Start > Deutschland > Althusmann wirbt bei Tesla weiterhin für Niedersachsen

Althusmann wirbt bei Tesla weiterhin für Niedersachsen

Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU) will den US-Elektropionier Tesla für sein Bundesland begeistern. "Die Batteriezellfertigung auf regenerativer Basis, insbesondere durch Windenergie, kann hier besonders gut gelingen", sagte Althusmann dem "Handelsblatt" (Donnerstagsausgabe). Neben Berlin /Brandenburg hatte sich auch Niedersachsen um einen Zuschlag für die geplante Fabrik von Tesla beworben. "Der Flächenbedarf ist womöglich ausschlaggebend gewesen, dass Niedersachsen mit Emden oder Dörpen nur auf Platz zwei der Favoriten gelandet sein mag", so der CDU-Politiker weiter. Die Hoffnung hat Niedersachsens Wirtschaftsminister nicht aufgegeben: Da er einen Wettbewerb um beste Antriebslösungen ausdrücklich befürworte, sehe er auch keine Konkurrenz zu Volkswagen . "Stattdessen könnten sich hier gute Synergien ergeben. Ob Tesla diesen Ball aufnehmen will, bleibt abzuwarten", so Althusmann. Nach dem Stellenabbau bei dem Windkraftanlagenbauer Enercon biete Emden zudem die Chance, zahlreiche qualifizierte Fachkräfte sofort zu übernehmen. "In mancher Krise steckt womöglich auch eine Chance", sagte der niedersächsische Wirtschaftsminister dem "Handelsblatt". Foto: Bernd Althusmann, über dts Nachrichtenagentur  

Hier nachlesen ...

Lindner stellt Union Bedingungen für mögliche Minderheitsregierung

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat Bedingungen für den Fall formuliert, dass die Union nach einem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.