Start > News > Nach 100-Prozent-Wahl in China: Merkel gratuliert Xi Jinping

Nach 100-Prozent-Wahl in China: Merkel gratuliert Xi Jinping

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat dem chinesischen Staatspräsidenten Xi Jinping zu seiner Wiederwahl gratuliert. Merkel und Xi hätten am Samstag telefoniert, teilte Regierungssprecher Steffen Seibert mit. Der Staatspräsident habe bei der Gelegenheit auch der Bundeskanzlerin zu ihrer Wiederwahl gratuliert.

Beide hätten in dem Telefonat die engen Beziehungen zwischen Deutschland und China hervorgehoben und sich für „eine weitere Vertiefung der Strategischen Partnerschaft zwischen beiden Ländern“ ausgesprochen. Die Bundeskanzlerin lud die chinesische Regierung zu Regierungskonsultationen in diesem Jahr nach Berlin, der Staatspräsident lud die Bundeskanzlerin zu einem Besuch nach China ein. Weiteres Thema des Telefonats waren die weltweiten Überkapazitäten im Stahlbereich. Im Rahmen des G20-Global-Forum soll an Lösungen gearbeitet werden, so Xi und Merkel einmütig. „Sie betonten in diesem Zusammenhang die Bedeutung einer engen multilateralen Zusammenarbeit im Handelsbereich“, sagte Seibert.

Bundeskanzlerin Merkel und Staatspräsident Xi erörterten ferner die Lage im Hinblick auf das Raketen- und Nuklearprogramm Nordkoreas. Was sie hierzu genau besprachen, verriet der Regierungssprecher nicht. Xi war erst wenige Stunden zuvor im Amt bestätigt worden. Nach offiziellen Angaben sollen am Samstagmorgen alle 2.970 anwesenden Mitglieder des Volkskongresses für den 64-Jährigen gestimmt haben, wie auf der elektronischen Anzeigetafel im Sitzungssaal angezeigt wurde.

Foto: Xi Jinping, über dts Nachrichtenagentur

Hier nachlesen ...

Reisebranche verlangt finanziellen Ausgleich für Flugchaos

Die deutsche Reisebranche fordert wegen der vielen Flugausfälle und Verspätungen während der Urlaubszeit von Fluggesellschaften …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.