Start > News zu bauingenieur

News zu bauingenieur

Mochovce: „Das hat mit Kernkraftwerken nichts zu tun!“

Mochovce Das hat mit Kernkraftwerken nichts zu tun 1556849687 310x205 - Mochovce: "Das hat mit Kernkraftwerken nichts zu tun!"

Nun melden sich Tag für Tag neue Whistleblower, die über haarsträubende Mängel berichten und von einem nicht abschätzbaren Risiko sprechen. Nach einem „Geheimtreffen“ mit einem ehemaligen Techniker in Bratislava packt nun auch ein ehemaliger slowakischer Bauingenieur im krone.at-Studio aus. Mario Zadra führt die meisten bekannten Mängel auf eine nicht vorhandene …

Jetzt lesen »

Dombaumeister sieht große Brandgefahr für Aachener Dom

Dombaumeister sieht große Brandgefahr für Aachener Dom 310x205 - Dombaumeister sieht große Brandgefahr für Aachener Dom

Der Aachener Dombaumeister Helmut Maintz sieht auch für den eigenen Dom ein hohes Brandrisiko. "Die Gefahr ist sehr, sehr groß", sagte Maintz der "Rheinischen Post" mit Blick auf den Brand in Paris. Wie Notre-Dame habe auch der Aachener Dom einen Dachstuhl aus Holz, und zwar aus dem Jahr 1656. "Wenn …

Jetzt lesen »

Altbausanierung – mit welchen Kosten muss man rechnen?

Haus sanieren 310x205 - Altbausanierung - mit welchen Kosten muss man rechnen?

Bei der Suche nach einer Immobilie stellt man sich irgendwann die Frage: Altbau oder doch lieber Neubau? Diese Entscheidung fällt den meisten Menschen nicht leicht. Sollte man sich für den Kauf eines Altbaus entscheiden, spricht definitiv der geringere Preis eine Rolle. Doch genau da sollte man mit Vorsicht rangehen. Bei …

Jetzt lesen »

Bauexperte: Deutschlands Brücken verrotten gefährlich

Bauexperte Deutschlands Brücken verrotten gefährlich 310x205 - Bauexperte: Deutschlands Brücken verrotten gefährlich

Nach der Katastrophe in Genua werden auch in Deutschland Zweifel an der Stabilität von Autobahnbrücken laut. "Unsere Brücken verrotten gefährlich, ein Einsturzrisiko kann inzwischen nicht mehr ausgeschlossen werden", sagte Brückenexperte Richard J. Dietrich dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Mittwochausgaben). Der Architekt, der selbst zahlreiche Brückenbauten verantwortet, sieht vor allem im überwiegend verwendeten …

Jetzt lesen »

Künftiger Esa-Chef will eigene bemannte Flüge ins All

dts_image_1879_jkoosbaapn_2172_445_334

Der künftige europäische Raumfahrtchef, der Deutsche Johann-Dietrich Wörner, will sich dafür einsetzen, dass Esa-Astronauten ohne Hilfe anderer Nationen ins All fliegen können. Derzeit sind europäische Astronauten auf Mitflüge in russischen "Sojus"-Kapseln angewiesen: "Ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass wir Europäer uns einen eigenen bemannten Zugang in den Orbit schaffen", …

Jetzt lesen »

Klimaschutzstrategien für Nichtwohngebäude in Stadtquartieren am Beispiel Wuppertal

Über 30 Prozent des deutschen Endenergieverbrauchs wird durch das Beheizen von Gebäuden verursacht. Während es für Wohngebäude genaue Verbrauchszahlen und konkrete politische Energieeinsparziele gibt, wird der Bestand an Nichtwohngebäuden - wie Bürogebäuden, Fabrikhallen und Kliniken, aber auch Handelsflächen - bisher in Untersuchungen und Prognosen stark vernachlässigt. Der Umweltwissenschaftler und Bauingenieur …

Jetzt lesen »

Suche für „junges Team“ kann Altersdiskriminierung darstellen

Altersdiskriminierung

Die Einführung des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) brachte für die Arbeitgeber einige Stolperfallen mit sich. Ein kürzlich in Kiel ergangenes Urteil der Richter vom Landesarbeitsgericht Schleswig-Holstein bestätigt wieder einmal: Die Suche nach einem Mitarbeiter für ein "junges Team" kann gegen das Diskriminierungsverbot verstoßen. Wenn Arbeitgeber eine Stellenanzeige veröffentlichen, sollten sie darauf …

Jetzt lesen »