Start > Deutschland > Meuthen will Fraktionsspaltung beenden

Meuthen will Fraktionsspaltung beenden

Meuthen-will-Fraktionsspaltung-beenden Meuthen will Fraktionsspaltung beendenDer AfD-Bundesvorsitzende und baden-württembergische Landesvorsitzende Jörg Meuthen strebt eine Zusammenführung der beiden AfD-Fraktionen im baden-württembergischen Landtag innerhalb der nächsten drei Wochen an. „Ich will, dass wir eine Einigung vor dem Partiekonvent am 14. August haben“, sagte Meuthen der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (Dienstagsausgabe) am Montag. Ausgeschlossen sei, dass die AfD als Partei in Baden-Württemberg dauerhaft von zwei unterschiedlichen Fraktionen repräsentiert werden könne.

„Die Partei kommt damit nicht zurecht“, sagte Meuthen. „Das führt die Partei zu einer Zerreißprobe, die gefährlich ist.“ Mit Erleichterung nahm Meuthen am Montag die Nachricht zur Kenntnis, dass ein von der baden-württembergischen Landtagsverwaltung in Auftrag gegebenes Gutachten zu der Auffassung gelangt war, dass die von Meuthen gegründete Fraktion „Alternative für Baden-Württemberg“ rechtmäßig existiert. „Wir hätten sonst eine sehr schlechte Position gehabt“, sagte Meuthen. Er kündigte an, dass die miteinander zerstrittenen Abgeordneten der Fraktionen „Alternative für Deutschland“ und „Alternative für Baden-Württemberg“ schon am Dienstagabend zu weiteren Verhandlungen über eine Wiedervereinigung zusammenkommen werden. Allerdings wird dies nicht im Beisein von Meuthen geschehen, da sich dieser im Urlaub befindet. „Das ist auch ganz gut. Ich bin eine relativ starke Reizfigur für die anderen und betrachte das aus der Ferne“, sagte Meuthen.

Foto: Jörg Meuthen, über dts Nachrichtenagentur

Hier nachlesen ...

Jeder dritte Asylsuchende kommt per Flugzeug

Viele Asylsuchende kommen derzeit per Flugzeug in die Bundesrepublik. Bei Stichproben würde „etwa ein Drittel …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.