Start > Stuttgart (Seite 10)

Stuttgart

Aktuelle Nachrichten zur Wirtschaft in Stuttgart, regelmäßig aktualisiert auf wirtschaft.com nachlesen.

Grundgesetzänderung: Lehrergewerkschaft fordert Zustimmung der Länder

Grundgesetzänderung Lehrergewerkschaft fordert Zustimmung der Länder 310x165 - Grundgesetzänderung: Lehrergewerkschaft fordert Zustimmung der Länder

Die Lehrergewerkschaft Verband Bildung und Erziehung (VBE) hat die Bundesländer aufgefordert, der Grundgesetzänderung zur Lockerung des Kooperationsverbotes in der Bildung im Bundesrat zuzustimmen. "Wir appellieren, persönliche Befindlichkeiten hintenanzustellen", sagte Gewerkschaftschef Udo Beckmann dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Samstagsausgaben). Die angestrebte Änderung werde "den Föderalismus nicht untergehen lassen, sondern trägt wesentlich zur Schaffung …

Jetzt lesen »

JA-Landesverbände kritisieren Spaltungsbestrebungen

JA Landesverbände kritisieren Spaltungsbestrebungen 310x165 - JA-Landesverbände kritisieren Spaltungsbestrebungen

In der AfD-Jugendorganisation Junge Alternative (JA) haben sich mehrere Landesverbände dagegen ausgesprochen, sich nach Extremismusvorwürfen neu aufzustellen. "In der Jungen Alternative Thüringen gibt es keine Rechtsextremisten", sagte der dortige JA-Vorsitzende und Bundestagsabgeordnete Anton Friesen der "Welt" (Freitagsausgabe). Er erwarte "das sofortige Einstellen jeglicher Spaltungsbestrebungen, die der Jungen Alternative als Gesamtorganisation …

Jetzt lesen »

Verkehrsministerium finanziert Anbindung der Schulen ans Internet

Verkehrsministerium finanziert Anbindung der Schulen ans Internet 310x165 - Verkehrsministerium finanziert Anbindung der Schulen ans Internet

Der letzte Streitpunkt zwischen Bund und Ländern zum fünf Milliarden Euro schweren Digitalpakt Schule ist gelöst. Der Bund übernehme nun auch die Kosten für die Anbindung der Schulen ans Internet, die er bisher nicht im Rahmen des Digitalpaktes finanzieren wollte, berichtet das "Handelsblatt" (Freitagsausgabe) unter Berufung auf Verhandlungskreise. Den entscheidenden …

Jetzt lesen »

Digitalpakt: Bund zahlt pro Schule 25.000 Euro für Tablets

Digitalpakt Bund zahlt pro Schule 25.000 Euro für Tablets 310x165 - Digitalpakt: Bund zahlt pro Schule 25.000 Euro für Tablets

Einzelne Schulen sollen bis zu 25.000 Euro für Laptops oder Tablets erhalten. Das geht aus dem Entwurf für die Verwaltungsvereinbarung von Bund und Ländern hervor, über den das "Handelsblatt" (Freitagsausgabe) berichtet. Die Geräte sollen "technologieoffen, erweiterungs- und anschlussfähig" sein und "schulgebunden" bleiben - Geräte für jeden einzelnen Schüler seien demnach …

Jetzt lesen »

Integrationsbeauftragte will Lehrern den Rücken stärken

Integrationsbeauftragte will Lehrern den Rücken stärken 310x165 - Integrationsbeauftragte will Lehrern den Rücken stärken

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Annette Widmann-Mauz (CDU), fordert im Ringen um eine verbesserte Integration an den Schulen "eine Kraftanstrengung aller Verantwortlichen". Den Lehrern müsse dadurch der Rücken gestärkt werden, sagte Widmann-Mauz der "Bild-Zeitung" (Mittwochsausgabe). Den Bericht einer Schulleiterin aus Berlin-Neukölln, in deren Grundschule von 103 Erstklässlern nur einer zu Hause …

Jetzt lesen »

Kultusminister kritisieren AfD-Lehrer-Meldeportale

Kultusminister kritisieren AfD Lehrer Meldeportale 310x165 - Kultusminister kritisieren AfD-Lehrer-Meldeportale

