News

Taxi fährt auf Sattelzug

Wendlingen (red) – Am Dienstagmorgen gegen 4 Uhr kam es auf der A8 kurz nach der Anschlussstelle Wendlingen in Fahrtrichtung München zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Taxis fuhr mit hoher Geschwindigkeit seitlich in das Heck eines Sattelzuges. Der Wagen wurde nach rechts in den Seitenstreifen abgewiesen und der Sattelzug fuhr noch ein paar Meter weiter. Der Fahrer des Taxis wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von den Feuerwehren aus Köngen und Wendlingen aus seinem Fahrzeug mit hydraulischem Rettungsgerät befreit werden. Er kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus. Zwei der drei Fahrstreifen mussten gesperrt werden. Der Verkehr wurde auf der linken Spur am Unfall vorbei geleitet.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiterlesen ...
Close
Back to top button
Close