HerneNewsUnternehmen - aktuelle Wirtschaftsnachrichten zu Firmen

Mellanox mit neuen 100Gb/s Silizium-Photonik-Transceivern

Mellanox SB7700Los Angeles – Mellanox® Technologies, Ltd. (NASDAQ:MLNX), ein marktführender Anbieter von hochleistungsfähigen End-to-End Interconnect-Lösungen für Rechenzentrums-Server und Speichersysteme, hat heute drei neue LinkX 100Gb/s-Lösungen im Rahmen einer Live-Präsentation bei der OFC-Konferenz 2015 am Stand 2419 eingeführt. Alle LinkX 100Gb/s Transceiver und Kabel unterstützen die hochdichte, stromsparende, auf QSFP28-Steckverbinder basierende Switch-IB™-Plattform. Der Switch-IB 36-Port 100Gb/s InfiniBand-Switch liefert eine Gesamtdurchsatzrate von 7,2Tb/s in der 1U-Klasse und ist damit die weltweit leistungsfähigste hochdichte End-to-End-Plattform. Dank der Robustheit, Dichte und Standard-QSFP-Steckverbinder und Kabel lassen sich 100Gb/s-Netzwerke genauso leicht einsetzen wie 10Gb/s-Netzwerke.

100Gb/s Silizium-Photonik-Transceiver

Mellanox führt bei der OFC 2015 seinen 100Gb/s 1550nm parallelen Monomode-Transceiver in der QSFP28-Ausführung ein, der eine Reichweite von bis zu zwei Kilometern hat. Der energiesparende Transceiver nutzt eine neue Generation von LinkX-Treibern, TIAs und Silizium-Photonik-Chips und verbraucht maximal 3,5 Watt, das ist zweieinhalbmal effizienter als die meisten 40G-QSFP-Lösungen. Unter Verwendung von Monomode-Glasfaser bietet der neue Silizium-Photonik-Transceiver Rechenzentren eine kostengünstige Lösung mit hoher Dichte und einer Reichweite von zwei Kilometern.

100Gb/s VCSEL Transceiver

Mellanox führt zudem seinen 100G VCSEL Transceiver in der QSFP28-Ausführung ein, der eine Reichweite von 100 Metern über Multimode-Glasfaser (multi-mode fiber, MMF) bietet. Neue Treiber und TIAs ermöglichen eine energiesparende, kostengünstige Lösung für vorhandene Installationen von OM3- oder OM4-Glasfaser. Der Transceiver verbraucht nur 2,0 Watt (maximal) ohne Retiming und 2,8 Watt (maximal) mit komplettem Retiming.

100Gb/s Verteiler zur Verbindung von 100G-Ports mit 25G- und 50G-Ports

Neue Kupfer-Splitter-Breakout-Kabel verbinden 100Gb/s QSFP28-Switchports effizient mit einer neuen Generation von hochleistungsfähigen Servern und Speichergeräten mit 25G- und 50G-Ports. Sie sind die energiesparende, umweltfreundliche Lösung für Konnektivität im Rack ohne Stromverbrauch.

Systemtest unter hoher Belastung

Schwerpunkt der Präsentation sind multiple Switch-IB EDR 100Gb/s InfiniBand-Switches von Mellanox, die mit einer Port-to-Port-Latenz von weniger als 90ns den Weltrekord halten. Switch-IB hat 36 Ports von 100Gb/s zur Bereitstellung von 7,2Tb/s an Schaltleistung bei extrem niedriger Latenz und Leistungsaufnahme. Im Vergleich zur vorherigen Generation von InfiniBand-Switches liefert Switch-IB fast den zweifachen Durchsatz je Port mit der halben Latenz.

Des Weiteren werden die 100Gb/s-Interconnect-Adapter ConnectX-4 von Mellanox vorgeführt, die Durchsatzraten von 10, 20, 25, 40, 50, 56 und 100Gb/s bieten und sowohl InfiniBand- als auch Ethernet-Standardprotokolle unterstützen. ConnectX®-4-Adapter bieten die nötige Flexibilität, um beliebige CPU-Architekturen zu verbinden – x86, GPU, POWER, ARM, FPGA und andere. Die erstklassige Leistungsfähigkeit von 150 Millionen Nachrichten pro Sekunde, die Latenz von 0,7usec und intelligente Beschleuniger wie RDMA, GPUDirect und SR-IOV machen ConnectX-4 zur effizientesten Rechen- und Speicherplattform.

Um sicherzustellen, dass alle LinkX-Kabel und Transceiver ab der Inbetriebnahme und im Dauerbetrieb funktionieren, unterzieht Mellanox seine Produkte einem umfassenden Systemtest unter hoher Belastung. Netzwerkingenieure müssen keine Zeit darauf verschwenden, in einer neuen Installation mit ungetesteten Produkten Fehler zu beseitigen. LinkX-Produkte erlauben es Installationsexperten, mit weniger Interconnect-Problemen und höherer Qualität und Signalintegrität neue Cluster schnell einzurichten.

Alle gewerblichen Versionen von LinkX-Interconnect-Produkten werden einem umfassenden Systemtest bis zu einer Bit Error Rate (BER) von 10-15 unterzogen, um die Gesamtleistung des Rechenzentrums zu maximieren. BER 10-15 sorgt für 1000 Mal weniger Übertragungsfehler als viele Produkte der Konkurrenz. Weniger Übertragungsfehler bewirken weniger Wiederholungen, eine höhere Systemleistung und mehr einkommenswirksamen Datenverkehr.

Über Mellanox

Mellanox Technologies ist ein führender Anbieter von InfiniBand- und Ethernet-Verbindungskomplettlösungen und -Dienstleistungen für Server und Speichersysteme. Die Verbindungslösungen von Mellanox steigern die Effizienz von Rechenzentren durch Bereitstellung des höchsten Durchsatzes und der geringsten Latenz, wodurch Daten schneller zu Anwendungen gelangen und Systemleistungskapazitäten erhöht werden können. Mellanox bietet eine Auswahl an schnellen Verbindungsprodukten: Adapter, Switches, Software, Kabel und Silicium zur Beschleunigung der Laufzeit von Anwendungen und zur Maximierung der Geschäftsergebnisse in unterschiedlichsten Branchen von Hochleistungsrechnern über Rechenzentren von Großunternehmen bis hin zu Web 2.0-, Cloud-, Speicher- und Finanzdienstleistungen.

Foto: © Mellanox

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close