News

Seehofer entlässt Bamf-Präsidentin Cordt

Die Affäre um Mängel beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) hat Behördenchefin Jutta Cordt den Job gekostet. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) habe der Leitungsspitze der Behörde bereits am Mittwoch mitgeteilt, sie von ihren Aufgaben zu entbinden, teilte ein Ministeriumssprecher mit.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"