Start > Stuttgart (Seite 5)

Stuttgart

Aktuelle Nachrichten zur Wirtschaft in Stuttgart, regelmäßig aktualisiert auf wirtschaft.com nachlesen.

Emnid: Jeder Dritte würde eventuell Grüne wählen

Studie Grüne sympathischer als CDU 310x165 - Emnid: Jeder Dritte würde eventuell Grüne wählen

Mehr als jeder dritte Deutsche kann sich laut einer Emnid-Umfrage vorstellen, die Grünen zu wählen. Nach der Erhebung im Auftrag von "Bild am Sonntag" halten es 37 Prozent der Befragten für denkbar, der Ökopartei bei der nächsten Bundestagswahl ihre Stimme zu geben. Sogar 63 Prozent der Befragten wünschen sich für …

Jetzt lesen »

Palmer: Grüne sollen auf AfD-Wähler zugehen

AfD Jugend will ausgeschlossenen Mitgliedern Rechtsweg verweigern 310x165 - Palmer: Grüne sollen auf AfD-Wähler zugehen

Der Grünen-Politiker und Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer hat seine Partei aufgefordert, auf AfD-Wähler zuzugehen. "Die Sprachlosigkeit zwischen der AfD und den Grünen ist vielleicht das größte politische Problem in unserem Land in diesem Jahr", sagte Palmer der "Bild am Sonntag". "Wir als Partei mit staatspolitischer Verantwortung müssten uns überwinden und …

Jetzt lesen »

Trigema-Chef hält Kampf um seine Nachfolge offen

Zurich Chef sieht Versicherungsbranche vor drastischem Wandel 310x165 - Trigema-Chef hält Kampf um seine Nachfolge offen

Der Geschäftsführer der Textilfirma Trigema, Wolfgang Grupp, hat noch keinen Nachfolger für sein Familienunternehmen bestimmt. Klar sei, dass die Nachfolge in der Familie bleibe, sagte Grupp dem Nachrichtenmagazin Focus. "In meinem Testament steht aber, dass nur ein Kind die Firma erbt", so der Trigema-Chef weiter. Welches seiner beiden Kinder er …

Jetzt lesen »

CDU verliert nach Merz-Niederlage kaum Mitglieder

Oettinger bringt Merz als Kanzlerkandidat ins Gespräch 310x165 - CDU verliert nach Merz-Niederlage kaum Mitglieder

Die CDU hat aufgrund der Niederlage von Friedrich Merz im Rennen um den Parteivorsitz weit weniger Mitglieder verloren als zunächst befürchtet. Das belegen erste Zahlen der Partei, über welche das "Handelsblatt" (Freitagsausgabe) berichtet. Demnach gab es etwa in den Landesverbänden Baden-Württemberg und Sachsen, in denen sich viele einen Kurswechsel mit …

Jetzt lesen »

Sozialämter: Mehr als 57 Millionen Euro für Armutsbegräbnisse

Sozialaemter Mehr als 57 Millionen Euro fuer Armutsbegraebnisse 310x165 - Sozialämter: Mehr als 57 Millionen Euro für Armutsbegräbnisse

2017 haben die Kommunen in Deutschland 57,3 Millionen Euro für sogenannte Armutsbegräbnisse gezahlt. Die Sozialämter erstatteten 20.227 Angehörigen die Bestattungskosten, die finanziell nicht dazu in der Lage waren, diese selbst zu übernehmen, wie es aus einer Antwort des Statistischen Bundesamtes auf eine Anfrage der Linken-Bundestagsabgeordneten Sabine Zimmermann hervorgeht, über die …

Jetzt lesen »

Rechtsextremismus: BW-AfD wirft Jungen Alternative Täuschungen vor

AfD Jugend will ausgeschlossenen Mitgliedern Rechtsweg verweigern 310x165 - Rechtsextremismus: BW-AfD wirft Jungen Alternative Täuschungen vor

