Trends – aktuelle Nachrichten zur digitalen Wirtschaft

DAX startet im Plus – Inflation bleibt bestimmendes Thema

Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Mittwoch zunächst Kursgewinne verzeichnet. Gegen 09:35 Uhr wurde der DAX mit rund 14.500 Punkten berechnet. Das entspricht einem Plus von 0,2 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag. An der Spitze der Kursliste stehen die Aktien von Daimler Truck, Sartorius und FMC. Entgegen dem Trend im Minus befinden sich unter anderem die …

Jetzt lesen »

DAX startet im Plus – Ukraine-Krieg weiter im Blick

Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Dienstag zunächst Kursgewinne verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund 14.440 Punkten berechnet. Das entspricht einem Plus von 0,8 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag. An der Spitze der Kursliste stehen die Aktien von Adidas, der Deutschen Bank und der Hannover Rück. Entgegen dem Trend deutlich im Minus befinden …

Jetzt lesen »

DAX startet schwach – Lieferdienste können zulegen

Der DAX ist am Freitag schwach in den Handel gestartet. Kurz nach 9:30 Uhr ist der Index mit rund 14.310 Punkten berechnet worden und damit 0,6 Prozent unter Vortagesschluss. Gegen den Trend im Plus und unisono an der Spitze der Kursliste versammelt waren Aktien von Lieferdiensten: Allen voran Hellofresh, dahinter Delivery Hero und Zalando. Die galten ursprünglich alle als Corona-Gewinnler, …

Jetzt lesen »

DAX lässt nach – Energiepreise bleiben Unsicherheitsfaktor

Am Donnerstag hat der DAX nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 14.388,06 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,36 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Die Aktien von Hellofresh befanden sich mit einem Minus von rund vier Prozent am Ende der Kursliste, direkt hinter denen von Continental und Zalando. Profitieren konnten entgegen dem Trend die Werte von Symrise mit …

Jetzt lesen »

DAX startet nach Fed-Entscheid mit leichten Gewinnen

Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Donnerstag zunächst leichte Kursgewinne verzeichnet. Gegen 09:40 Uhr wurde der DAX mit rund 14.455 Punkten berechnet. Das entspricht einem Plus von 0,1 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag. Der jüngste Entscheid der US-Notenbank Fed, die Zinsen zu erhöhen, war allgemein erwartet worden. An der Spitze der Kursliste stehen am Morgen die …

Jetzt lesen »

DAX erholt sich stark – Hoffnung auf Annäherung im Ukraine-Krieg

Am Mittwoch hat der DAX stark zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 14.440,74 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 3,76 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Marktbeobachtern zufolge werden Friedenshoffnungen konkreter, nachdem der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj von einer Annäherung der Verhandlungspositionen gesprochen hatte. Die Werte von Hellofresh legten an der Spitze der Kursliste über elf Prozent zu, direkt …

Jetzt lesen »

Treibhausgasemissionen 2021 um 4,5 Prozent gestiegen

Nach dem deutlichen Rückgang im Corona-Jahr 2020 sind die Treibhausgasemissionen in Deutschland im Jahr 2021 wieder angestiegen. So wurden rund 762 Millionen Tonnen Treibhausgase freigesetzt – das sind gut 33 Millionen Tonnen oder 4,5 Prozent mehr als 2020, wie Bundeswirtschaftsministerium und Umweltbundesamt am Dienstag mitteilten. Insgesamt sind die Emissionen seit 1990 in Deutschland damit um 38,7 Prozent gesunken, das Ziel …

Jetzt lesen »

Branchenverband beklagt mehr Cyber-Angriffe im Energie-Sektor

Laut Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) haben Energieunternehmen zuletzt mehr Cyber-Angriffe verzeichnet. „Die Zahl der Cyberattacken ist unabhängig von den Geschehnissen in der Ukraine in den vergangenen Monaten gestiegen“, sagte Sprecher Jan Ulland der „Welt“ (Samstagausgabe). Konkret seien in den vergangenen Wochen die Energiewirtschaft und IT-Dienstleister der Energiewirtschaft in den Fokus von Cyberangriffen geraten. Es habe im Zusammenhang mit …

Jetzt lesen »

DAX lässt kräftig nach – Friedenshoffnungen gedämpft

Am Donnerstag hat der DAX kräftig nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 13.442,10 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 2,93 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Die Aktien von Delivery Hero befanden sich mit einem Minus von rund neun Prozent im Minus am Ende der Kursliste, direkt hinter denen von BMW und Adidas. Profitieren konnten entgegen dem Trend die …

Jetzt lesen »

DAX weiter im Minus – Anleger nach Außenministertreffen enttäuscht

Die Börse in Frankfurt hat auch am Donnerstagmittag deutliche Kursverluste verzeichnet. Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 13.525 Punkten berechnet. Das entspricht einem Minus von 2,4 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. Zuvor war das mit Spannung erwartete Treffen der Außenminister Russlands und der Ukraine im türkischen Antalya ohne Fortschritte zu Ende gegangen. Die Anleger reagierten enttäuscht. Nur wenige …

Jetzt lesen »

DAX startet deutlich im Minus – EZB-Entscheid erwartet

Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Donnerstag zunächst deutliche Kursverluste verzeichnet. Gegen 09:40 Uhr wurde der DAX mit rund 13.555 Punkten berechnet. Das entspricht einem Minus von 2,1 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag. An der Spitze der Kursliste stehen nur die Aktien von Siemens Energy, Fresenius und Symrise entgegen dem Trend im Plus. Die größten Abschläge …

Jetzt lesen »