Start > Deutschland > NRW-Wahl: Löhrmann trotz schlechter Umfragewerte optimistisch
nrw wahl loehrmann trotz schlechter umfragewerte optimistisch 660x330 - NRW-Wahl: Löhrmann trotz schlechter Umfragewerte optimistisch

NRW-Wahl: Löhrmann trotz schlechter Umfragewerte optimistisch

Die Spitzenkandidatin der Grünen in Nordrhein-Westfalen, Sylvia Löhrmann, gibt sich wenige Tage vor der Landtagswahl trotz schlechter Umfragewerte optimistisch: "Ich bin zuversichtlich, dass wir ein deutlich besseres Ergebnis einfahren, als uns die Umfragen heute sagen", sagte Löhrmann dem "Handelsblatt". Nach aktuellen Umfragen kommen die Grünen in NRW auf etwa sieben Prozent, bei der Wahl 2012 kam die Partei noch auf 11,3 Prozent. Bestätigen sich die Umfragewerte, ist eine Fortsetzung der rot-grünen Landesregierung nicht möglich. Löhrmann betonte jedoch, dass sie für ein schwarz-gelb-grünes Bündnis in Düsseldorf nicht zu haben sei: "CDU und FDP in NRW bekämpfen Klima- und Umweltschutz, wollen das Menschenrecht auf Inklusion in Frage stellen", sagte die Grünen-Spitzenkandidatin. Insbesondere FDP-Chef Christian Lindner habe alles dafür getan, dass er und seine Partei für "eine ökologische, gerechte und fortschrittliche Politik nicht zu haben sind". Deswegen seien die Grünen das "Gegenmodell zur FDP". Mit Blick auf die Bundestagswahl im September bezeichnete Löhrmann das Zusammenspiel von Bundes- und Landespolitik als sehr zentral: "Wenn Rot-Grün in NRW bestätigt wird, wäre das ein starkes Signal für die Bundestagswahlen." Foto: Sylvia Löhrmann, über dts Nachrichtenagentur

Hier nachlesen ...

Union für Wiederaufnahme von Rüstungsexporten nach Saudi-Arabien

Nach dem Angriff auf eine saudi-arabische Ölraffinerie fordert die CDU ein Ende des Rüstungsexportstopps nach …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.