Start > Österreich (Seite 30)

Österreich

Aktuelle Nachrichten zur Wirtschaft in Österreich zu den Themen Finanzen, Unternehmen, Handel, Ressourcen, Tourismus und vielen mehr.

Österreich für Ende der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei

sterreich für Ende der EU Beitrittsverhandlungen mit der Türkei 310x165 - Österreich für Ende der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei

Österreichs Kanzler Christian Kern hat sich für ein Ende der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei ausgesprochen. Die Standards, die nötig seien, um über einen EU-Beitritt zu verhandeln, würden zurzeit "so scheint es, deutlich nicht eingehalten", sagte Kern im ORF-Fernsehen. Die gegenwärtig laufenden Beitrittsverhandlungen seien nur noch eine "diplomatische Fiktion". Die demokratischen …

Jetzt lesen »

Bundespolizei verweigert jedem zweiten Migranten die Einreise

Bundespolizei verweigert jedem zweiten Migranten die Einreise 310x165 - Bundespolizei verweigert jedem zweiten Migranten die Einreise

Die Bundespolizei hat an der Grenze zu Österreich zuletzt deutlich mehr Migranten an der Einreise gehindert. Das geht aus der Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Anfrage der "Welt" hervor. Der Anteil der Zurückweisungen ist im Laufe der Monate gestiegen und betrug im Juli etwa 50 Prozent. Bis zum vergangenen Donnerstag …

Jetzt lesen »

Österreich: Hofer sieht Zusammenhang zwischen Terrorgefahr und Muslimen

sterreich Hofer sieht Zusammenhang zwischen Terrorgefahr und Muslimen 310x165 - Österreich: Hofer sieht Zusammenhang zwischen Terrorgefahr und Muslimen

Der FPÖ-Kandidat für die österreichische Präsidentenwahl, Norbert Hofer, warnt vor einer "Islamisierung" seines Landes. Übersteige die Zahl der Flüchtlinge und Zuwanderer eine Schwelle von zehn Prozent gebe es Probleme. "Dann entstehen Vorbehalte und Angst. Um Jobs, um kulturelle Identität. Auch Angst vor Islamisierung" sagte Hofer in einem Interview mit der …

Jetzt lesen »

Österreich: FPÖ-Kandidat würde TTIP-Abkommen nicht in Kraft setzen

sterreich FPÖ Kandidat würde TTIP Abkommen nicht in Kraft setzen 310x165 - Österreich: FPÖ-Kandidat würde TTIP-Abkommen nicht in Kraft setzen

Der FPÖ-Kandidat für die österreichische Präsidentenwahl, Norbert Hofer, hat angekündigt, im Falle seiner Wahl das Freihandels-Abkommen auch gegen den Willen des Parlamentes zu blockieren. Hofer sagte in einem Interview mit der Zeitung "Bild" (Dienstag): "Ein TTIP-Gesetz würde ich nicht unterschreiben. Denn Staatsverträge können in Österreich vom Bundespräsidenten abgelehnt werden. Und …

Jetzt lesen »

Intendant der Bayerischen Staatsoper kritisiert Urteil zur Wahl in Österreich

Intendant der Bayerischen Staatsoper kritisiert Urteil zur Wahl in Österreich 310x165 - Intendant der Bayerischen Staatsoper kritisiert Urteil zur Wahl in Österreich

Nikolaus Bachler, Intendant der Bayerischen Staatsoper, hat in scharfer Form das Urteil zur österreichischen Bundespräsidentenwahl kritisiert. Die Aufhebung der Wahl durch das oberste Gericht sei in keiner Weise ein Sieg der Demokratie, sagte der frühere Intendant des Wiener Burgtheaters in einem Gespräch mit der "Süddeutschen Zeitung". "Es passiert dort gerade …

Jetzt lesen »

Österreich: Wahlwiederholung Anfang Oktober

sterreich Wahlwiederholung Anfang Oktober 310x165 - Österreich: Wahlwiederholung Anfang Oktober