Der AfD-Landesvorstand in Baden-Württemberg hat der dortigen Jungen Alternative (JA) schwere Versäumnisse sowie Täuschungen beim Umgang mit rechtsextremen Tendenzen in der Parteijugend vorgeworfen. Wie die "Welt" berichtet, schreibt der AfD-Landesvorstand in einer an den JA-Vorstand verschickten Mail, dass eine Prüfung von JA-Unterlagen und -Aussagen zu rechtsextremen Tendenzen ergeben habe: "Die …

Jetzt lesen »

Parteimitglieder-Ausschluss: AfD-Rechte planen Dialogveranstaltung

Bremens Innensenator für Beobachtung der AfD Jugend 310x165 - Parteimitglieder-Ausschluss: AfD-Rechte planen Dialogveranstaltung

In der AfD formiert sich Widerstand gegen den Ausschluss mehrerer Parteimitglieder. Bei einer als "Dialogveranstaltung" angekündigten Diskussion "über die Zukunft Deutschlands und unserer Partei" sollen laut der "Welt" am 9. Februar in Ulm mehrere AfD-Mitglieder auftreten, gegen die derzeit wegen rechtsradikaler Tendenzen ein Parteiausschlussverfahren läuft. Es handelt sich um die …

Jetzt lesen »

Mattheis: SPD hat andere Sorgen als Frage der Kanzlerkandidatur

Mattheis SPD hat andere Sorgen als Frage der Kanzlerkandidatur 310x165 - Mattheis: SPD hat andere Sorgen als Frage der Kanzlerkandidatur

Die SPD-Linke Hilde Mattheis hat die Diskussion um einen sozialdemokratischen Kanzlerkandidaten scharf kritisiert. "Die SPD hat im Moment andere Sorgen als die Frage der Kanzlerkandidatur zu klären. Bei den Umfragewerten geht eine derartige Diskussion an der Realität vorbei und ignoriert die eigentliche Herausforderung der inhaltlichen Neuaufstellung mit einer klaren sozialdemokratischen …

Jetzt lesen »

Chefin der Jungen Liberalen will Strategiewechsel der FDP

Chefin der Jungen Liberalen will Strategiewechsel der FDP 310x165 - Chefin der Jungen Liberalen will Strategiewechsel der FDP

Die Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen, Ria Schröder, hat kurz vor dem Dreikönigstreffen der FDP einen Strategiewechsel gefordert. "Die Strategie war erfolgreich und notwendig", sagte Schröder der "Welt" mit Blick auf die Bundestagswahlkampagne 2017, die vor allem auf Parteichef Christian Lindner zugeschnitten gewesen war. Aber: "Nun müssen wir daran arbeiten, dass …

Jetzt lesen »

Strobl unterstützt Seehofers Ruf nach schärferen Abschieberegeln

CDU Vize Strobl Machtkampf um Parteivorsitz noch nicht entschieden 310x165 - Strobl unterstützt Seehofers Ruf nach schärferen Abschieberegeln

Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl (CDU) unterstützt die Forderung von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) nach schärferen Abschieberegeln für straffällige Ausländer. Die sogenannte kleine Sicherungshaft, wie es sie bis Juli 2015 gab, solle wieder eingeführt werden, schreibt Strobl in einem Brief an Seehofer, über den das "Handelsblatt" (Donnerstagsausgabe) berichtet. Ein vollziehbar ausreisepflichtiger …

Jetzt lesen »

Stuttgart schafft neue Sozialmietwohnungen

Stuttgart 310x165 - Stuttgart schafft neue Sozialmietwohnungen

Insgesamt wurden in Stuttgart in den vergangenen fünf Jahren 353 Sozialmietwohnungen bezogen, davon 236 durch die Stuttgarter Wohnungs- und Städtebaugesellschaft mbH (SWSG). 117 Wohnungen durch andere Bauträger. Darin enthalten sind die 21 fertiggestellten Sozialmietwohnungen aus den SIM-Verfahren im Jahr 2017. Weiterhin konnten 152 über das Land finanzierte Sozialmietwohnungen über das …

Jetzt lesen »