Trends – aktuelle Nachrichten zur digitalen Wirtschaft

Dax lässt nach – Ölpreis steigt deutlich

Am Dienstag hat der Dax nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 15.716 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,5 Prozent im Vergleich zum Montagsschluss. Die größten Verluste verbuchten auch am Dienstag erneut Papiere des Triebwerkherstellers MTU. Aufgrund von Problemen eines Geschäftspartners, könnte der Umsatz im laufenden Geschäftsjahr um eine Milliarde zurückgehen. Die Anteilsscheine des Unternehmens ließen am Dienstag …

Jetzt lesen »

Dax am Mittag weiter im roten Bereich – Abwarten vor Zinsentscheid

Am Dienstagmittag ist der Dax nach einem bereits schwachen Start weiter im roten Bereich verblieben. Gegen 12:35 Uhr wurde der Index mit 15.760 Punkten berechnet, was einem Minus von 0,2 Prozent gegenüber dem Handelsschluss am Montag entspricht. Die größten Verluste gab es bei MTU, SAP und Sartorius. Die größten Gewinne gab es entgegen dem Trend bei Rheinmetall. „Die Marktteilnehmer agieren …

Jetzt lesen »

Dax startet vor ZEW-Daten mit Verlusten

Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Dienstag zunächst Kursverluste verzeichnet. Gegen 9:30 Uhr wurde der Dax mit rund 15.760 Punkten berechnet, was einem Minus von 0,3 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag entspricht. Am Ende der Kursliste befanden sich die Aktien von SAP, Airbus und Henkel. Bei vielen Werten gab es entgegen dem Trend auch Gewinne, am …

Jetzt lesen »

Dax zum Wochenbeginn stärker – MTU rutscht ab

Zum Wochenbeginn hat der Dax zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 15.801 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,4 Prozent im Vergleich zum Freitagsschluss. Die größten Gewinne gab es bei Covestro, Vonovia und Rheinmetall. Die größten Verluste gab es entgegen dem Trend bei MTU. Nachdem ein US-Partner des Triebwerksherstellers angekündigt hatte, im dritten Quartal Sonderbelastungen in Milliardenhöhe zahlen …

Jetzt lesen »

Dax hält sich am Mittag im Plus – Unsicherheit bleibt

Der Dax hat sich am Montag nach einem bereits freundlichen Start bis zum Mittag im grünen Bereich gehalten. Gegen 12:30 Uhr wurde der Index mit 15.825 Punkten berechnet, was einem Plus von 0,5 Prozent gegenüber dem Handelsschluss am Freitag entspricht. Die größten Gewinne gab es bei den Papieren von Covestro, Rheinmetall und Vonovia. Entgegen dem Trend ließen auch einige Werte …

Jetzt lesen »

Dax startet im Plus – EZB-Zinsentscheid wirft Schatten voraus

Die Börse in Frankfurt ist am Montag freundlich in den Handel gestartet. Gegen 9:30 Uhr wurde der Dax mit rund 15.850 Punkten berechnet, 0,7 Prozent über dem Schlussniveau vom Freitag. An der Spitze der Kursliste befanden sich die Aktien von Covestro, der Deutschen Bank und von Bayer. Bei einigen Werten gab es auch entgegen dem Trend Verluste, am stärksten bei …

Jetzt lesen »

Dax startet mit Verlusten – neue Inflationssorgen

Die Börse in Frankfurt ist am Donnerstag schwach in den Handel gestartet. Gegen 9:30 Uhr wurde der Dax mit 15.675 Punkten berechnet, 0,4 Prozent niedriger als zum Handelsschluss am Vortag. An der Spitze der Kursliste standen die Aktien von MTU, Airbus und Rheinmetall entgegen dem Trend im Plus. Die größten Verluste gab es bei der Deutschen Börse, Merck und Adidas. …

Jetzt lesen »

Bundeselternrat will Konsens über Kleiderordnung an Schulen

Anlässlich des Vorstoßes von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron zu einer Einheitskleidung an Schulen hat der Bundeselternrat dazu aufgerufen, Regeln für die Bekleidung an Schulen zu schaffen. „Wir empfehlen Schulen, einen Konsens über eine Kleiderordnung zu schließen“, sagte Christiane Götte, Vorsitzende des Bundeselternrats, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagausgaben). „Ein derartiger Konsens sollte dann auch in die Hausordnung implementiert werden.“ Ein Verstoß …

Jetzt lesen »

Dax am Mittag weiter schwach – Handelsvolumen bleibt gering

Der Dax hat sich am Mittwoch nach einem bereits schwachen Start bis zum Mittag nicht aus dem roten Bereich befreien können. Gegen 12:30 Uhr wurde der Index mit 15.715 berechnet, was einem Minus von 0,4 Prozent gegenüber dem Handelsschluss am Vortag entspricht. Die größten Verluste gab es bei den Papieren von Merck, der Deutschen Bank und der Commerzbank. Entgegen dem …

Jetzt lesen »

Dax lässt nach – Gegenwind aus den USA

Am Dienstag hat der Dax nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 15.772 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,3 Prozent im Vergleich zum Freitagsschluss. Nach einem schwachen Start hatte der Dax bis zum frühen Nachmittag seine Verluste zunächst vollständig abgebaut; er rutschte dann jedoch wieder ins Minus. Gegenwind gab es aus den USA. „Die Uhr tickt neben den …

Jetzt lesen »

Dax dreht in den roten Bereich – Ölpreis auf Jahreshoch

Zum Wochenstart hat der Dax nach einem zunächst freundlichen Start nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 15.825 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,1 Prozent im Vergleich zum Freitagsschluss. Die größten Verluste gab es bei RWE, der Deutschen Post und Qiagen. Die größten Gewinne gab es entgegen dem Trend bei der Commerzbank. „Trotz eines nur spärlich gefüllten Terminkalenders …

Jetzt lesen »