Canon: Neue Produkte für Wirtschaftsprüfer und Steuerberater

Canon Inc. ist ein im Jahr 1937 gegründetes Unternehmen aus Japan. Der heutige Sitz des Großkonzerns ist in Tokio. Einen Namen hat sich der Anbieter über die Jahre vor allem durch das umfangreiche Angebot an Kameras gemacht, die es auf den Markt gebracht hat. Doch der weltweit größte Kamerahersteller bietet auch eine große Zahl weiterer technischer Produkte an. Dazu gehören Videokameras, Fax- und Kopiergeräte, Drucker, Scanner, sowie Ferngläser und neuerdings auch 3D-Drucker.

Das Unternehmen bietet neben den klassischen Consumer Produkten auch eine Auswahl an Business Produkten, die für Wirtschaftsprüfer, Unternehmensberater oder auch Steuerberater von großem Interesse sein können. Dieses Angebot von Canon kann den Büro-Alltag um einiges einfacher gestalten.

Das Canon Business Center

Im Business Center des Herstellers Canon können interessierte Kunden schnell und einfach Händler in Ihrer Umgebung finden, die das benötigte Equipment für die Büros von Wirtschaftsprüfern zum Kauf anbieten. Canon hat deutschlandweit zahlreiche Partner, die Produkte und Lösungen der Canon Business-Reihe vertreiben. Einen Überblick über die verschiedenen Standorte erhält man im Business Center durch eine interaktive Karte. Die Suche kann dabei durch Filter eingegrenzt werden. Zur Auswahl stehen diverse Drucker und Scanner, Produktionssysteme, Bürosysteme, sowie Controller und Projektoren.

Wenig Aufwand bei viel Papierarbeit

Im Büro fällt täglich viel Papierarbeit an. Egal ob Dokumente, Hand-outs, Anträge oder Akten gedruckt, kopiert oder gescannt werden müssen: Canon bietet Business-Lösungen für Unternehmen jeder Art. So können sowohl große Unternehmen, als auch kleine Büros ihre alltäglichen Papierarbeiten schnell und einfach regeln.

Ein Beispiel für die Funktionalität der Canon Produkte sind die Farblaser Multifunktionssysteme. Diese Geräte haben ein kompaktes Gehäuse und bieten viel mehr, als auf den ersten Blick drin zu stecken scheint. So brauchen Unternehmen anstatt eines großen Geräts nur noch die kleinen Systeme von Canon, die die Funktionen Drucken, Scannen, Kopieren und sogar Faxen vereinen.

Die Systeme sind darauf ausgelegt umfangreiche Papierarbeiten in einem kürzeren Zeitraum zu bearbeiten. So kann die Produktivität im Büro schnell und einfach erhöht werden und langes Warten auf Dokumente fällt weg. Zu den Vorteilen gehören die Duplex-Funktion, sowie das beidseitige bedrucken und kopieren von 20 Seiten.

Dafür dass jeder im Büro das System auf Anhieb bedienen kann, sorgt nicht zuletzt das benutzerfreundliche, farbenfrohe Touch-Display. Dieses ermöglicht es alle Funktionen einfach und ohne Probleme einzustellen und zu nutzen. Zudem hält man sich bei diesen Systemen nicht lange mit dem wechseln von Tintenpatronen auf. Die bei anderen Geräten einzeln einzusetzenden Kartuschen werden bei den Canon Geräten in einer All-in-One-Kartusche vereint. So ist beim Wechseln nun nur noch ein Handgriff nötig und schon kann das System wieder genutzt werden.

Der Büro-Alltag kann stressig sein. Damit Nutzer auch spontan von unterwegs ihre Dokumente drucken können, bietet Canon eine clevere App für Smartphones, Tablets und Notebooks. Diese sogenannte Print Business App erlaubt es dem Nutzer die gewünschte Papierarbeit über die Cloud an das verbundene System zu vermitteln. So ist der Druckauftrag bereits fertig, wenn man das Büro selbst erreicht. Damit nicht jeder Einblick in die gewählten Dokumente bekommt, werden diese extra durch einen Pin – Code geschützt.

Doch die Systeme von Canon sind natürlich nicht nur einfach zu bedienen, zeitsparend und clever. Sie bieten auch eine hervorragende und konstante Qualität.

Flexible Präsentationen mit Canon

Viele Unternehmen müssen sich, wenn es um das abhalten von Präsentation oder Meetings geht, auf einen Raum mit einem festen Projektor beschränken. Dabei ist es viel einfacher und praktischer, sich einen portablen Projektor für Business-Zwecke zu besorgen. Das Unternehmen Canon bietet eine Reihe von Projektoren an, die nicht nur qualitativ hochwertig sind und gute Bilder liefern, sondern auch kompakt und tragbar sind.

Die Projektoren haben ein kleines und leichtes Gehäuse und können so nicht nur in den eigenen Büro-Räumen flexibel bewegt werden, sondern eignen sich auch hervorragend für Präsentationen außer Haus. Zudem sind die Geräte des Großunternehmens erschwinglich und bieten so ein Preis-Leistungsverhältnis, welches auch für kleinere Unternehmen und Büros attraktiv ist.

Die projizierten Bilder der Canon Projektoren sind scharf dank einer hohen Auflösung, werden im Breitbildformat geliefert und beeindrucken mit einem lebhaften Farbspektrum und intensivem Schwarz. Diese Qualität der Farbe ist durch die hohe Lumen-Zahl und den hohen Kontrastumfang der Projektoren zu erklären.

Während andere Projektoren eine genaue, aufwendige Ausrichtung und große Wände für die Projektion benötigen, sind die Canon Projektoren äußerst leicht zu handhaben. Auch in kleinen Räumen, mit wenig Fläche für Projektionen ermöglicht der manuell regelbare Zoom ein gutes Bild. Zudem muss die Projektionsfläche nicht weiß sein. Die Wandfarbenkorrektur der Canon Geräte ist eine nützliche Funktion, die eine Projektion auf beinahe jedem Untergrund ermöglicht.

Hat man den leichten, transportablen Projektor platziert, gilt es ihn abschließend nur noch zu verbinden. Dies wird durch das Angebot vielseitiger Anschlüsse enorm erleichtert. Natürlich ist die Verbindung über einen grundlegenden HDMI-Anschluss möglich. Doch auch die Verbindung über das DLP-Link System wird dem Nutzer geboten. So können 3D-Inhalte schnell und einfach vermittelt werden. Mit der MHL-Kompatibilität wird zu dem die Verbindung zu Smartphones und Tablets ermöglicht.

Fotos: © Canon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert