NewsTourismus - aktuelle Nachrichten zu Urlaub, Reisen und Flügen

Dubai – ein Stadt in der es das Wort „unmöglich“ nicht gibt

Im Grunde gibt es keine Worte, mit denen es möglich ist, Dubai so richtig gerecht zu werden. Denn diese Stadt mit all ihren Facetten ist der Garant für ein einmaliges und unvergessliches Urlaubserlebnis.

Städtereise & Strandurlaub verbinden " das geht in Dubai


Wer eine Reise plant, und sich nicht entscheiden kann, ob er einen Strandurlaub vorzieht oder doch lieber eine Städtereise, der sollte sich für eine Reise nach Dubai entscheiden. Denn in dieser Stadt ist beides miteinander kombinierbar. Dabei gibt es sogar eine Schönwetter-Garantie zu jeder Zeit im Jahr. Denn bei drei Regentagen im Jahr muss sich hier niemand Sorgen, um einen verregneten Urlaub zu machen.

Bereits der Anflug auf Dubai ist etwas ganz Besonderes. Bei Nacht ist die Beleuchtung der Stadt etwas, dass man nicht so schnell vergessen wird. Und bei Tag bieten die künstlichen Inseln, die Skyline und allen voran der Burj Khalifa einen unvergesslichen Anblick. Eine große Auswahl an Hotels befindet sich direkt an den feinsandigen Stränden und diese lassen keine Wünsche offen.

Definitiv kommen die Aktiv- und Strandurlauber bei einem Urlaub in Dubai auf ihre Kosten. Während der Vormittag dafür genutzt wird, die Seele am Strand baumeln zu lassen, ist der heiße Nachmittag dafür prädestiniert, in den Einkaufszentren zu bummeln oder zum Skifahren zu gehen. Das klingt nach Science-Fiction, aber in Dubai ist es nichts Ungewöhnliches in den Malls Eislaufen zu gehen oder Ski zu fahren. Doch das ist bei Weitem nicht alles, was diese Stadt zu bieten hat.


Dubai die Stadt der Superlative


Was bedeutet Superlative eigentlich? Würde es nach den Vereinigten Arabischen Emiraten gehen, dann würde die Definition „Dubai“ lauten. Aber auch das Wort „unmöglich“ scheint es in der Metropole nicht zu geben.

In den vergangenen Jahren hat sich Dubai zu einer angesagten Metropole entwickelt und bietet heute alles, was einen Urlaub perfekt macht. Wenn von Stadt der Superlative gesprochen wird, dann ist das nicht übertrieben und das wird spätestens dann klar, wenn man sich näher mit der Stadt beschäftigt. Denn in dieser Stadt warten außergewöhnliche Sehenswürdigkeiten. Eine davon ist der Burj Khalifa und der die andere ist der Dubai Miracle Garden.

Letzterer wartet in den Wintermonaten von November bis April mit einer unglaublich bunten Blütenpracht auf und das inmitten der Wüste. Der Burj Khalifa ist das größte Gebäude der Welt und steht den Besuchern das ganze Jahr über offen. Wer mehr über Land und Leute während seines Urlaubs erfahren möchte, der geht ins Dubai Museum. Dieses ist im „Al Fahidi Fort“ zu finden, das im 18. Jahrhundert aus Lehm und Korallen erbaut und seit 1971 nach einer aufwendigen Restauration das Museum beherbergt. Das Fort ist das älteste Gebäude der Stadt und dort können interessierte auf Spurensuche gehen und Interessantes über die tägliche Arbeit der Perlentaucher erfahren, archäologische Funde entdecken und das traditionelle Leben der Emiratis kennenlernen.


Shoppingwahn in Dubai: Die Dubai Mall


Nicht nur für die Sonnenanbeter ist Dubai ein wahres Paradies, sondern auch für alle Shoppingbegeisterten. Die Dubai Mall ist besonders empfehlenswert, denn hier sind von A bis Z alle Marken vertreten und in den zahlreichen Restaurants werden kulinarische Highlights aus der ganzen Welt geboten. Wer hier der Ansicht ist, schnell ein wenig shoppen zu gehen, der muss sich darüber bewusst sein, dass er sich in der Dubai Mall im größten Shoppingcenter der Welt befindet. Um die Mall einmal abzulaufen, sind zwei Tage nichts und dann hat man noch nicht einmal alles gesehen. Auch wenn Shopping bei einer Reise nach Dubai nicht an erster Stelle steht, so hat die Mall doch einiges zu bieten: Von Schlittschuhlaufen bis hin zu Wasserfällen und einer Fahrt mit dem Glasbodenboot.

Spaß für die gesamte Familie


Urlauber die sich am Strand nicht wohlfühlen die sollten sich auf die künstliche Insel „The Palm Jumeirah“ begeben. Dort ist nicht nur das Luxushotel „Atlantis the Palm“ zu finden, sondern ebenfalls der dazugehörige Aquapark, das „Aquaventure Dubai“. Der Wasserpark ist ein Spaßgarant für Gross und klein, denn hier bringen die vielen abwechslungsreichen Rutschen jede Menge Spaß und Vergnügen. Auch hier bleibt Dubai die Superlative mit dem Aquarium mit Haien oder auf der rund 1600 Meter langen Flussrutsche, die den Park umrundet. Auf diversen Liegewiesen ist es möglich zu relaxen oder man lässt sich am Privatstrand der Palmeninsel nieder.

Events in Dubai " das ganze Jahr wird etwas geboten


Natürlich dürfen auch Events in der Stadt der Superlative fehlen. Das gesamte Jahr über gibt es Konzerte, Festivals, Ausstellungen und andere Veranstaltungen für Groß und klein. Dabei sind zwei besonders angesagt: der Jahreswechsel. In jedem Jahr wird dieser mit einem der pompösesten Feuerwerke der Welt gefeiert. Bei dem zweiten Event handelt es sich um das Dubai Shopping Festival. Dieses spricht zu Beginn eines jeden Jahres die Shoppingbegeisterten mit tollen Rabatten an und lockt diese in die riesigen Malls der Stadt.
Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close