Die zweite Runde der Bundespräsidentenwahl in Österreich wird am 2. Oktober wiederholt. Das Verfassungsgericht hatte die Wahl nach einer Beschwerde der rechtspopulistischen FPÖ für ungültig erklärt. Grund waren massive Unregelmäßigkeiten im Ablauf der Wahl. So seien Briefwahlunterlagen vorzeitig geöffnet worden und Unterlagen rechtswidrig gelagert worden, zudem hätten Unbefugte am Auszählungsprozess …

Jetzt lesen »

Österreichs Finanzminister glaubt nicht an den „Brexit“

sterreichs Finanzminister glaubt nicht an den Brexit 310x165 - Österreichs Finanzminister glaubt nicht an den "Brexit"

Brexit.jpg" alt="Piccadilly Circus in London, über dts Nachrichtenagentur" width="100%" align="LEFT" />Dass Großbritannien die Europäische Union wirklich verlassen wird, stellt der österreichische Finanzminister Hans Jörg Schelling infrage. "Großbritannien wird auch in Zukunft Mitglied bleiben", sagte der 62-jährige ÖVP-Politiker dem "Handelsblatt" (Dienstagausgabe). "Auch in fünf Jahren werden es noch 28 Mitgliedsstaaten sein." …

Jetzt lesen »

Van der Bellen rechnet mit hartem Wahlkampf

sterreich Stichwahl der Bundespräsidentenwahl wird wiederholt 310x165 - Van der Bellen rechnet mit hartem Wahlkampf

Im Interview mit der Tageszeitung ÖSTERREICH (Sonntagsausgabe), geht Präsidentschaftskandidat Alexander Van der Bellen davon aus, dass ihm die Diskussion um den Brexit im Wahlkampf helfen wird: "Ich glaube, es kann mir nützen. Die Briten haben sich enorm in die Bredouille geritten – fast hätte ich ein schlimmeres Wort verwendet. Die …

Jetzt lesen »

Österreich: Stichwahl der Bundespräsidentenwahl wird wiederholt

sterreich Stichwahl der Bundespräsidentenwahl wird wiederholt 310x165 - Österreich: Stichwahl der Bundespräsidentenwahl wird wiederholt

Der Verfassungsgerichtshof Österreichs hat die Stichwahl der Bundespräsidentenwahl für ungültig erklärt. Die Abstimmung vom 22. Mai muss damit wiederholt werden. Dadurch kann Alexander Van der Bellen, der den für ungültig erklärten Wahlgang mit einem Vorsprung von rund 31.000 Stimmen gegen den FPÖ-Kandidaten Norbert Hofer gewonnen hatte, in einer Woche nicht …

Jetzt lesen »

Berufstätigkeit und Studium immer schwerer zu vereinbaren

Neueste Daten zeigen: Berufstätige Studierende schaffen es immer seltener, Job und Studium durchzuziehen. Verschärfte Bedingungen während des Studiums – viele Anwesenheitspflichten, insgesamt eine „Verschulung“ der Bachelor-Studien – zwingen viele berufstätige Studierende bereits in der Anfangsphase des Studiums zum Aufhören. Die Arbeiterkammer fordert ein Gegensteuern sowie eine umfassende Stipendienreform. „Die soeben …

Jetzt lesen »

Mietpreise in Österreich explodieren

Wohnung 310x165 - Mietpreise in Österreich explodieren

Zwischen 2008 und 2014 sind die privaten Mieten um 28 Prozent gestiegen. Im Vergleich dazu: Die allgemeine Teuerung hat im selben Zeitraum ‚nur‘ 12 Prozent betragen. Löhne und Gehälter sind sogar um nur 13 Prozent gestiegen. Und diese Entwicklung setzt sich fort: Auch im Monat Mai sind die Mieten mit …

Jetzt lesen »