Start > News > EVP-Fraktionschef fordert Fluggastdaten-Speicherung
EVP Fraktionschef fordert Fluggastdaten Speicherung 660x330 - EVP-Fraktionschef fordert Fluggastdaten-Speicherung

EVP-Fraktionschef fordert Fluggastdaten-Speicherung

Frau vor Informationstafel am Frankfurter Flughafen, über dts NachrichtenagenturUnmittelbar vor der Debatte im EU-Parlament über die Speicherung von Fluggastdaten (am heutigen Mittwoch) ruft der Fraktionschef der konservativen Mehrheitsfraktion (EVP), Manfred Weber (CSU), die Abgeordneten zur Unterstützung der Gesetzespläne auf. Weber sagte der "Welt": "Mehr Sicherheit erfordert mehr Zusammenarbeit in Europa. Eine europäisches System zur Erhebung von Fluggastdaten ist nicht die Lösung aller Probleme, aber ein wichtiges Werkzeug für die Sicherheitsbehörden, um Flugbewegungen von potenziellen Terroristen nachvollziehen zu können". Polizei und Nachrichtendienste brauchten geeignete Mittel, um Terrorismus wirksam bekämpfen zu können, so Weber weiter. "Wir fordern in den kommenden Monaten eine Debatte über eine neue europäische Sicherheitsarchitektur", sagte der EVP-Fraktionschef. Zugleich kritisierte Weber: "Die Blockadepolitik von SPD, Grünen und Liberalen im Europäischen Parlament beim Aufbau eines europäischen Fluggastdatensystems (PNR) muss diese Woche ein Ende haben. Es ist inakzeptabel, dass die linken Fraktionen monatelang aus ideologischen Gründen eine Beschlussfassung verzögert haben." Hintergrund: Das gesamte EU-Parlament wird am Donnerstag über die Speicherung von Fluggastdaten abstimmen. Der Ausschuss für bürgerliche Freiheiten hatte bereits am Dienstag zugestimmt. Die neue Maßnahme gilt als wichtiges Instrument im Kampf gegen den Terrorismus. Foto: Frau vor Informationstafel am Frankfurter Flughafen, über dts Nachrichtenagentur  

Hier nachlesen ...

Klöckner lehnt Nachverhandlungen des Koalitionsvertrags ab

Die stellvertretende CDU-Vorsitzende Julia Klöckner hat sich enttäuscht über den SPD-Parteitag geäußert und Nachverhandlungen mit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.