DeutschlandMünchenNews

Politiker von CDU und CSU plädieren für mehr Geschlossenheit

politiker von cdu und csu plaedieren fuer mehr geschlossenheit - Politiker von CDU und CSU plädieren für mehr GeschlossenheitIm Vorfeld des heute beginnenden "Zukunftstreffens" von CDU und CSU in München haben sich Vertreter beider Parteien für mehr Geschlossenheit im aufziehenden Wahlkampf ausgesprochen und für eine klarere Front gegen Merkel-Herausforderer und SPD-Chef Martin Schulz. "Die Unverbindlichkeit von Herrn Schulz` Aussagen, das pauschale Schlechtreden der Zustände in Deutschland und seine unkonkreten Rettungsversprechen werden ihm die Bürger und die Journalisten auf Dauer nicht durchgehen lassen. Die Union sowieso nicht", sagte die stellvertretende CDU-Vorsitzende Julia Klöckner gegenüber "Bild" (Montag).

Jens Spahn, Mitglied des CDU-Präsidiums sagte dem Blatt: "Leitkultur, stärkere Polizei, starke Wirtschaft, das sind unsere gemeinsamen Kernthemen. Mit der klaren Haltung zu diesen Themen kommt die Geschlossenheit. Und mit der Geschlossenheit kommt der Erfolg." Manfred Weber, stellvertretender CSU-Parteivorsitzender und Vorsitzender der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament, erklärte in "Das größte Problem des SPD-Kandidaten Schulz ist seine eigene Partei. Im Moment halten sie noch still, aber die Linken werden sich nicht lange disziplinieren lassen. In Brüssel drängt die SPD auf eine EU-weite Arbeitslosenversicherung. Das hieße, dass deutsche Beitragszahler für andere Länder voll mithaften. Das muss Schulz den hart arbeitenden Menschen in Deutschland erst mal erklären."

Foto: CDU-Parteizentrale, über dts Nachrichtenagentur

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"