Start > Braunschweig > Hundehaftpflicht: Für wenige Euro auf der sicheren Seite

Hundehaftpflicht: Für wenige Euro auf der sicheren Seite

Hundehaftpflicht1 Hundehaftpflicht: Für wenige Euro auf der sicheren Seite Hannover – Das Zusammenleben von Menschen ist unter anderem auch durch Gesetze geregelt, damit im Zweifelsfall Recht gesprochen werden kann und berechtigte Ansprüche geltend gemacht werden können. So ist es auch nicht verwunderlich, dass im Bürgerlichen Gesetzbuch auch ein Paragraph (§ 823) die Schadenersatzpflicht für den Fall vorschreibt, dass Menschen, die anderen einen Schaden zufügen, für diesen haftbar sind. Der § 833 BGB präzisiert diese Haftung auch auf Menschen, deren Haustiere einen Menschen an Leib und Leben schädigen oder Sachen beschädigen. Dabei gilt nach dem Prinzip der Gefährdungshaftung der Besitzer in jedem Fall als haftbar für seinen Vierbeiner, auch wenn er nichts für dessen Verhalten kann.

Hundehaftpflichtversicherung zum Schutz vor bösen Überraschungen

Um hier als Hundehalter auf der sicheren Seite zu sein, empfiehlt es sich dringend, eine Hundehaftpflichtversicherung abzuschließen. Diese deckt im Schadensfall alle berechtigten Schadenersatzansprüche, die nach einem durch den eigenen Hund verursachten Schadensereignis von anderer Seite gegen den Hundehalter erhoben werden. Allein durch einen Hund verursachte Sachschäden können schnell in die Zehntausende Euro gehen und die Haftung bei Personenschäden kann dies um ein Vielfaches übertreffen.

In einigen Bundesländern ist der Abschluss einer Hundehaftpflicht deshalb sogar gesetzlich vorgeschrieben. Hierzu gehören Berlin, Hamburg , Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Jedoch sollten auch Bewohner aller anderen Bundesländer das Problem der Haftung als Tierhalter nicht unterschätzen und eine Hundehaftpflicht abschließen, die schon für wenige Euro im Jahr zu haben ist.

Online Versicherungsvergleich auch für Hundehaftpflicht

Auf zahlreichen Internetportalen gibt es hilfreiche Tipps, die bei der Auswahl der richtigen Hundehaftpflichtversicherung helfen sollen. Vielfach werden auf Vergleichsseiten die unterschiedlichen Tarife sowie das Leistungsspektrum der einzelnen Versicherer unter die Lupe genommen und die günstigsten Anbieter für Hundehaftpflichtversicherungen ermittelt.

Vor Auslandsreisen Hundehaftpflicht prüfen

Wer bereits eine Hundehaftpflichtversicherung abgeschlossen hat und jetzt plant, seinen Liebling mit in den Auslandsurlaub zu nehmen, sollte nicht versäumen, sich umfassend über die Bestimmungen im Urlaubsland zu informieren und zusätzlich einen Blick ins Kleingedruckte des Versicherungsvertrages zu werfen, ob auch Risiken im Ausland abgedeckt sind. In der Regel gelten deutsche Hundehaftpflichtversicherungen im europäischen Ausland uneingeschränkt, wohingegen im außereuropäischen Ausland Sonderregelungen oder zeitliche Beschränkungen gelten.

Foto: © william87 – Fotolia

Hier nachlesen ...

Stuttgart 21 droht Start mit alter Technik

Das baden-württembergische Verkehrsministerium sorgt sich um die Einsatzfähigkeit des künftigen Bahnhofs in Stuttgart. Das Projekt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.