Start > Ratgeber – Nachrichten zu Wirtschaftsrecht, Vertragsrecht, Konsumentenschutz (Seite 5)

Ratgeber – Nachrichten zu Wirtschaftsrecht, Vertragsrecht, Konsumentenschutz

Der Ratgeber von wirtschaft.com informiert Sie über Verbraucherthemen und Konsumentenschutz. Sparen Sie Geld und bekommen Sie Recht.

Mit welchen Hilfsmitteln Unternehmen heute ihre Prozesse optimieren können

Prozesse optimieren 310x165 - Mit welchen Hilfsmitteln Unternehmen heute ihre Prozesse optimieren können

Durch den Siegeszug der Digitalisierung in der Wirtschaft sehen sich Unternehmen mit vielen neuen Herausforderungen konfrontiert. Sie müssen wettbewerbsfähig sein, Kundenwünsche erfüllen und ökologisch arbeiten. All das ist mit bestehenden, althergebrachten Prozessen meist nicht zu leisten. Deswegen ist es wichtig, eine kontinuierliche Prozessoptimierung vorzunehmen. Diese sorgt dafür, dass der Betrieb …

Jetzt lesen »

Kredite von privat – so wird heute Geld geliehen

Kredit 310x165 - Kredite von privat – so wird heute Geld geliehen

Während zwanzig Jahre zuvor die vergebene Kreditsumme bei rund 743 Milliarden Euro lag, ist die Summe im Jahr 2018 auf rund 1.228 Milliarden Euro angestiegen. In Deutschland kann derzeit circa jeder zehnte Erwachsene seine Rechnungen nicht dauerhaft begleichen. Die Überschuldungsquote, die am 01. Oktober 2018 gemessen wurde, betrug 10,04% und …

Jetzt lesen »

Suchterkrankungsreha: Männer deutlich häufiger betroffen

Suchterkrankungsreha Männer deutlich häufiger betroffen 310x165 - Suchterkrankungsreha: Männer deutlich häufiger betroffen

Männer müssen wegen Sucht deutlich häufiger in Reha als Frauen. Das zeigt eine Statistik über bewilligte Reha-Maßnahmen der Rentenversicherung, über die die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" in ihren Dienstagausgaben berichten. Insgesamt hat die Deutsche Rentenversicherung Bund im Jahr 2018 mehr als 54.000 Rehabilitationsbehandlungen wegen einer Suchterkrankung bewilligt. Etwa drei Viertel …

Jetzt lesen »

Tierschutzbund warnt vor Kauf von Tieren als Ostergeschenk

Tierschutzbund warnt vor Kauf von Tieren als Ostergeschenk 310x165 - Tierschutzbund warnt vor Kauf von Tieren als Ostergeschenk

In einem eindringlichen Appell hat der Deutsche Tierschutzbund vor der unüberlegten Anschaffung eines Tieres als Ostergeschenk gewarnt. "Wer sich für ein Tier interessiert, sollte unbedingt vorab überlegen, ob es auch wirklich ins eigene Leben passt", sagte Verbandspräsident Thomas Schröder der "Rheinischen Post" (Dienstagsausgabe). Alle Familienmitglieder müssten einverstanden und alle Fragen …

Jetzt lesen »

Umfrage: Jeder Dritte hat Diät ausprobiert

Umfrage Jeder Dritte hat Diät ausprobiert 310x165 - Umfrage: Jeder Dritte hat Diät ausprobiert

Mehr als jeder dritte Bundesbürger hat mehrfach eine Diät ausprobiert. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag der Mediengruppe RTL, die am Freitag veröffentlicht wurde. Demnach gaben 35 Prozent der Befragten an, bereits mehrfach eine Diät gemacht zu haben. Frauen liegen dabei mit 47 Prozent deutlich vor den …

Jetzt lesen »

Bundesinstitut warnt vor fluorchinolonhaltigen Antibiotika

Bundesinstitut warnt vor fluorchinolonhaltigen Antibiotika 310x165 - Bundesinstitut warnt vor fluorchinolonhaltigen Antibiotika

