Start > Deutschland (Seite 10)

Deutschland

Aktuelle Nachrichten zur Wirtschaft in Deutschland. Wirtschaftsnachrichten zu den Themen Finanzen, Unternehmen, Handel, Ressourcen, Tourismus und vielen mehr.

Pflegenotstand: Spahn rechnet nicht mit schnellen Verbesserungen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) rechnet trotz des seit 1. Januar geltenden Pflegepersonal-Stärkungsgesetzes nicht mit einer schnellen Verbesserung der Situation für Patienten und Pflegekräfte. Erst mit der für 2020 geplanten Einführung individueller Pflegebudgets für die Krankenhäuser seien strukturelle und organisatorische Fortschritte zu erwarten, teilte Spahns Ministerium auf Anfrage der Redaktion „RBB24 …

Jetzt lesen »

Hartz-IV-Sanktionen: Paritätischer bekräftigt Abschaffungsforderung

Der Paritätische Gesamtverband hat seine Forderung nach einer generellen Abschaffung der Sanktionen für Bezieher von Hartz IV bekräftigt. „Sanktionen treiben Menschen an die Grenzen des Existenzminimums und darüber hinaus. Sie sind nicht nur unmenschlich, sondern werden auch noch häufig falsch angeordnet“, sagte der Geschäftsführer des Paritätischen Gesamtverbandes, Werner Hesse, am …

Jetzt lesen »

Außenminister Maas reist nach Madeira

Nach dem schweren Busunglück auf der portugiesischen Urlaubsinsel Madeira will sich Außenminister Heiko Maas (SPD) am Unglücksort selbst ein Bild von der Lage machen. „Ich werde heute mit einem Team von Ärzten, Psychologen und Konsularbeamten des Auswärtigen Amts nach Madeira fliegen, um selbst mit den Betroffenen zu sprechen und den …

Jetzt lesen »

SPD sieht Nachbesserungsbedarf bei Asylgesetzen

Der migrationspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Lars Castellucci, sieht nach der Verabschiedung des „Geordnete-Rückkehr-Gesetzes“ im Bundeskabinett weiterhin Nachbesserungsbedarf bei den Asylgesetzen. „Jetzt erst gehen diese Gesetzentwürfe an das Parlament und dort beginnt dann eigentlich die Arbeit, das sogenannte parlamentarische Verfahren“, sagte Castellucci am Donnerstag im Deutschlandfunk. Hier sei es ihm wichtig, …

Jetzt lesen »

Merkel und Steinmeier kondolieren nach Busunglück auf Madeira

Nach dem schweren Busunglück auf der portugiesischen Urlaubsinsel Madeira haben Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ihre Anteilnahme geäußert. „Ich bin tief erschüttert über den tragischen Unfall auf Madeira, durch den so viele Menschen aus dem Leben gerissen wurden“, sagte Steinmeier am Donnerstag. „In Gedanken bin ich bei …

Jetzt lesen »

RTL will Netflix und Co. in Deutschland den Rang ablaufen

Im Wettbewerb mit globalen Filmplattformen wie Netflix, Amazon oder künftig auch Disney will RTL-Deutschland im Streaming-Geschäft auf dem heimischen Markt die Nummer eins werden. „Wir sind besser als jeder andere in der Lage, neben Plattformen wie Netflix und Co. das attraktivste lokale Angebot für den deutschen Markt zu bieten“, sagte …

Jetzt lesen »

Opposition macht Druck wegen Staatsleistungen an Kirchen

Die Oppositionsparteien im Bundestag machen Druck wegen einer Ablösung der sogenannten Staatsleistungen an die beiden Kirchen. So könnte nun politischer Schub in die seit einem Jahrhundert aufgeschobene und umstrittene Entscheidung kommen, berichtet die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ nach einer Abfrage aller Fraktionen im Parlament. Konstantin von Notz, Beauftragter für Religion und …

Jetzt lesen »