Start > München > Erneuerbare Energien weltweit auf dem Vormarsch
Solarbranche

Erneuerbare Energien weltweit auf dem Vormarsch

Solarbranche Erneuerbare Energien weltweit auf dem Vormarsch
Erstmalig ist das Investitionsvolumen in erneuerbare Energien weltweit höher als das in fossile Energiequellen. Dies zeigen aktuelle Erkenntnisse des Forschungsinstituts Bloomberg New Energy Finance (BNEF). Als langfristige Anlagemöglichkeit steigt die Attraktivität der „Renewables“ laufend an, unter anderem aufgrund der aktuell günstigen Systempreise für Photovoltaik- und Windkraftanlagen. Die steigende Nachfrage zeigt sich auch auf der Intersolar Europe: Auf der weltweit führenden Fachmesse für die Solarwirtschaft und ihre Partner werden rund 40.000 Besucher erwartet.

Erstmalig gibt es weltweit mehr Investitionen in erneuerbare als in fossile Energien, wie das BNEF auf dem „Berlin Energy Transition Dialogue“ im März 2016 vorstellte. Trotz niedriger Preise für fossile Energien erfuhren Investitionen in erneuerbare Energien zwischen 2004 und 2015 einen kontinuierlichen Anstieg. 2015 überholten die Erneuerbaren mit globalen Investitionen in Höhe von 329 Milliarden US-Dollar die fossilen Energien, die auf ein Volumen von 253 Milliarden US-Dollar kamen.

Attraktiv für Neuinvestoren: Günstige Preise für „Renewables“

Grund für den Investitionsanstieg sind die Kosten: Diese sanken für Photovoltaikmodule seit 2008 um rund 80 Prozent, für Windkraftanlagen um etwa 50 Prozent. Besonders wettbewerbsfähig sind
Photovoltaik-Großkraftwerke im Leistungsbereich ab 60 MW mit Stromgestehungskosten zwischen 0,05 und 0,08 US-Dollar/kWh. Zwar sanken zwischen 2014 und 2016 auch die Preise für fossile Energien, die G7-Entscheidung von 2015 über die Entkarbonisierung des Energiesektors der G7-Länder bis 2050 erfordert jedoch eine Neuausrichtung in Richtung Klimaschutz. Erneuerbare sind somit eine sichere und langfristige Anlagemöglichkeit.

Der Anstieg der Neuinvestitionen in erneuerbare Energien zeigt deutlich, dass der Energietrend in Richtung „Renewables“ geht. Diese Entwicklung beinhaltet auch die Frage nach Speichertechnologien und Energiemanagementlösungen. Auf der Intersolar Europe 2016 präsentieren über 1.000 Aussteller ihre Innovationen rund um erneuerbare Energien, Netzintegration, Energiespeicherung, intelligenten Energieverbrauch und Energiemanagement. Dabei steht nicht nur Solarenergie im Fokus, sondern
die erneuerbare Energieversorgung als Gesamtsystem.

Mit Veranstaltungen auf vier Kontinenten ist die Intersolar die weltweite Leitmesse für die gesamte Solarwirtschaft und ihre Partner. Die Intersolar Europe ist die weltweit führende Fachmesse für die
Solarwirtschaft und ihre Partner. Sie findet jährlich auf der Messe München statt. Veranstalter der Intersolar Europe sind die Solar Promotion GmbH, Pforzheim und die Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG (FWTM).

Hier nachlesen ...

Söder fordert Wende für europäische Zuwanderungspolitik

Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder fordert eine grundlegende Änderung der Migrationspolitik. Der CSU-Politiker plädiert in …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.