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) hat die Ärzte in Deutschland aufgrund eines sogenannten "Rote-Hand-Briefs" von Pharmakonzernen dazu aufgefordert, fluorchinolonhaltige Antibiotika nur noch in Notfällen zu verschreiben. Fluorchinolonen könnten schwerwiegende Nebenwirkungen hervorrufen, teilte das Bundesinstitut am Montag mit. Diese könnten demnach lang anhalten, die Lebensqualität beeinträchtigen und seien "möglicherweise …

Jetzt lesen »

Psychologin: Einsame Menschen geraten in „Negativspirale“

Psychologin Einsame Menschen geraten in quotNegativspiralequot 310x165 - Psychologin: Einsame Menschen geraten in "Negativspirale"

Einsamkeit macht Menschen misstrauisch. Wer lange unfreiwillig allein sei, verliere die Fähigkeit soziale Kontakte aufzubauen, sagte die Psychologin Maike Luhmann von der Universität Bochum der Wochenzeitung "Die Zeit". Einsame Menschen "nehmen Situationen oder Signale von anderen Menschen negativer wahr", so die Wissenschaftlerin. Statt sich über das Lächeln eines Nachbarn zu …

Jetzt lesen »

Erhöhtes Todesrisiko durch Arthritis-Medikament Xeljanz®

Erhöhtes Todesrisiko durch Arthritis Medikament 1554257780 1 310x165 - Erhöhtes Todesrisiko durch Arthritis-Medikament Xeljanz®

800.000 Menschen in Deutschland leiden unter rheumatoider Arthritis. Das Medikament Xeljanz® kann bei Überdosierung zu Lungenembolie und Tod führen. Die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) rät Ärzten und Patienten, die empfohlene Dosis von Xeljanz® (Wirkstoff: Tofacitinib) bei der Behandlung von rheumatoider Arthritis nicht zu überschreiten. Der Hinweis basiert auf frühen Ergebnissen einer …

Jetzt lesen »

Union und SPD wollen lange Telefonverträge stoppen

Union und SPD wollen lange Telefonvertraege stoppen 310x165 - Union und SPD wollen lange Telefonverträge stoppen

Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) will lange Vertragslaufzeiten untersagen und erhält dafür Zustimmung aus der Union. Generell sollen Verträge nur noch eine Laufzeit von höchstens einem Jahr erlauben, was vor allem Verträge für das Handy oder den Festnetzanschluss trifft: "Dort, wo es - wie zum Beispiel bei Fitness- oder Telefonverträgen - …

Jetzt lesen »

Ergebnisse von Lebensmittelkontrollen schwer zu bekommen

Ergebnisse von Lebensmittelkontrollen schwer zu bekommen 310x165 - Ergebnisse von Lebensmittelkontrollen schwer zu bekommen

Zahlreiche Behörden in Deutschland verweigern laut der Verbraucherorganisation Foodwatch die Herausgabe der Ergebnisse von Lebensmittelkontrollen, obwohl sie bei Anfragen von Bürgern dazu verpflichtet sind. "Statt Einblicke in die Akten zu geben, drohen einige Ämter den Fragenden mit Kosten, schüchtern sie ein", sagte Oliver Huizinga, Leiter der Abteilung Recherche und Kampagnen …

Jetzt lesen »

Schweizer Kredit – kann er sich rechnen ?

Kredit

„Heute kaufen, morgen zahlen“, ist ein Prinzip, das sich hierzulande einer immer weiter wachsenden Beliebtheit erfreut. Stetig leihen sich die Verbraucher immer mehr Geld, um ihre Konsumwünsche zu erfüllen. Konsumwünsche durch Ratenkredit erfüllen Die Summe der Ratenkredite die Ende 2018 an Privathaushalte vergeben wurde, lag bei 172,9 Milliarden Euro. Wird …

Jetzt lesen »