Start > Deutschland > Ex-US-Botschafter Kornblum warnt Deutschland vor Abkehr von USA
ex us botschafter kornblum warnt deutschland vor abkehr von usa 660x330 - Ex-US-Botschafter Kornblum warnt Deutschland vor Abkehr von USA

Ex-US-Botschafter Kornblum warnt Deutschland vor Abkehr von USA

Der ehemalige US-Botschafter John Kornblum hat Deutschland vor einer Abkehr von den Vereinigten Staaten gewarnt. "Deutschland hat keine Alternative zu den USA", sagte Kornblum, der von 1997 bis 2001 der höchste US-Diplomat in Berlin war, der "Welt". Zugleich müsse die Bundesrepublik verstehen, dass eine Verbindung zwischen seinen transatlantischen und seinen europäischen Problemen bestehe. "Deutschland steht vor dem Problem, dass ein großer Teil von Europa der Meinung von Donald Trump ist, was die deutsche Wirtschaftspolitik angeht ", sagte Kornblum. Es gehe ein "Nord-Süd-Riss" durch Europa. Trump kritisiert Deutschland für seine Exportstärke, was auch Frankreich und die südeuropäischen Länder tun. Deutschland müsse nun erstmals seit dem Zweiten Weltkrieg seine Grundinteressen klar definieren. "Deutschland muss sich fragen, wer es sein will in Europa und im transatlantischen Verhältnis. Die beiden Grundpfeiler wanken." Die Bundesrepublik müsse erwägen, die Interessen anderer Europäer großzügiger anzuerkennen, sagte Kornblum. Die Ideen von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und Wolfgang Schäuble, etwa die Schaffung eines gemeinsamen Euro-Haushaltes für Investitionen, könnten ein guter Weg sein, sagte Kornblum. "Die zentrale Frage ist: Was folgt aus der Tatsache, dass mindestens die Hälfte von Europa vielleicht nie die Erwartungen Deutschlands erfüllen kann", sagte Kornblum. "Griechenland wird nie Baden-Württemberg sein." Deutschland dürfe sich nicht nur als Musterschüler des Kontinents gerieren. "Die Deutschen sollten sagen: Wir leben in einem gelobten Land. Was können wir tun, um ihnen zu helfen?" Diese Frage werde hoffentlich nach der Bundestagswahl gestellt. Foto: US-Flagge, über dts Nachrichtenagentur

Hier nachlesen ...

Nach Mord an Georgier: AKK will weitere Maßnahmen gegen Moskau

Nach dem Mord an einem Georgier in Berlin hat CDU-Chefin und Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer weitere …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.