Start > Deutschland > Gauland: AfD droht keine Spaltung

Gauland: AfD droht keine Spaltung

Gauland-AfD-droht-keine-Spaltung Gauland: AfD droht keine SpaltungTrotz des Auseinanderbrechens der AfD-Fraktion im baden-württembergischen Landtag sieht Parteivize Alexander Gauland keine Gefahr für die Bundespartei. Gegenüber „Bild“ sagt er: „Ich sehe keine drohende Spaltung der AfD.“ Von den 23 Abgeordneten im baden-württembergischen Landtag erklärten 13 ihren Austritt aus der Fraktion, darunter der bisherige Fraktions-Vorsitzende, Bundesparteichef Jörg Meuthen.

Grund: Die Landes-AfD schaffte es nicht, sich geschlossen von Antisemitismus zu distanzieren. „Bild“ hatte vor einigen Wochen über ein 2012 erschienenes Buch des baden-württembergischen AfD-Abgeordneten Wolfgang Gedeon berichtet. Darin stößt er sich am Denkmal für die ermordeten Juden in Europa und bezeichnet die Ermordung von sechs Millionen Juden als „gewisse Schandtaten“. „Der Bundesvorstand hat ja einstimmig erklärt, dass er antisemtische Ausfälle in der Partei nicht duldet und Jörg Meuthen, der in dieser Frage das einzig richtige getan hat, den Rücken gestärkt“, so Gauland weiter.

Foto: Alexander Gauland, über dts Nachrichtenagentur

Hier nachlesen ...

Kelber kritisiert Speicherung von Bodycam-Aufnahmen bei Amazon

Die Bundespolizei gerät wegen der Speicherung von Bodycam-Aufnahmen auf Servern des US-Anbieters Amazon zunehmend unter …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.