Handel – aktuelle Nachrichten zu Export, Import und LogistikNews

Jeder Vierte schenkt Kindern Videospiele zu Weihnachten

Jeder vierte Deutsche will in diesem Jahr Kindern zwischen sechs und 13 Jahren Videospiele schenken. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des IT-Branchenverbandes Bitkom, die am Montag veröffentlicht wurde. Neun Prozent verschenken Computerspiele an Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren.

Auch Musik und Filme liegen hoch im Kurs: 25 Prozent wollen Kinder mit CDs oder DVDs beschenken, elf Prozent wollen das gleiche Präsent Jugendlichen bis 18 Jahre machen. 14 Prozent verschenken eine Konsole an Kinder, 5 Prozent an Jugendliche. Elf Prozent verschenken einen Flachbild-Fernseher oder Smart-TV für das Kinderzimmer, 7 Prozent an Jugendliche. Smartphones wollen 7 Prozent Kindern unter den Baum legen, 6 Prozent Jugendlichen. Auch Gutscheine bzw. Guthaben sind als digitales Präsent gefragt: 14 Prozent „überraschen“ Kinder, 8 Prozent Jugendliche mit einem Prepaid-Guthaben für das Handy. Guthaben für Unterhaltungsangebote wie den Appstore, den PlayStore oder iTunes schenken 15 Prozent an Kinder bzw. 12 Prozent an Jugendliche. Insgesamt machen 61 Prozent aller Bundesbürger in diesem Jahr Kindern und Jugendlichen ab 6 Jahren zu Weihnachten ein Geschenk. Für die Erhebung befragte Bitkom Research 1.003 Personen ab 16 Jahren in Deutschland.

Foto: Weihnachtsschmuck, über dts Nachrichtenagentur

 

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close