Start > Finanznachrichten – aktuelle Nachrichten zu Finanzen und Börse (Seite 10)

Finanznachrichten – aktuelle Nachrichten zu Finanzen und Börse

Tagesaktuelle Finanznachrichten und News über Börse, Aktien, Unternehmen, Banken. Aktuelle Finanz-Nachrichten lesen.

DAX am Mittag deutlich im Minus – ZEW-Index schwächer als erwartet

DAX am Mittag deutlich im Minus ZEW Index schwaecher als 310x165 - DAX am Mittag deutlich im Minus - ZEW-Index schwächer als erwartet

Die Börse in Frankfurt hat am Dienstagmittag deutliche Kursverluste verzeichnet: Gegen 12:35 Uhr wurde der DAX mit rund 11.570 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 0,9 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. Die vom Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) ermittelten mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren fielen deutlich schlechter …

Jetzt lesen »

DAX startet vor ZEW-Daten im Minus

DAX startet vor ZEW Daten im Minus 310x165 - DAX startet vor ZEW-Daten im Minus

Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Dienstag zunächst Kursverluste verzeichnet. Gegen 09:35 Uhr wurde der DAX mit rund 11.645 Punkten berechnet. Das entspricht einem Minus von 0,3 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag. An der Spitze der Kursliste stehen am Morgen die Wertpapiere von Vonovia, der Deutschen …

Jetzt lesen »

Neuer Konkurrent für die Deutsche Börse startet

Neuer Konkurrent fuer die Deutsche Boerse startet 310x165 - Neuer Konkurrent für die Deutsche Börse startet

Der britische Finanzkonzern IG Group will etablierten Börsenbetreibern mit einem neuen europäischen Handelsplatz Marktanteile abnehmen. Die Handelsplattform Spectrum werde am Montag in Frankfurt an den Start gehen, sagte Spectrum-Chef Nicky Maan dem "Handelsblatt" (Montagsausgabe). "In fünf Jahren möchten wir der wichtigste Handelsplatz für Privatanleger sein." Privatanleger können nicht direkt bei …

Jetzt lesen »

US-Börsen im Minus – Trump erhöht Druck auf Notenbank

US Boersen im Minus Trump erhoeht Druck auf Notenbank 310x165 - US-Börsen im Minus - Trump erhöht Druck auf Notenbank

Die US-Börsen haben am Freitag nachgelassen, zwischenzeitlich noch größere Verluste aber schließlich reduziert. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 26.287,44 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,34 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 2.915 Punkten …

Jetzt lesen »

US-Börsen setzen Erholungskurs fort

US Boersen setzen Erholungskurs fort 310x165 - US-Börsen setzen Erholungskurs fort

Die US-Börsen haben ihren Erholungskurs am Donnerstag fortgesetzt und kräftig zugelegt. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 26.378,19 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 1,43 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Die positiv aufgenommenen Konjunkturdaten aus China und die nachlassende Angst der Anleger vor einer Abschwächung …

Jetzt lesen »

DAX setzt Erholungskurs fort

DAX setzt Erholungskurs fort 310x165 - DAX setzt Erholungskurs fort

Am Donnerstag hat der DAX deutlich zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 11.845,41 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 1,68 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Damit setzte der deutsche Leitindex seinen Erholungskurs fort. Ausschlaggebend dafür sind die chinesischen Konjunkturdaten, die für gute Stimmung unter den Anlegern sorgte. Das …

Jetzt lesen »

DAX setzt Erholung fort – Thyssenkrupp vorne

DAX setzt Erholung fort Thyssenkrupp vorne 310x165 - DAX setzt Erholung fort - Thyssenkrupp vorne

Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Donnerstag zunächst Kursgewinne verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund 11.720 Punkten berechnet. Das entspricht einem Plus von 0,6 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag. An der Spitze der Kursliste stehen die Papiere von Thyssenkrupp, Merck und Heidelbergcement. Thyssenkrupp …

Jetzt lesen »

Ex-EZB-Chef warnt vor einer Überlastung der Geldpolitik

Ex EZB Chef warnt vor einer Ueberlastung der Geldpolitik 310x165 - Ex-EZB-Chef warnt vor einer Überlastung der Geldpolitik

Jean-Claude Trichet, ehemaliger Chef der Europäischen Zentralbank (EZB), warnt vor einer Krise, wenn die Notenbank mit der Aufgabe, den Euro-Raum gegen einen wirtschaftlichen Einbruch zu sichern, keine Hilfe aus der Politik bekommt. "Die EZB wird bisher allein gelassen", sagte er dem "Handelsblatt" (Donnerstagausgabe). "Wie sie selbst immer wieder betont, kann …

Jetzt lesen »

DAX legt deutlich zu – Euro stärker

DAX legt deutlich zu Euro staerker 310x165 - DAX legt deutlich zu - Euro stärker

Am Mittwoch hat der DAX deutlich zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 11.649,73 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,71 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. An der Spitze der Kursliste standen kurz vor Handelsschluss die Wertpapiere von Bayer mit starken Kursgewinnen von über sechs Prozent im Plus, gefolgt …

Jetzt lesen »

DAX am Mittag deutlich im Plus – Bayer-Aktie mit Kurssprung

DAX am Mittag deutlich im Plus Bayer Aktie mit Kurssprung 310x165 - DAX am Mittag deutlich im Plus - Bayer-Aktie mit Kurssprung

Die Börse in Frankfurt hat am Mittwochmittag deutliche Kursgewinne verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 11.720 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 1,3 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Anteilsscheine von Bayer mehr als sieben Prozent im Plus. Grund für …

Jetzt lesen »

DAX legt am Mittag zu – Post nach Quartalszahlen vorne

DAX legt am Mittag zu Post nach Quartalszahlen vorne 310x165 - DAX legt am Mittag zu - Post nach Quartalszahlen vorne

Die Börse in Frankfurt hat am Dienstagmittag Kursgewinne verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 11.725 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 0,6 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Anteilsscheine der Deutschen Post stark im Plus. Das Unternehmen hatte zuvor neue …

Jetzt lesen »