Sport

WM-Aus mit Polen: Lewandowski lässt Zukunft offen

Der zweimalige Weltfußballer Robert Lewandowski hat nach dem Achtelfinal-Aus bei der WM in Katar seine Zukunft in der polnischen Nationalmannschaft offengelassen. Auf die Frage, ob er die Weltmeisterschaft 2026 in den USA, Kanada und Mexiko anpeile, sagte der 34-Jährige: „Es ist schwer, das jetzt zu sagen. Von der körperlichen und sportlichen Seite habe ich da keine Angst. Aber es gibt …

Jetzt lesen »

Nach Titelverteidigung: Fury fordert Usyk heraus

Schwergewichts-Weltmeister Tyson Fury hat nach seiner gelungenen Titelverteidigung gegen Derek Chisora „große Kämpfe“ für das kommende Jahr angekündigt. Der Brite machte auf der anschließenden Pressekonferenz keinen Hehl daraus, dass er gegen Alexander Usyk antreten will. Fury fühle sich „bereit“ für den Kampf gegen den Olympiasieger von 2012.

Jetzt lesen »

NHL: Vier Scorerpunkte von Draisaitl, auch Stützle trifft

Leon Draisaitl war einmal mehr der entscheidende Spieler bei den Edmonton Oilers in der NHL. Beim 5:3-Prestigesieg im kanadischen Duell gegen Rekord-Stanley-Cup-Gewinner Montreal Canadiens behielt das Draisaitl-Team mit 5:3 die Oberhand, wobei dem gebürtigen Kölner vier Scorerpunkte aus einem Treffer und drei Vorlagen gelangen. Auch Tim Stützle war beim Sieg der Ottawa Senators gegen die San Jose Sharks erfolgreich.

Jetzt lesen »

NBA: Neun Punkte von Franz Wagner bei Magic-Niederlage

Nächste Niederlage für die Orlando Magic in der NBA: Das Schlusslicht der Eastern Conference unterlag bei den Toronto Raportos mit 108:121. Nationalspieler Franz Wagner erzielte dabei neun Punkte. Außerdem verzeichnete der 21 Jahre alte Forward einen Rebound und einen Assist. Sein Bruder Moritz spielte 21:56 Minuten und erzielte fünf Punkte sowie vier Rebounds.

Jetzt lesen »

Messi führt Argentinien ins WM-Viertelfinale

Lionel Messis WM-Traum lebt – der vielleicht beste Fußballer dieser Zeit ist der ultimativen Krönung in seinem 1000. Pflichtspiel einen weiteren Schritt näher gekommen. Keineswegs glanzvoll, aber mit brutaler Effektivität und seinem ersten WM-Tor in einem K.o.-Spiel führte der Superstar Argentinien zu einem Erfolg im ungleichen Duell mit dem Underdog Australien und damit ins Viertelfinale in Katar.

Jetzt lesen »

DEL Winter Game: Kölner Haie gewinnen im dritten Anlauf

Die Kölner Haie haben im dritten Anlauf zum ersten Mal das Winter Game der Deutschen Eishockey Liga gewonnen. Beim Freiluftspiel im Stadion des 1. FC Köln setzte sich der Gastgeber mit 4:2 gegen die Adler Mannheim durch. Da die Fußball-Bundesliga wegen der WM in Katar pausiert, bestreiten die Haie im RheinEnergieStadion noch zwei weitere DEL-Partien.

Jetzt lesen »

Sorge um Brasilien-Legende – Pele: „Verfolge Behandlung wie gewohnt“

Fußball-Legende Pele hat mit einem Social-Media-Statement, das Zuversicht ausdrücken soll, auf einen Medienbericht über seinen angeblich kritischen Gesundheitszustand reagiert. Der 82-Jährige verfolge seine Behandlung „wie gewohnt“, hieß es am Samstag auf seinem Instagram-Account. Zuvor hatte die Zeitung Folha de Sao Paulo berichtet, bei Pele zeige die Chemotherapie gegen Dickdarmkrebs nicht mehr die erhoffte Wirkung. „O Rei“, der König, werde deswegen …

Jetzt lesen »

Biathlet Rees sprintet in Kontiolahti auf Podest

Roman Rees hat sich im Biathlon-Sprint von Kontiolahti mit einem Podestplatz für seine starke Frühform belohnt. Über 10 km lief der 29-Jährige nach zwei fehlerfreien Schießeinlagen mit 32,1 Sekunden Rückstand auf Rang drei. Es gewann zum 53. Mal in einem Weltcup-Einzelrennen der fünfmalige Olympiasieger Johannes Thingnes Bö aus Norwegen.

Jetzt lesen »