Start > News zu vergleichen

News zu vergleichen

Glyphosat-Klagen: Bayer-Aufsichtsrat sieht keine raschen Vergleiche

Glyphosat Klagen Bayer Aufsichtsrat sieht keine raschen Vergleiche 310x205 - Glyphosat-Klagen: Bayer-Aufsichtsrat sieht keine raschen Vergleiche

Der Chef des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) und Aufsichtsrat bei dem Chemiekonzern Bayer, Reiner Hoffmann, rechnet nicht mit schnellen Vergleichen bei den Glyphosat-Klagen. "Bayer bleibt dabei, dass Glyphosat bei sachgerechter Anwendung sicher ist, und wird deshalb weiter in Berufung gehen. Wenn sich später die Frage von Vergleichen stellt, wird dies der …

Jetzt lesen »

Deutlich mehr Unfälle mit Fahrrädern als mit E-Scootern in München

Deutlich mehr Unfälle mit Fahrrädern als mit E Scootern in München 310x205 - Deutlich mehr Unfälle mit Fahrrädern als mit E-Scootern in München

In München hat es im ersten Monat nach Einführung der Elektrotretroller mehr als 40 Mal so viele Fahrradunfälle gegeben als Unfälle mit den sogenannten E-Scootern. Vom 15. Juni bis 15. Juli habe es insgesamt sieben Unfälle mit Elektrotretrollern gegeben, teilte ein Sprecher der Münchner Polizei der "Welt" mit. Im gleichen …

Jetzt lesen »

Seehofer zieht Schlussstrich unter jahrelange CSU-Streitigkeiten

Seehofer zieht Schlussstrich unter jahrelange CSU Streitigkeiten 310x205 - Seehofer zieht Schlussstrich unter jahrelange CSU-Streitigkeiten

Trotz jahrelanger harter parteiinterner Auseinandersetzungen und Machtkämpfe erwartet Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) zu seinem 70. Geburtstag am kommenden Donnerstag keine Entschuldigungen von Parteifreunden. "Das erwarte ich noch nicht mal insgeheim. In der Fußball-Bundesliga kennen Sie nach 20 Jahren alle Laufwege. So ist das in der Politik auch. Sie müssen Höhen …

Jetzt lesen »

Daimler und BMW wollen Uber Konkurrenz machen

Daimler und BMW wollen Uber Konkurrenz machen 310x205 - Daimler und BMW wollen Uber Konkurrenz machen

Die Autokonzerne Daimler und BMW wollen über ihre Tochterfirma Free Now künftig die US-Firma Uber direkt angreifen. "Deswegen erweitern wir unser Angebot und werden jetzt auch Mietwagen mit Chauffeur anbieten", sagt der designierte Free Now-Chef Eckart Diepenhorst der Wochenzeitung "Die Zeit". Der neue Service werde in diesem Sommer starten. Er …

Jetzt lesen »

Die deutsche Krankenversicherung ist einzigartig

Gips 310x205 - Die deutsche Krankenversicherung ist einzigartig

In Deutschland zählt die Krankenversicherung zu den Pflichtversicherungen. Bundesbürger sind somit verpflichtet sich entweder bei der gesetzlichen (GKV) und der privaten (PKV) Krankenkasse, gegen das Risiko von Krankenkassen und deren Folgen versichern. Das System der deutschen Krankenversicherung – GKV oder PKV? Es existiert in keinem Land ein derartiges Versicherungssystem wie …

Jetzt lesen »

Nach außergerichtlicher Einigung: Wahl-O-Mat wieder online

Nach aussergerichtlicher Einigung Wahl O Mat wieder online 310x205 - Nach außergerichtlicher Einigung: Wahl-O-Mat wieder online

Nach einer außergerichtlichen Einigung im Rechtsstreit zwischen der Bundeszentrale für politische Bildung (BPB) und der europäischen Kleinpartei "Volt" ist der Wahl-O-Mat wieder online gegangen. Man habe sich in der Sache "auf Initiative des Oberverwaltungsgerichts Münster mit der gegnerischen Partei verglichen und zugesichert, bei zukünftigen Wahlen den Wahl-O-Mat in einer neuen …

Jetzt lesen »

Bundeszentrale legt Beschwerde gegen Wahl-O-Mat-Stopp ein

Bundeszentrale legt Beschwerde gegen Wahl O Mat Stopp ein 310x205 - Bundeszentrale legt Beschwerde gegen Wahl-O-Mat-Stopp ein

Nach der erfolgreichen Klage gegen den sogenannten Wahl-O-Maten will die Bundeszentrale für politische Bildung in Bonn die Entscheidung des Verwaltungsgericht Köln anfechten. Die Bundeszentrale werde spätestens am Mittwoch eine Beschwerde gegen den Beschluss einlegen, sagte der Sprecher der Behörde, Daniel Kraft, dem "Handelsblatt" (Mittwochsausgabe). Falls das Verwaltungsgericht Köln der Beschwerde …

Jetzt lesen »

Merkel räumt Meinungsverschiedenheiten mit Macron ein

Merkel raeumt Meinungsverschiedenheiten mit Macron ein 310x205 - Merkel räumt Meinungsverschiedenheiten mit Macron ein

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Meinungsverschiedenheiten mit Frankreichs Präsident Emmanuel Macron eingeräumt, sieht ihr Verhältnis zu ihm aber unbelastet. "Gewiss, wir ringen miteinander. Es gibt Mentalitätsunterschiede zwischen uns sowie Unterschiede im Rollenverständnis", sagte Merkel der "Süddeutschen Zeitung" (Donnerstagsausgabe). Das sei schon mit früheren Präsidenten so gewesen. Trotzdem stimmten Deutschland und …

Jetzt lesen »

Gorch-Fock-Stilllegung: Verteidigungsausschuss verlangt Bericht

Gorch Fock Stilllegung Verteidigungsausschuss verlangt Bericht 310x205 - Gorch-Fock-Stilllegung: Verteidigungsausschuss verlangt Bericht

Mit ihrer Ankündigung, die Gorch Fock bei weiter steigenden Sanierungskosten in ein Museumsschiff umwandeln zu wollen, hat Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) für Erstaunen und Verärgerung gesorgt. "Die Ministerin kann nicht einfach entscheiden, wie es mit der Gorch Fock nun weitergeht. Das kann nur das Parlament", sagte Wolfgang Hellmich …

Jetzt lesen »

Personalberaterin: Kaum Fortschritte bei Frauen in Führungspositionen

Personalberaterin Kaum Fortschritte bei Frauen in Fuehrungspositionen 310x205 - Personalberaterin: Kaum Fortschritte bei Frauen in Führungspositionen

Frauen sind in Deutschlands Führungsetagen noch immer unterrepräsentiert. "Ich stelle fest, dass es in Deutschland bei dem Thema eindeutig nicht vorangeht", sagte die Deutschlandchefin der US-Personalberatung Russell Reynolds, Ulrike Wieduwilt, der "Welt am Sonntag". In internationalen Vergleichen rangiere das Land stets auf den hinteren drei Plätzen, wenn es um Frauen …

Jetzt lesen »