Start > News > Air-Prishtina kauft Germania Flug AG

Air-Prishtina kauft Germania Flug AG

Wie die «Handelszeitung» aus Branchenkreisen erfahren hat, ist die VR-Präsidentin und CEO der Air Prishtina, die Schweizer Unternehmerin Leyla Ibrahimi-Salahi, zu 100 Prozent bei Germania Flug AG eingestiegen.

Urs Pelizzoni, Verwaltungsrat der Germania Flug, bestätigte gegenüber der «Handelszeitung»: «Ja, es stimmt, Frau Ibrahimi-Salahi hat über ihre Beteiligungsgesellschaft Albex Aviation 100 Prozent der Germania-Flug-Anteile übernommen.»

Die deutsche Airline Germania ging kürzlich in die Insolvenz, sie hielt 40 Prozent des Schweizer Ablegers Germania Flug AG. 60 Prozent lagen bei Schweizer Investoren.

Germania Flug und Air Prishtina sind bereits seit einigen Jahren gemeinsam im Geschäft. Air Prishtina betreibt keine eigenen Flugzeuge, sondern ist im Markt für den so genannten ethnischen Reiseverkehr stark. Das Unternehmen ist ein führender, europaweit etablierter Anbieter für Flugreisen im Kosovo und in Mazedonien. Über eine eigene Webseite lassen sich zum Beispiel Flüge von Zürich zu Zielen wie Ohrid, Skopje, Pristina und Tirana buchen. Germania Flug AG betreibt Voll-Charter-Flüge für Air Prishtina.

Hier nachlesen ...

Lindner fürchtet Fokus auf Verkehr bei Klimaschutz

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat die Bundesregierung davor gewarnt, sich beim Klimaschutz auf den Verkehr …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.