GesundheitNewsclipTravel

Dubiose Reise: Italiener fliegen zur Impfung nach München

Ein italienisches Luxushotel schickt Medienberichten zufolge hunderte seiner Mitarbeiter auf einen Kurztrip nach München – um sie dort am Flughafen gegen Covid-19 impfen zu lassen. Der Vorgang wird mittlerweile von der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns überprüft.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"