Start > News > Österreich schließt sieben Moscheen und weist Imame aus

Österreich schließt sieben Moscheen und weist Imame aus

Die rechtskonservative Regierung in Österreich schließt sieben Moscheen und weist zahlreiche türkische Imame aus. Wie Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) in Wien mitteilte, hat das für Religionsfragen zuständige Kultusamt die Schließung der Moscheen mit Verstößen gegen das Islamgesetz begründet. „Parallelgesellschaften, politischer Islam und Radikalisierungstendenzen haben in unserem Land keinen Platz“, sagte Kurz.

Hier nachsehen ...

Johanniskraut Der pflanzliche Stimmungsaufheller 1560857464 310x165 - Johanniskraut: Der pflanzliche Stimmungsaufheller

Johanniskraut: Der pflanzliche Stimmungsaufheller

Seit über 2000 Jahren ist Johanniskraut als Heilpflanze bekannt. Die Pflanze wirkt stimmungsaufhellend und kann …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.