Start > Deutschland > Gauck kondoliert zum Tod von Jutta Limbach
Gauck kondoliert zum Tod von Jutta Limbach 660x330 - Gauck kondoliert zum Tod von Jutta Limbach

Gauck kondoliert zum Tod von Jutta Limbach

Joachim Gauck, über dts Nachrichtenagentur Nach dem Tod der ehemaligen Präsidentin des Bundesverfassungsgerichts, Jutta Limbach, hat Bundespräsident Joachim Gauck dem Witwer kondoliert. "Mit Jutta Limbach verlieren wir eine hochgeachtete Persönlichkeit, die Demokratie, Rechtsstaat und Kultur in unserem Land zum Guten geprägt hat", schrieb das Staatsoberhaupt am Montag an Peter Limbach. "Stets hat sich Jutta Limbach mit hoher Fachkompetenz und politischer Urteilsfähigkeit Anerkennung und großen Respekt erworben." Der Würde des Menschen durch einen freiheitlich-demokratischen und sozialen Rechtsstaat Geltung zu verschaffen sei ihr immer ein Herzensanliegen gewesen. "Als erste Frau in vielen Ämtern bis hin zur Präsidentin des Bundesverfassungsgerichts war sie ein Vorbild für andere Frauen und zeigte dabei gleichzeitig uns allen, wie sehr unsere Demokratie auf Menschen angewiesen ist, die selbstverständlich und alltäglich Verantwortung für unser Gemeinwesen übernehmen", schrieb Gauck. Limbach war am Samstag im Alter von 82 Jahren in Berlin gestorben . Foto: Joachim Gauck, über dts Nachrichtenagentur

Hier nachlesen ...

Hofreiter: Kohle-Ausstiegsgesetz ist aktuell „Windausstiegsgesetz“

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat der Großen Koalition vorgeworfen, mit dem Kohle-Ausstiegsgesetz der Windkraft den Garaus …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.