Start > News > Schwerer Crash auf Autobahnzubringer fordert Schwerverletzten – Rettungshubschrauber im Einsatz

Schwerer Crash auf Autobahnzubringer fordert Schwerverletzten – Rettungshubschrauber im Einsatz

Aspach: LKW vs. PKW Am Montag gegen 15:15 kam es auf der L1115 auf Höhe Großaspach zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem LKW. Der 44-jährige Trucker-Fahrer wollte mit seinem Mercedes-LKW aus der Heilbronner Straße auf die L1115 auffahren. Dabei übersah er einen 31-jährigen Ford-Lenker hier in Richtung Backnang unterwegs war. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. In Folge des Zusammenstoßes wurde der 31-Jährige schwer verletzt. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik verbracht werden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 15.000 Euro. Neben der Polizei waren auch der Rettungsdienst und die Feuerwehr im Einsatz. Mit Stand 16:20 Uhr dauert die Unfallaufnahme noch an. Die L1115 ist dafür aktuell vollständig gesperrt. (Polizei)

Hier nachsehen ...

Madeiras Strassen sind extrem steil!

Das Busunglück gestern auf Madeira, bei dem 29 deutsche Urlauber ums Leben kamen, trübt den …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.