NewsRatgeber - Nachrichten zu Wirtschaftsrecht, Vertragsrecht, Konsumentenschutz

Bausoftware – damit es auf der Baustelle rund läuft

Bausoftware - Bausoftware - damit es auf der Baustelle rund läuftJeder Bauherr kennt es, auf der Baustelle entsteht schnell und oft Chaos. Zu unübersichtlich sind die vielen Prozesse, die parallel oder schnell hintereinander ablaufen und sorgfältig aufeinander abgestimmt werden müssen. Hier schafft die richtige Bausoftware Abhilfe und verspricht

Ob groß oder klein: BPS Bau kann es sein


Beim Programm BPS Bau handelt es sich um ein vollständiges Software-Branchensystem. Entwickelt in enger Zusammenarbeit mit Unternehmen und Anwendern aus der Bauwirtschaft sind in dem Programm BPS Bau alle Anforderungen umgesetzt, die in der Baubranche an eine Software gestellt werden können.

Das Programm ist eine funktionsfähige Systemsoftware, die sowohl von kleinen Unternehmen als auch von mittelständische Bauunternehmern und ebenso von Konzernen genutzt werden kann.

Besonders angenehm ist für jeden Anwender, dass man mit der projektbezogenen Benutzeroberfläche sehr schnell vertraut ist. Wer Windows bedienen kann, wird auch mit der Software BPS Bau gut zurechtkommen. Für alle möglichen Fragen, die womöglich dennoch auftreten können, stehen per Mausklick Hilfen und Erklärungen zur Verfügung.

Die Software ist in eine Vielzahl von Modulen unterteilt, die allesamt miteinander vernetzt sind, bzw. werden können, gleichzeitig jedoch auch für sich allein anwendungsfähig sind. Das Modul BPS i-plus Informationsmanagementsystem beispielsweise ermöglicht es dem Unternehmen, alle verfügbaren Informationen über Projekte, Kunden und Lieferanten in einer zentralen Datenbank zu verwalten, womit Kosten und Zeit gespart werden. Sämtliche gesammelten Informationen können als elektronische Akten per Mausklick abgerufen werden. Dies umfasst ausnahmslos alle Notizen, Dokumente und Informationen, von der E-Mail über Faxe bis hin zur Korrespondenz, sofern sie eingescannt wurde. Gleichzeitig runden Funktionen, wie der unternehmensweite Terminkalender, Gesprächshistorien, Dokumenten- und Fristenverwaltung, Abrechnung und Controlling BPS i-plus als integriertes System ab.

Das Modul BPS Bau ist eine weitere gut durchdachte Systemlösung als Einzel-Modul. Auch hier haben die Anwender den Vorteil, dass einmal eingegebene Daten über die jeweilige Baustelle jederzeit wieder aufgerufen werden können. In diesem Modul können sämtliche Baustellenberichte, inklusive aller notwendigen Informationen und Daten, hinterlegt werden. Dazu gehören Beispielsweise Materialverbrauch, Gerätelaufzeiten oder Mitarbeiterstunden, die alle automatisch in die so wichtige Nachkalkulation der Baustelle einfließen. So können Sie mit einer einzigen Software jede Baustelle lückenlos protokollieren.

Sie haben die Möglichkeit, in den Baustellenberichten sämtliche Mitarbeiterdaten wie Arbeitsbeginn, Pausen und Arbeitsende zu erfassen und kommen damit gleichzeitig Ihrer Dokumentationspflicht nach. Sofern notwendig, können Sie auch Lade- und Fahrzeiten sowie eingesetzte Fahrzeuge oder LKW notieren. Natürlich können Sie auch vollständige Bautagesberichte mit Informationen über Materialverbrauch, Gerätelaufzeiten, Wetterinformationen, Notizen und anderen besonderen Vorkommnissen hinterlegen. Sogar Fotos können schnell und einfach hinterlegt werden.

Es besteht die Möglichkeit, nach einer Prüfung durch den Bauleiter, die Bericht freizugeben sodass automatisch eine Nachkalkulation möglich ist. Gleichzeitig ist durch die Erfassung der Mitarbeiterstunden die Vorbereitung der Lohnabrechnung erledigt. Darin liegt ein wesentlicher Vorteil der Software: Sämtliche Belege müssen grundsätzlich nur ein mal erfasst werden. Gleiches gilt für die Erfassung von Tagelohnarbeiten, auch sie können über den Baustellenbericht direkt in die Tagelöhnerabrechnung einfließen.

Die BPS-Software hat sich auf maßgeschneiderte Software-Lösungen spezialisiert.  In ausführlichen Gesprächen mit den betroffenen Mitarbeitern werden die Bedürfnisse und Notwendigkeiten ermittelt, um anschließend detaillierte Lösungen anzubieten, die unter Umständen auf bereits entwickelte Module aufbauen.

Ein Softwareunternehmen auf dem Weg nach oben


Seit der Gründung 1997 hat sich das Unternehmen auf branchenspezifische Software-Lösungen für das Baugewerbe konzentriert und sich damit einen Namen gemacht. Unternehmen aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland schätzen das Know-how und das Fachwissen des Software-Spezialisten. Die Kunden finden sich in allen Bereichen des Baugewerbes, sowohl im Anlagen- und Abbruchbau, Erd-, Tief-, Straßen- und Hochbau. Hinzu kommt noch eine Vielzahl von Ingenieurbüros aus dem Bauhaupt- und Baunebengewerbe.

Durch die vollständige Konzentration auf die Baubranche, sowie einer inzwischen langjährigen Erfahrung, gehört BPS inzwischen zu den führenden Anbietern moderner und anwenderfreundlicher Lösungen unter Windows. Gleichzeitig gehören die Lösungen des Unternehmens zu den umfangreichsten und innovativsten in der Baubranche.

Sicherlich führt auch die Tatsache, dass BPS jede Art von individueller Programmierung durchführt, zur Beliebtheit des Unternehmens bei. Dazu gehören sowohl komplette neue Programmierungen, wie auch Lösungen, die auf der bereits vorhandenen BPS Bau aufbauen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"