Sarah Harrison sagt Flitterwochen ab 1561635089 310x165 - Sarah Harrison sagt Flitterwochen ab

Sarah Harrison sagt Flitterwochen ab

Sarah und Dominic Harrison gaben sich im November 2017 das Jawort, in diesem Sommer wollen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.