Start > Entrepreneur - Geld verdienen, Selbstständige, Unternehmer, Blogger > Getraenke-News.de – trendige Nachrichten zur Getränke-Branche
Getraenk 660x330 - Getraenke-News.de - trendige Nachrichten zur Getränke-Branche

Getraenke-News.de – trendige Nachrichten zur Getränke-Branche

Die digitale Transformation stoppt nicht und sie macht selbst vor der Getränkelogistik nicht halt. Zudem gibt es immer wieder Neuerungen, Veränderungen und Wissenswertes im Bereich Getränkehandel und Getränkeindustrie . Für die Unternehmen der einzelnen Branchen ist es wichtig, auf dem Laufenden zu bleiben. Diese Frage haben sich die erfahrenen Fachjournalisten Barbara Rademacher und Dirk Omlor gestellt. Über 16 Jahre lang prägten sie als Redakteure der Getränke Zeitung das renommierte Branchenblatt entscheidend.

Was bietet Getraenke-News.de?

Das Nachrichtenportal ist seit dem 01. Oktober online und bietet tagesaktuelle Nachrichten aus Industrie und Handel. Die beiden Redakteure sind bestens mit den Themen der Branche vertraut und garantieren mit ihrem enormen Netzwerk und fundierten Wissen eine hohe Seriosität sowie eine eindeutige Einordnung und Bewertung der Nachrichten, die sie auf dieser Seite veröffentlichen. Aufgeteilt ist das Portal in die Kategorien alkoholfreie Getränke (AfG), Bier, Getränkehandel sowie Weine, Spirituosen und Cocktails. Neben den tagesaktuellen Meldungen sind auf dem Portal ebenso Produktvorstellungen aus dem Getränkehandel zu finden.

Ein Blick in das neue Getränke-News Portal

Direkt auf der Startseite des Portals finden sich die wichtigsten Nachrichten aus der Branche und das top aktuell. Darunter befinden sich Informationen zu den wichtigsten Messen der Branche und Delegierten-Tagungen. Des Weiteren sind News zu lesen, an welchen Unternehmensspitzen es zu einem Wechsel kam, wer abgelöst wurde und wer das Ruder neu übernimmt. Relevant sind mit Sicherheit die Nachrichten über die Zukunft der Branche im Bereich Online-Shopping . Dem Nachrichtenportal ist zu entnehmen, dass die Deutschen dem stationären Handel im Bereich von Lebensmitteln und Drogeriewaren weiter treu bleiben. Selbst wenn bereits rund 81 % der Deutschen über einen Internet-Zugang verfügen, so kauft nur jeder sechste Haushalt die Produkte des täglichen Bedarfs hin und wieder online.

Wer steckt hinter Getraenke-News.de?

Hinter dem Nachrichtenportal stehen Dirk Omlor und Barbara Rademacher. Das Start-up Omlor & Rademacher, Text und Konzept , gründeten die beiden langjährigen Kollegen im Juli 2018, dessen zentrales Projekt das Portal Getraenke-News.de ist. Dirk Omlor übernahm im Januar 2017 die Chefredaktion der Branchenpublikation Getränke Zeitung. Damit trat er die Nachfolge von Angelika Thielen an, die nach rund 20 Jahren den Verlag verließ, um die Unternehmenskommunikation der Bitburger Braugruppe zu übernehmen. Seit 2002 war Dirk Omlor, Dipl.-Ing. für Brauwesen, in der Redaktion der Fachzeitschrift, die 14-täglich erscheint, für das Ressort „Bier“ zuständig. 2016 rief Omlor die Quartalszeitschrift Meiningers CRAFT – Magazin für Bierkultur ins Leben. Seine Kollegin und Mitstreiterin Barbara Rademacher, MA deutsche Philologie, Publizistik und Politikwissenschaft, war 18 Jahre lang Redakteurin der Getränke Zeitung des Meininger Verlages und redaktionell verantwortlich für das Spirituosen Magazin.

Getraenke-News.de: fundierte Berichterstattung

Das News Portal von Omlor & Rademacher ist ein Fachportal für die Getränkebranche , das sich mit fundierten Hintergrundberichten, Reportagen und eine Vielzahl weiterer wichtiger Themen rund um die Getränkeindustrie und den Getränkehandel beschäftigt. Leser erhalten einen fundierten und umfassenden Überblick über die aktuellen Entwicklungen in der Branche. Zudem gibt es spannende Interviews sowie regelmäßige Reports aus der Marktforschung. Das Highlight des Portals ist der wöchentliche Newsletter, in dem die wichtigsten Meldungen kostenlos in den Postfächern landen.

Hier nachlesen ...

DAX lässt am Mittag nach – Euro schwächer

Die Börse in Frankfurt hat am Montagmittag Kursverluste verzeichnet: Gegen 12:45 Uhr wurde der DAX …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.