Die Kultusminister der Länder kritisieren die von der AfD ins Leben gerufenen Internetportale, auf denen Lehrer gemeldet werden sollen, die angeblich gegen das Neutralitätsgebot verstoßen, scharf. "Die Vorstellung, dass Schüler als Spitzel instrumentalisiert werden, indem sie anonym Mitteilungen an eine Partei geben, damit die sich als Überwachungsbehörde in eigener Sache …

Jetzt lesen »

AfD-Jugendverband bundesweit vor Spaltung

AfD Jugendverband bundesweit vor Spaltung 310x165 - AfD-Jugendverband bundesweit vor Spaltung

Der Jugendverband der AfD "Junge Alternative (JA)" mit rund 1.800 Mitgliedern steht vor der Spaltung. Die weniger radikalen Kräfte im Bundesvorstand planen, mehrere Landesverbände aus der JA abzugliedern und von der Partei als neue Jugendorganisation anerkennen zu lassen, berichtet das "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Donnerstagsausgaben) unter Berufung auf Parteikreise. Damit würden die …

Jetzt lesen »

SPD Baden-Württemberg: Mattheis kritisiert Castellucci

SPD Baden Württemberg Mattheis kritisiert Castellucci 310x165 - SPD Baden-Württemberg: Mattheis kritisiert Castellucci

Die baden-württembergische SPD-Vize Hilde Mattheis hat mit scharfer Kritik auf die Ankündigung des stellvertretenden Vorsitzenden Lars Castellucci reagiert, trotz seiner Niederlage beim Mitgliedervotum für den Landesvorsitz kandidieren zu wollen. "Das hat mit Demokratieverständnis wenig zu tun, denn 51,8 Prozent der Mitglieder wollten Castellucci nicht", sagte Mattheis der "Stuttgarter Zeitung" und …

Jetzt lesen »

CDU-Parteitag fasst voraussichtlich Abgrenzungsbeschluss

CDU Parteitag fasst voraussichtlich Abgrenzungsbeschluss 310x165 - CDU-Parteitag fasst voraussichtlich Abgrenzungsbeschluss

Die CDU könnte bei ihrem bevorstehenden Bundesparteitag einen aus den Landesverbänden Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Niedersachsen gewünschten Beschluss gegen Koalitionen mit der AfD und der Linkspartei fassen. Die CDU-Antragskommission empfiehlt die Annahme von entsprechenden Vorstößen aus der Partei in leicht veränderter Form. Das geht aus dem vorläufigen Antragsbuch der CDU für …

Jetzt lesen »

Städte und Länder gegen Kamera-Kontrollen von Diesel-Fahrverboten

Städte und Länder gegen Kamera Kontrollen von Diesel Fahrverboten 310x165 - Städte und Länder gegen Kamera-Kontrollen von Diesel-Fahrverboten

Bei der Kontrolle von Dieselfahrverboten lehnen betroffene Städte Pläne der Bundesregierung für eine automatische Erfassung von Nummernschildern ab. Ein entsprechendes Gesetz soll solche Überprüfungen mit Kameras künftig eigentlich ermöglichen. Doch die Kommunen halten eine Massenüberwachung von Autofahrern für technisch kaum machbar und fürchten Verstöße gegen den Datenschutz. "Dauerhaft Erfassungssäulen und …

Jetzt lesen »

Fahrverbotskontrollen: Grüne und FDP gegen automatisierte Überwachung

Fahrverbotskontrollen Grüne und FDP gegen automatisierte Überwachung 310x165 - Fahrverbotskontrollen: Grüne und FDP gegen automatisierte Überwachung

Pläne der Bundesregierung, Fahrverbote künftig mithilfe von Kameras zu kontrollieren, stoßen bei Grünen und FDP auf deutliche Ablehnung. "Es ist schon sehr beeindruckend, welchen Aufwand Verkehrsminister Scheuer betreibt, nur um partout nicht einzugestehen, dass die Blaue Plakette das geeignetste Durchsetzungsinstrument ist", sagte der Vorsitzende des Bundestags-Verkehrsausschusses, Cem Özdemir (Grüne), dem …

Jetzt lesen »