Start > Braunschweig

Braunschweig

Aktuelle Nachrichten zu Wirtschaft und Politik in Braunschweig, mit Hintergründen und Fotos, jetzt lesen auf wirtschaft.com.

Luftfahrtbundesamt soll Insolvenz von Air Berlin verschleppt haben

Das Luftfahrtbundesamt als oberste Aufsichtsbehörde Deutschlands über die zivile Fliegerei steht in der Kritik, die Insolvenz von Air Berlin verschleppt zu haben. Das berichtet das Nachrichtenmagazin Focus. Ein Berliner Anwalt wirft dem Braunschweiger Amt mit seinen rund 1.000 Mitarbeitern „Verletzung der Aufsichtspflicht“ vor. Zu den Aufgaben der Behörde zählt ausdrücklich …

Jetzt lesen »

Erster Staat kauft neues Urkilo in Deutschland

Taiwan hat als erster Staat der Welt einen von mehreren Prototypen des neuen „Urkilos“ bei der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig erworben. Der Preis lag bei einer Million Euro, berichtet die „Welt am Sonntag“. Das Artefakt, eine hochreine Siliziumkugel mit einem Durchmesser von 9,4 Zentimetern, soll den Erwartungen zufolge im …

Jetzt lesen »

Finanzinvestoren greifen nach ostdeutschem Ackerland

Bei rund einem Drittel der ostdeutschen Landwirtschaftsbetriebe sind mittlerweile die Mehrheitseigentümer Finanzinvestoren. Damit sind sie auch Eigentümer von ostdeutschem Ackerland geworden. Das ergab eine Studie des Thünen-Institus Braunschweig, über die das ARD-Wirtschaftsmagazin „Plusminus“ in seiner aktuellen Ausgabe (10.01.) berichtet. Nach Recherchen des Magazins sind u.a. der Weltmarktführer bei Luxusmotorjachten, die …

Jetzt lesen »

VW droht neuer Ärger von der Finanzaufsicht

Dem VW-Konzern droht offenbar neuer Ärger von der Finanzaufsicht BaFin. Die Behörde untersucht laut eines Berichts des „Spiegel“ seit Kurzem, ob VW im Zuge der Dieselaffäre Insiderinformationen unbefugt an Dritte weitergegeben hat. Hintergrund sind die Ereignisse bei VW am 20. und 21. September 2015. Bei einer Krisensitzung am 20. September …

Jetzt lesen »

Studie: Kluft zwischen Stadt und Land wird nicht größer

Anders als in den Wochen nach der Bundestagswahl vielfach behauptet, wird die Kluft zwischen Stadt und Land in Deutschland nicht größer: Das ist das zentrale Ergebnis einer noch unveröffentlichten Studie des Thünen-Instituts für ländliche in Braunschweig, über die die“ F.A.Z. Woche“ (Freitag) in ihrer aktuellen Ausgabe berichtet. Die Lebensbedingungen haben …

Jetzt lesen »

Bahn rechnet noch bis Mittwoch mit Behinderungen

Nach dem Sturmtief „Xavier“ rechnet die Bahn noch bis Mittwoch mit Behinderungen auf einzelnen Streckenabschnitten. Zwar sei die Strecke Berlin – Leipzig ist seit dem Vormittag mit Einschränkungen wieder befahrbar, teilte die Bahn am Freitag mit. Die Strecken Hannover – Berlin, Hamburg – Hannover, Berlin – Dresden sowie Hamburg – …

Jetzt lesen »

Metro-Chef: Ergebnis der Aufspaltung noch nicht sichtbar

Metro-Chef Olaf Koch hat den Absturz seines Unternehmens aus dem M-DAX gerechtfertigt. „Wir werden das vollständige Ergebnis der Transaktion erst mittelfristig sehen“, sagte Koch der „Süddeutschen Zeitung“ (Dienstagausgabe). Der Lebensmittel-Großhändler wurde vorige Woche von der Elektronikkette Media-Saturn abgespalten. Daraufhin rutschte Metro aus dem Börsensegment der 50 größten deutschen Unternehmen nach …

Jetzt lesen »

USA fahnden weltweit nach VW-Managern

Die USA wollen in der Abgasaffäre bei Volkswagen weiter hart durchgreifen: Die US-Justiz hat laut eines Berichts von „Süddeutscher Zeitung“, NDR und WDR fünf frühere Manager und Entwickler des Autokonzerns, gegen die in Übersee Anklagen vorliegen, weltweit zur Fahndung ausgeschrieben. Ziel der US-Behörden ist es dem Bericht zufolge, die fünf …

Jetzt lesen »

Unwetter: Bahn rechnet mit Behinderungen bis Freitagmorgen

Nach den schweren Unwettern vor allem im Norden Deutschlands rechnet die Bahn noch bis zum Freitagmorgen mit Behinderungen im Zugverkehr. Zwar rolle der Verkehr auf den Strecken Hamburg-Berlin und Hannover-Berlin seit dem späten Donnerstagnachmittag wieder, teilte das Unternehmen mit. Die Strecken Hamburg-Hannover und Hamburg-Bremen bleiben jedoch weiterhin gesperrt. „An mehreren …

Jetzt lesen »